Suche
 
Blackham Resources Ltd.
Bergbau
A0KFUC / AU000000BLK7
Minengesellschaft
AuAgPtPdCuNiZn


Forumsbeiträge aus Goldseiten-Forum.com
geöffnet Thema Antworten Letzte Antwort
19.09.2016 Blackham Resources / BLK (AX) 68 15.10.2019

Diskussion: Blackham Resources / BLK (AX)

  • 15.10.2019 12:42:35 von vatapitta

    Wurschtler schrieb:

    Ich hab mir den Laden mal angeschaut, da ich ihn bisher nicht kannte.
    Auf den Seiten zuvor wurde vor allem das Management bemängelt. Aber hier sind mittlerweile ein paar Köpfe gerollt. CEO und COO sind im Mai 2019 gegangen.
    Siehe: [Link: miningscout.de/unternehmensnew...s-bei-blackham-resources/]

    Die Ratten verlassen das sinkende Schiff, oder die Chance auf einen gewaltigen Turnaround?
    Abwarten! - Bisher hat niemand den Laden zum Laufen bekommen. Millionen an Cash wurden verbrannt.
    Die ehemaligen Aktionäre dürften noch ca. 1% von BLK besitzen. - BLK dürfte immer noch sehr hoch verschuldet sein, so dass auf Jahre nichts bei den Aktionären ankommt. Müsst ihr selber prüfen!


    LG Vatapitta

  • 15.10.2019 07:21:07 von Wurschtler
    Ich hab mir den Laden mal angeschaut, da ich ihn bisher nicht kannte.
    Auf den Seiten zuvor wurde vor allem das Management bemängelt. Aber hier sind mittlerweile ein paar Köpfe gerollt. CEO und COO sind im Mai 2019 gegangen.
    Siehe: [Link: miningscout.de/unternehmensnew...s-bei-blackham-resources/]

    Die Ratten verlassen das sinkende Schiff, oder die Chance auf einen gewaltigen Turnaround?

  • 15.10.2019 00:36:49 von Golden bull
    Turnaround bei Blackham Resources???

    AISC in Q3 erstmals deutlich unter der Prognose. Produktionsplan bestätigt bei sinkenden Kosten.

    Eine 1-Cent-Aktie die augenscheinlich Gewinne macht.

    Hier ist jetzt vieles möglich...

    [Link: hotcopper.com.au/threads/ann-q...t=true&direction=previous]

    VG
    Golden bull

  • 27.08.2019 01:57:09 von Golden bull
    Im seit Juli laufenden Gold-Bullenmarkt ist für mich die Blackham nun wieder zu einem spekulativen Kauf geworden.

    Charttechnisch mittlerweile sehr interessant mit viel Erholungspotenzial trotz massiver Verwässerung. Nicht auszudenken, sollte Blackham irgendwann einmal tatsächlich liefern. :-)

    Die Aufwärtsdynamik nimmt in den letzten Wochen jedenfalls zu.

    Wie seht ihr die Chancen für Blk wenn der Goldpreis deutlich über dem AISC liegt?

  • 21.03.2019 08:49:01 von Neo
    Vattapitta, Du hattest genau recht.

    Kurs heute bei 0,018.

    Wie geht das wohl weitergeht ..

  • 30.01.2018 02:19:51 von vatapitta
    Moin moin @KPO,

    80 - 90 Tausend oz - unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass über Jahre keine Prognose eingehalten wurde.
    Die Kapitalerhöhung über 36 Mio A$ kommt zu 0,04 A$. Ca. zwei Drittel gehen in die Schuldentilgung. Zu den 359 Mio. Altaktien kommen 900 Mio neue shares. Den Altaktionären bleibt nach der Kapitalverwässerung nicht einmal mehr 30% von BLK. Mit einer Ausübung der Options zu 0,08 A$ im Januar 2019 rechne ich nicht.

    Man wird versuchen die Sahnestücke abzubauen, um die unberechtigte Hoffnung auf ein Überleben von BLK zu schüren. Das und der Rest der Kapitalerhöhung könnte bis ins 2. oder 3. Quartal 2018 reichen.

    Soweit ich mich erinnere, mussten die Verarbeitungsanlagen zwecks Kostensenkung und höherer Gewinnungsraten dringend erneuert werden. Ist das tatsächlich geschehen?

    Am 27.10. 2017 notierte BLK noch bei 0,165 A$. - Brutale Kapitalvernichtung! Kurs aktuell bei 0,059 A$.

    VG Vatapitta

  • 26.01.2018 10:09:37 von KPO
    Die Re-Kapitalisierung läuft und sofern die zusätzlichen Optionen zu 0,08 AUD bis Januar 2019 gezogen würden, hätten die dann 1,8 Mrd. Aktien - sagen wir mal zu 0,10 AUD - ergäbe eine Marktkapitalisierung von 180 Mio. AUD, also derzeit ca. 120 Mio. EUR. Und dies bei einer angestrebten Produktion von 80-90 Mio. Unzen und der unwägbaren Geologie und Förderproblematik.
    Das sind viele wenn und aber ?)
    Vergleiche ich den Wert mit einem Unternehmen wie z.B. Rye Patch (die sich auch nicht mit Ruhm bekleckert haben), bei dem die Produktion 2018 im ähnlichen Bereich liegen soll und bewerte dann die Risiken und Marktkapitalisierung, ist die Entscheidung eigentlich klar. Von weiteren Unternehmen mal ganz abgesehen also äußerste Vorsicht bei einer Spekulation auf den Turnaround! :?:

  • 02.01.2018 12:01:24 von vatapitta

    Edelmetallgewitter schrieb:

    TripleX schrieb:

    Der Deal mit Pacific Road ist wohl geplatzt.

    [Link: blackhamresources.com.au/docum...lation-entitlement-offer/]
    War eh ein mehr als bescheidener Deal...
    Vll. kommt ja ein Ritter vorm vom Sprott daher, oder der Laden geht Insolvent. Für mich als Invenstieren ein Trauerspiel sondersgleichen...
    Moin moin Edelmetallgewitter,

    hier im Thread wurde vielfach vor einer Spekulation mit BLK gewarnt. Hast Du das nicht mitbekommen?

    Nun gibt es eine Restrukturierung.

    [Link: ABN Newswire schrieb:]

    Perth, Australia (ABN Newswire) - [Link: Blackham Resources Ltd.] ("Blackham" or "the Company") (ASX:BLK) (OTCMKTS:BKHRF) is very pleased to announce the granting of an extension by its lender, Orion Fund JV Limited ("Orion"), to defer the 31 December 2017 maturity repayment date of the Term Loan to 15 January 2018, pursuant to a standstill agreement entered into by Blackham with Orion and Blackham's key mining contractor, MACA Limited ("MACA") and Osisko Bermuda Limited, its offtaker, forming the first step in a significant recapitalisation strategy being pursued by the Company.

    Highlights

    - Standstill agreement defers the 31 December 2017 repayment date of Blackham's non-amortising term loan ("Term Loan")

    - Discussions are well progressed to refinance the Term Loan during the standstill period and ahead of a broader recapitalisation

    - Blackham to undertake an entitlements issue to raise ~A$36 million, to be launched in mid-January 2018 following the refinancing of the Term Loan

    - The recapitalisation plan is underpinned by the intended support of Blackham's secured lender (Orion) and key mining contractor (MACA)

    - Milan Jerkovic to become Executive Chairman, strengthening the executive management team

    Blackham is also well advanced with negotiations to refinance the Term Loan, with settlement expected to occur by 15 January 2018.

    Immediately following the refinancing of the Term Loan, Blackham will undertake an entitlements issue to raise ~A$36 million. All of Blackham's Directors will be participating in the entitlements issue to the extent they are able to finance their respective entitlements.

    The recapitalisation strategy being pursued by Blackham, comprising the standstill agreement, Term Loan refinancing and the entitlements issue, is underpinned by the intended support of Orion, MACA and Pybar Mining Services Pty Ltd of Blackham's 6.5Moz Matilda-Wiluna Operations, which are transitioning to stable production and strong operational cashflow.

    As part of the recapitalisation strategy, Blackham's Non-Executive Chairman Milan Jerkovic will become Executive Chairman, taking a leading role in the operations and management of Blackham.

    Mr Milan Jerkovic (Non-Executive Chairman) said "The entitlements issue will provide the opportunity for eligible shareholders to increase their holdings at an exciting time in the Company's Matilda-Wiluna Gold Operation. Whilst 2017 has been a tough year for Blackham, the 2018 operational outlook for our Matilda- Wiluna Gold Project is very strong. I am looking forward to taking a more active role with Blackham as Executive Chairman in what I expect to be a transformational year of strong operational performance which will generate significant operational cashflow for Blackham and its shareholders.
    ...
    Was dabei für die ehemaligen Aktionäre übrig bleibt, ist unklar.
    Einer Erhöhung des Kapitaleinsatzes bei BLK stehen vielfältige bessere und sicherere Möglichkeiten im Wege. Da sich ansonsten niemand findet, hofft man anscheinend, die Aktionäre für die Kapitalerhöhung zu gewinnen. :thumbdown:

    Viel Glück
    Vatapitta

  • 22.12.2017 11:33:16 von Edelmetallgewitter

    TripleX schrieb:

    Der Deal mit Pacific Road ist wohl geplatzt.

    [Link: blackhamresources.com.au/docum...lation-entitlement-offer/]

    War eh ein mehr als bescheidener Deal...
    Vll. kommt ja ein Ritter vorm vom Sprott daher, oder der Laden geht Insolvent. Für mich als Invenstieren ein Trauerspiel sondersgleichen...

  • 22.12.2017 11:27:58 von TripleX
    Der Deal mit Pacific Road ist wohl geplatzt.

    [Link: blackhamresources.com.au/docum...lation-entitlement-offer/]

  • 22.12.2017 10:38:29 von vatapitta
    Moin moin,

    BLK ist mal wieder ausgesetzt. Der [Link: Deal mit PR] ist noch nicht in trockenen Tüchern.

    Gruß Vatapitta

  • 27.11.2017 18:01:56 von vatapitta

    Edelmetallgewitter schrieb:

    Sicherlich hat Blackham mit seinem schlechtem Management bislang nur enttäuscht. Dennoch ist der Kurs auf aktuellem Niveau einen spekulativen Kauf wert.
    Moin moin,

    Pacific Road ist kein Samariter. Der Cashbestand wurde zu einem erheblichen Teil zur Rückzahlung von Schulden genutzt. Die restlichen Finanzmittel (Kredite + Kapitalerhöhung) reichen n.m.E. bis Ende 2018 - hoffentlich? - für den Neubau der Verarbeitungsanlage!, die Zinszahlungen an PR und für die Verluste aus operativem Geschäft.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass am Ende des Kredites PR die restlichen Anteile für 0,05 A$ oder weniger übernimmt. Warum sollten sie teilen wollen?

    Eine neue Anlage für die Erzverarbeitung gibt es nicht im Discounter. Das dauert und kostet und die Alte hat bewiesen, dass sie nicht kostendeckend arbeitet. Vor einem Kauf zumindest mal die Kreditbedingungen (s.o. Miningscout) durchlesen.

    Abwarten und Tee trinken.

    Vatapitta

  • 27.11.2017 17:41:31 von Edelmetallgewitter
    Sicherlich hat Blackham mit seinem schlechtem Management bislang nur enttäuscht. Dennoch ist der Kurs auf aktuellem Niveau einen spekulativen Kauf wert.

  • 27.11.2017 11:01:13 von vatapitta
    Moin moin,

    BLK wird in Sydney aktuell [Link: noch nicht gehandelt].

    Die sehr umfangreiche Finanzierung findest Du bei [Link: Miningscout] beschrieben.
    Weitere Nachrichten gibt es bei [Link: Finanznachrichten].
    Mine und Anlagen dienen als Kreditsicherheit, Zinsen zwischen 10 + 14%, weitere Optionen/Verwässerung, zwei neue Direktoren von Pacific Road. Die zu leistenden Arbeiten für das neue Equipment brauchen viel Zeit (1 Jahr?). Bis dahin reicht vielleicht der Kreditrahmen. So lange macht BLK aus dem operativen Geschäft Verluste. Zu den Verlusten kommen jetzt noch höhere Zinslasten. Verlust bei jeder oz Gold, die gewonnen wird!

    Die [Link: Hauptversammlung] hat allem zugestimmt, bis auf den Report zur Vergütung. Das soll wohl heißen: "Haut ab!"

    In Deutschland findet ein starker Handel über dem Ausgabepreis (0,077 EUR) der neuen Aktien statt.
    N. m. E. kein Kauf. Enteignung der freien Aktionäre nur aufgeschoben? - Mit einer Kapitalerhöhung für die freien Aktionäre erhält Pacific Road zusätzliche Sicherheiten für die eigenen Kredite.

    Schau doch mal bei [Link: Resolute Mining] rein. Die Reserven/Resourcen und Produktion sollten besser sein, bei viel geringerem Risiko.

    Gruß Vatapitta

  • 27.11.2017 08:18:06 von Mio
    Würde gerne eure Einschätzung zu dem Wert hören (lesen).
    Tatsächlich nur eine Geldverbrennungsmaschine oder doch mehr!?

    Finanzierung scheint ja jetzt durch den strategischen Partner positiv zu sein.
    Resourcenschätzungen sind auch nicht schlecht.

    Grüße!
    Mio

  • 27.11.2017 08:15:03 von Mio
    Highlights
    ? High grade mineralisation intercepted in the Bulletin Main lode as well as sub-parallel structures
    ? Better intercepts (downhole widths) include:
    BUUD0064: 16.6m @ 6.03g/t Au 100g*m
    BUUD0069: 8.0m @ 11.1g/t Au & 89g*m
    2.3m @ 9.44g/t Au 22g*m
    BUUD0061: 15.0m @ 5.32g/t Au & 80g*m
    8.0m @ 4.31g/t Au & 35g*m
    5.0m @ 6.91g/t Au 35g*m
    BUUD0072: 11.3m @ 6.63g/t Au 75g*m
    BUUD0057: 11.0m @ 3.10g/t Au & 34g*m
    13.8m @ 4.91g/t Au 68g*m
    BUUD0075: 8.5m @ 8.33g/t Au 71g*m
    WURC0446: 9m @ 5.66g/t Au from 278m 51g*m
    WURC0449: 4m @ 10.5g/t Au from 185m 42g*m
    WURC0481: 7m @ 5.79g/t Au from 162m 41g*m

  • 24.11.2017 14:57:29 von Mio
    [Link: Blackham Resources] has taken a major step towards completing the refinancing of its 6.5-million ounce Matilda/Wiluna operation, in [Link: Western Australia], with an agreed initial A$60-million funding package with [Link: Pacific Road Capital].
    The proceeds will be used to refinance Blackham's current debt facility, strengthen and lengthen reserves, complete expansion studies and provide additional working capital.
    The new loan facilities have the first repayment date in June 2020, which means the company's short-term working capital position will be improved significantly.
    Blackham will also launch a renounceable rights issue to raise A$12.3-million at 12c apiece. Pacific [Link: Road] has offered to sub-underwrite up to A$2.65-million of the offer, while it also includes a A$7.35-million equity private placement and loan facilities totalling A$50-million.
    Blackham is studying the expansion of its Matilda/Wiluna operation. A prefeasibility study (PFS) focused on the [Link: construction] of a new [Link: crushing] and grinding circuit to increase throughput by 1.5-million tonnes to 3.3-million tonnes a year, the [Link: construction] of a new [Link: flotation] circuit, the refurbishment of the existing sulphide treatment plant, and the [Link: construction] of a new carbon-in-leach circuit.
    The The expansion PFS has confirmed [Link: gold] production averaging 207 000 oz/y from the Matilda/Wiluna operation.

  • 24.11.2017 07:50:54 von Mio
    Blackham Resources Ltd ("Blackham» or «the Company") (ASX: BLK) has taken a major step towards completing the re-financing of the Matilda-Wiluna Operation with an agreed initial $60 million Funding Package with Pacific Road Capital (Pacific Road). Blackham welcomes Pacific Road as a new cornerstone shareholder and substantial financial contributor to the 6.5Moz Matilda-Wiluna Gold Operation.
    ? A$60 million Pacific Road Funding Package includes:
    o A$7.35 million Private Placement;
    o A$2.65 million sub-underwriting of a planned A$12.3 million Entitlement Offer to existing shareholders;
    o A$50 million Loan Facilities; and
    o Potential for further debt funding of the Wiluna Plant Expansion to lift capacity to 3.3Mtpa (Expansion Funding).
    ? The funding agreement is at executed term sheet stage, with formal legal documentation well advanced and expected to execute within one week.
    ? This follows an extensive technical due diligence process by Pacific Road.
    ? Blackham will offer shareholders an opportunity to participate at the same share price as Pacific Road through a renounceable entitlement offer, of two (2) shares per seven (7) shares held, to potentially raise a further $12.3 million (Entitlement Offer).

  • 24.11.2017 07:49:42 von Mio
    Blackham Resources Limited
    REINSTATEMENT TO OFFICIAL QUOTATION
    The suspension of trading in the securities of Blackham Resources Limited (the «Company») will be lifted before the commencement of trading on Monday, 27 November 2017, following the release by the Company of an announcement regarding a funding arrangement.
    Security Code:
    BLK
    Sandra Wutete
    Senior Adviser, ASX Listings Compliance (Perth)

  • 20.11.2017 09:25:15 von Edelmetallgewitter
    Die Handelsaussetzung wurde schon wieder verlängert.
    Ich denke nicht, dass es hier um eine normale KE geht. Entweder gibt es hier eine MEGA-Super-Duper-Hammer-Meldung wie eine Übernahme etc. oder es wird die Pleite bekannt gegeben.

    Ich bin gespannt...


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"