Lexikon

Management-Transaktion

Management-Transaktion ist der Sammelbegriff für alle Wertpapiergeschäfte, die von Mitgliedern des Managements (sowie ihnen nahe stehender Personen oder fremder Gesellschaften) börsennotierter Aktiengesellschaften in das eigene Unternehmen getätigt werden. Dabei müssen bei Käufen oder Verkäufen von Beteiligungen am eigenen Unternehmens alle Details offen gelegt werden.

Die Management-Transaktionen werden in den Nordamerika und Großbritannien als Directors’ Dealings bezeichnet. Im Gegensatz zu Europa unterliegen diese dort bereits seit Jahrzehnten strengen gesetzlichen Regelungen, wobei diese von Land zu Land unterschiedlich sind.


Kategorie: Wirtschaft

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Die SIX Swiss Exchange (früher SWX Swiss Exchange) ist die Schweizer Börse. Sie entstand im Mai 1995 durch den Zusammenschluss der drei Börsen Genf, Basel und Zürich im Verein Schweizerische Effektenbörse.Nähere Informationen können unter der Webseite der Swiss Exchange eingesehen werden.  [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"