Lexikon

Euronext

Die niederländische Holdinggesellschaft Euronext N.V. wurde im September 2000 durch die Fusion der Börsen von Amsterdam, Brüssel und Paris gegründet.

Anfang 2002 übernahm Euronext die portugiesischen Börse "Bolsa de Valores de Lisboa e Porto" (BVLP) und die Londoner Terminbörse "London International Financial Futures and Option Exchange" (LIFFE). Nach dem Zusammenschluss war Euronext die größte grenzüberschreitende Börse Europas.

Im Jahr 2007 fusionierte Euronext mit der amerikanischen Börse NYSE. Es entstand der erste transatlantische Börsenbetreiber in der Geschichte, die NYSE Euronext.


Kategorie: Wirtschaft

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Billon (mittellateinisch: billio = Zahlgut) ist eine Legierung aus Silber und Kupfer, deren Silbergehalt weniger als 50% beträgt. Es wurde ausschließlich für die Prägung von Kleingeld und Scheidemünzen verwendet. Zu erkennen ist es an dem gegenüber Silber etwas rötlicheren Aussehen.Eine Billonlegierung kann auch weitere unedle Metalle wie zum [...]
    Kategorie: Münzen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"