Lexikon

TSX

Die Toronto Stock Exchange (TSX) ist Kanadas größte Börse, die drittgrößte Börse in Nordamerika und die sechstgrößte Börse der Welt. Sie wird von dem Unternehmen TMX Group betrieben. Ein große Anzahl von Unternehmen aus Kanada, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern sind an Torontos Börse gelistet. Die TSX hat ihren Sitz im 1981 erbauten Exchange Tower im Financial District von Toronto und hat weitere Standorte in Montreal, Winnipeg, Calgary und Vancouver. Leitindizes sind der S&P/TSX 60 und der S&P/TSX Composite Index.

Die frühere Bezeichnung lautete TSE, als Abkürzung für Toronto Stock Exchange. Diese wurde aber zugunsten von TSX aufgegeben. TSE wird gegenwärtig von der Tokyo Stock Exchange verwendet.


Kategorie: Wirtschaft

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Ein Market Maker ist die englischsprachige Bezeichung für einen Börsenmakler, der die Handelbarkeit (Marktliquidität) von Wertpapieren durch kontinuierliches Stellen von Geld- und Briefkursen sicher stellt und auch temporäre Ungleichgewichte zwischen Angebot und Nachfrage in weniger liquiden Werten ausgleicht. [...]
    Kategorie: Wirtschaft

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"