Lexikon

Geldmarktnahe Fonds

...sind Fonds, die in festverzinsliche Wertpapiere mit kurzen Restlaufzeiten und variabel verzinsliche Anleihen, sowie in Termingelder investieren. Ziel ist es, eine möglichst stetige, von Zinsschwankungen weitgehend unabhängige Wertentwicklung in der jeweiligen Fondswährung zu erwirtschaften.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • ...nimmt eine quantitative und qualitative Bewertung von Fonds vor. Für die quantitative Bewertung wird auf Basis der Daten der Standard & Poor's Fund Stars die Performance der vergangenen 36 Monate in Betracht gezogen. Die Einstufung nach qualitativen Kriterien wird über Faktoren wie Erfahrung des Fondsmanagements, Risikoprofil und Anlagestrategie [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"