Lexikon

Inhaberpapier

Inhaberpapiere sind Wertpapiere, bei der der Besitzer der Urkunde jederzeit berechtigt ist, die mit dem Wertpapier verbundenen Rechte geltend zu machen.

Eine Übertragung von Inhaberpapieren auf eine andere Person ist jederzeit und beliebig oft möglich. Eigentümer des Inhaberpapiers ist immer jene Person, die im Besitz der Urkunde ist, wobei der Besitzername stets unbekannt bleibt.

Der Eigentümer der Inhaberpapiere ist Gläubiger gegenüber des Emittenten bzw. des Ausstellers.

Zu den Inhaberpapieren zählen u.a. die Inhaberschuldverschreibungen.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Wie die Kiwi-Silbermünze wird auch die Fiji Taku Anlagemünze von der New Zealand Mint ebenfalls in Silber geprägt. Herausgabeland sind aber die Fidschi-Inseln, erkennbar an der Prägung und ebenso an dem von anderen Commonwealth-Staaten abweichenden Portrait der Königin auf der Rückseite. Dieses Portrait wurde nicht von Ian-Rank Broadley, sondern [...]
    Kategorie: Münzen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"