Lexikon

Quartilsplatzierung

Die Quartilsplatzierung regelt die Zugehörigkeit eines Fonds zu einem bestimmten Performance-Quartil (von 1 bis 4), basierend auf dem absoluten Rang des Fonds im jeweiligen Sektor (nach Einteilungsschema von Standard & Poor´s Fund Services). Die Sektoren bestehen aus Fonds mit gleichem Anlageschwerpunkt.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  •  Viktoria war ab ihrem 18. Lebensjahr von 1837 bis zu Ihrem Tode 1901 Königin von Großbritannien und Irland. Sie war die am längsten herrschende Monarchin in Großbritannien und Namensgeberin des Viktorianischen Zeitalters, dass sich durch zunehmenden Wohlstand Großbritanniens im Zuge der Industrialisierung auszeichnet. Viktoria ist als Oberhaupt [...]
    Kategorie: Personen

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"