Lexikon

Bid

Das englische Wort "Bid" steht für den Kaufkurs, den ein Marktteilnehmer ausgeben möchte, wenn er ein Wertpapier, einen Rohstoff, eine Währung, eine Option oder ein Future kaufen möchte. Im Deutschen spricht man auch vom "Geldkurs" oder nur "Geld".

Das Gegenteil ist der "Ask"-Kurs. Die Differenz zwischen beiden ist die Gewinnmarge für den Börsenmakler bzw. Händler.


Kategorie: Wirtschaft

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...sind Wertpapiere, die zu einem fest vereinbarten (unveränderlichen) Satz während ihrer Gesamtlaufzeit verzinst werden, wie z.B. Pfandbriefe oder Obligationen. Im Gegensatz dazu stehen Dividendenwerte, wie Aktien, deren Erträge nicht festgelegt sind. (Gegensatz: variabel verzinsliche Anleihen) [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"