Lexikon

Clearstream

Die Clearstream International S.A. (zur Webseite) mit Sitz in Luxemburg ist ein international tätiger Wertpapierabwickler, der im Jahre 2000 aus der Fusion der Deutsche Börse Clearing AG (vormals Deutscher Kassenverein AG) und der Cedel International S.A. hervorgegangen ist.

Das Kerngeschäft von Clearstream besteht in der Abwicklung, Verwaltung und Verwahrung von Wertpapieren. Als Zentralverwahrer fungiert Clearstream für die internationalen Kapitalmärkte, wie auch für deutsche und luxemburgische inländische Wertpapiere.

Das Unternehmen ist vollständig im Eigentum der Deutschen Börse AG.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Als Bestandteil eines effektiven Stücks berechtigt der Kupon zum Bezug von Dividenden oder Zinsen.Kupons werden bei einer Depotverwahrung automatisch und zentral eingereicht.Im Gegensatz dazu muss bei einer Eigenverwahrung der Anleger in Eigenregie den jeweiligen Kupon abschneiden und bei einer Bank einreichen. Gleiches gilt im Fall einer [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"