Lexikon

US-GAAP

Die "United States Generally Accepted Accounting Principles", kurz US-GAAP, sind die US-amerikanischen Rechnungslegungsvorschriften.

Die "Allgemein anerkannte Rechnungslegungsgrundsätze der Vereinigten Staaten“ gelten für alle Unternehmen sowie privatrechtlichen Organisationen und werden vom Financial Accounting Standards Board (FASB), von der Securities and Exchange Commission (SEC) und dem American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) anerkannt.

Neben den International Financial Reporting Standards (IFRS) sind die US-GAAP ein international anerkannter Rechnungslegungsstandard.


Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"