Suche
 
Avocet Mining Plc
Bergbau
Juli 2019
Konkurs


Das Bergbauunternehmen ist seit Juli 2019 nicht mehr an einer Börse gelistet. Das Delisting von Avocet Mining Plc fand aufgrund eines Konkurses statt.

Ältere Artikel von und über die Gesellschaft befinden sich im Archiv.
Nachrichten, deutsch zu Avocet Mining Plc

  • Avocet Mining hat heute die Ergebnisse des am 31. Dezember geendeten Gesamtjahres 2012 veröffentlicht. Das Unternehmen produzierte in den zwölf Monaten 135.189 Unzen Gold zu gesamten Cashkosten von 1.000 USD/oz. Im Vorjahr hatte sich die Produktion auf 166.744 oz zu Cashkosten von 693 USD/oz belaufen. Der durchschnittlich erzielte Goldpreis lag bei [...]
    07.03.2013
  • Avocet Mining hat heute die Ergebnisse des am 30. Juni geendeten zweiten Quartals veröffentlicht. Das Unternehmen produzierte in den drei Monaten 32.917 Unzen Gold zu Cashkosten von 1.006 USD/oz. Im ersten Quartal hatte sich die Produktion auf 38.296 oz zu Cashkosten von 850 USD/oz belaufen. Der durchschnittlich erzielte Goldpreis lag bei 1.439 [...]
    01.08.2012
    von Presse
  • Avocet Mining gab heute bekannt, dass Brett Richards gestern mit sofortiger Wirkung als Chief Executive Officer und ein Direktor des Unternehmens zurückgetreten ist. David Cather, der sich Avocet im Mai dieses Jahres als Chief Operating Officer angeschlossen hatte, wurde zum neuen Chief Executive Officer des Unternehmens ernannt. Zudem soll Cather [...]
    19.07.2012
    von Presse
  • Avocet veröffentlichte gestern ein die Produktion im Jahr 2012 und 2013 betreffendes Update. Aufgrund der in diesem Jahr bisher geringer als erwartet ausgefallenen Goldproduktion, hat das Unternehmen die Planung für das Gesamtjahr 2012 reduziert. Anstatt wie bisher 160.000 Unzen, rechnet man nun mit nur 135.000 bis 140.000 Unzen. Die Cashkosten [...]
    30.06.2012
    von Presse

weitere Meldungen


Versenden

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"