Lexikon

ETF

Exchange-traded fund (ETF) bedeutet zu deutsch börsengehandelter Fonds. Es handelt sich hierbei um einen Investmendfonds, der an der Börse gehandelt wird.

ETF-Anteile verbriefen ebenso wie normale Investmentfonds-Anteile einen anteiligen Besitz an einem Sondervermögen, das getrennt vom Vermögen der emittierenden Investmentgesellschaft geführt wird.


Referenz: Wikipedia.org
Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die Public Limited Company ist eine Form der Aktiengesellschaft in Großbritannien. Hier wählen meist große, börstenortientierte Unternehmen diese Form, da nur in diesem Fall die Aktien öffentlich an der Börse angeboten werden dürfen. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"