Lexikon

AMEX

Die American Stock Exchange (AMEX) war eine amerikanische Wertpapierbörse, die ihren Sitz in New York hatte. Sie wurde 1842 als "New York Curb Exchange" an der Broad Street in New York gegründet. Im Jahr 1921 verlegte sie ihren Sitz an den Trinity Place, 1953 nannte sie sich in "American Stock Exchange" um.

Im Jahr 2008 erfolgte die Übernahme der American Stock Exchange durch die NYSE Euronext. Nach der Fusion nannte sich die Börse wenige Monate lang "NYSE Alternext U.S.". Seit März 2009 firmiert sie unter dem Namen "NYSE Amex".
Kategorie: Wirtschaft

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die kanadische TMX Group Inc. mit Sitz in Toronto betreibt Aktien-, Rohstoff- und Optionsbörsen in Nordamerika. Das Unternehmen selbst ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft.Zur TMX Group Inc. gehören folgende Börsen, die:Toronto Stock Exchange (TSX)TSX Venture Exchange (TSX-V), früher bekannt als das kanadische Venture Exchange [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"