Lexikon

Form 10-Q

Das "Form 10-Q" ist ein genormter Quartalsbericht, den Unternehmen mit Sitz in den USA ab einer bestimmten Firmengröße pro Quartal einreichen müssen.

Der Form 10-Q wird in der EDGAR-Datenbank hinterlegt und ist für jeden Investor einsehbar. (In Kanada ist es die SEDAR-Datenbank.)

Grundlage sind die Securities Act Gesetze, die die United States Securities and Exchange Commission (SEC) als Aufsichtsbehörde erlassen hat.

Die Jahresabschlüsse der Unternehmen werden mit dem Form 10-K-Formular gemeldet, besonders wichtige News mit dem Form 8-K-Formular.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...ist ein Maß für die Qualität der Benchmarknachbildung. Gemessen wird der Tracking Error als Standardabweichung der Differenz zwischen Portfolio- und Benchmarkrendite. Deshalb muß der Tracking Error als Risiko interpretiert werden, die Rendite einer vorgegebenen Benchmark zu verfehlen. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"