Suche
 
Osisko Gold Royalties Ltd.
Bergbau
A115K2 / CA68827L1013
AuAgPtPdCuNiZn


Forumsbeiträge aus Goldseiten-Forum.com
geöffnet Thema Antworten Letzte Antwort
20.08.2017 Osisko Gold Royalities / OR (TSX) 126 20.02.2020

Diskussion: Osisko Gold Royalities / OR (TSX)

  • 20.02.2020 10:12:26 von KPO

    nicco schrieb:

    Moin vatapitta,

    mir gefällt der operative Verlust nicht. Der Verlust "Impairment of asset" ist relativ hoch.
    [Link: Erklärung]: "According to U.S. accounting rules (US GAAP), the value of an asset is impaired when the sum of estimated future [Link: cash flows] from that assets is less than its [Link: book value]"

    [Link: Osisko Reports 2019 Results and Provides 2020 Guidance]

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76
    Der operative Verlust entstand durch Wertminderungen, die leider unvermeidlich waren:

    "Wertminderung von Vermögenswerten
    Die nicht zahlungswirksamen Wertminderungsaufwendungen im vierten Quartal 2019 für die Stromerzeugung und -abnahme in Höhe von 93,9 Millionen US-Dollar (86,7 Millionen US-Dollar nach Ertragssteuern) umfassten 66,7 Millionen US-Dollar für die Gold-/Silbergewinnung von Amulsar (Lydian International Ltd. beantragte im Dezember 2019 den Schutz gemäß dem Companies' Creditors Arrangement Act) und 27,2 Millionen US-Dollar (20,0 Millionen US-Dollar nach Ertragssteuern) für die Lizenzgebühr von Éléonore (Newmont Corporation gab im Februar 2020 einen Rückgang der Reserven und Ressourcen um ca. 50% frei). Darüber hinaus hat das Unternehmen eine nicht zahlungswirksame Wertminderung in Höhe von $50,0 Millionen auf dem Zinkprojekt Coulon ($37,6 Millionen, nach Abzug der Einkommenssteuern) vorgenommen (das Unternehmen hat beschlossen, die Entwicklung des Projekts in naher Zukunft nicht weiter zu verfolgen)."

    Übersetzt mit [Link: DeepL.com/Translator] (kostenlose Version)

  • 20.02.2020 09:48:31 von nicco
    Moin vatapitta,

    mir gefällt der operative Verlust nicht. Der Verlust "Impairment of asset" ist relativ hoch.
    [Link: Erklärung]: "According to U.S. accounting rules (US GAAP), the value of an asset is impaired when the sum of estimated future [Link: cash flows] from that assets is less than its [Link: book value]"

    [Link: Osisko Reports 2019 Results and Provides 2020 Guidance]

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76

  • 20.02.2020 09:29:37 von nicco

    warum schrieb:

    persönlich finde ich ja, das ein Forum eine Diskussionsplattform ist ...

    Warum schreibst du denn nicht deine Meinung und stellst Sie zur Diskussion? Überall les ich nur noch .. und wie siehst du das? was soll ich machen? kannst mir das erklären? ... Ich sag nur AG Thread, wo man sich die Zahlen erklären lassen will oO ...

    was is denn jetzt deine Erwartung an die Antwort? Findest du es denn gut? Stört dich was? fällt dir was auf? Hast du Bedenken? Überlegst du einzusteigen? Fundamental? Charttechnisch? ... Aber bitte nicht wie mancher .. News kopiert und dann ne Anlageberatung wünschen oO
    Mal wieder ein destruktiver Beitrag ! Wieso, weshalb, "warum" ?

  • 20.02.2020 01:33:13 von vatapitta

    warum schrieb:

    Warum schreibst du denn nicht deine Meinung und stellst Sie zur Diskussion? Überall les ich nur noch .. und wie siehst du das? was soll ich machen? kannst mir das erklären? ... Ich sag nur AG Thread, wo man sich die Zahlen erklären lassen will oO ...
    Muss früh aufstehen.

    Fang schon mal selber an.

    Gn8

  • 20.02.2020 01:13:44 von warum
    persönlich finde ich ja, das ein Forum eine Diskussionsplattform ist ...

    Warum schreibst du denn nicht deine Meinung und stellst Sie zur Diskussion? Überall les ich nur noch .. und wie siehst du das? was soll ich machen? kannst mir das erklären? ... Ich sag nur AG Thread, wo man sich die Zahlen erklären lassen will oO ...

    was is denn jetzt deine Erwartung an die Antwort? Findest du es denn gut? Stört dich was? fällt dir was auf? Hast du Bedenken? Überlegst du einzusteigen? Fundamental? Charttechnisch? ... Aber bitte nicht wie mancher .. News kopiert und dann ne Anlageberatung wünschen oO

  • 20.02.2020 00:55:59 von vatapitta
    Moin moin,

    OR zahlt 0,05 C$ Dividende:

    [Link: GlobeNewswire schrieb:]

    MONTREAL, Feb. 19, 2020 - [Link: Osisko Gold Royalties Ltd.] (the «Company» or «Osisko») (OR: TSX & NYSE) is pleased to announce a first quarter 2020 dividend of C$0.05 per common share. The dividend will be paid on April 15, 2020 to shareholders of record as of the close of business on March 31, 2020.


    [Link: GlobeNewswire schrieb:]

    MONTRÉAL, 19. Februar 2020 - Osisko Gold Royalties Ltd. (das "Unternehmen" oder "Osisko") (ODER: TSX & NYSE) gab heute seine konsolidierten Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das am 31. Dezember 2019 endende Gesamtjahr bekannt und gibt eine Prognose für 2020 ab.

    Höhepunkte

    Generierte im vierten Quartal 2019 einen Cashflow aus dem operativen Geschäft in Höhe von 17,2 Millionen US-Dollar, was einem Rekord von 91,6 Millionen US-Dollar für das Jahr 2019 entspricht, was einer Steigerung von 11% gegenüber dem Jahr 2018 entspricht;

    Rekordeinnahmen aus Lizenzgebühren und -strömen in Höhe von 38,9 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2019, was einem Rekord von 140,1 Millionen US-Dollar für das Jahr 2019 entspricht, verglichen mit 127,6 Millionen US-Dollar für das Jahr 2018;

    Verdiente 20.479 Goldäquivalentunzen1 ("GEOs") im vierten Quartal 2019, d.h. insgesamt 78.006 GEOs für das Jahr 2019, die die revidierten Prognosen des Unternehmens erfüllten, im Vergleich zu 80.553 für das Jahr 2018, was den Verkauf der Brucejack-Goldabnahme im September 2019 und die schwachen Diamantenpreise für die Renard-Mine widerspiegelt;

    Bargeldbestand in Höhe von 108,2 Millionen Dollar und bis zu 480 Millionen Dollar Verfügbarkeit im Rahmen der Kreditfazilität zum 31. Dezember 2019;


    .... so weit, so gut, aber:
    Spoiler anzeigen
    Im vierten Quartal 2019 fielen nicht-liquiditätswirksame Wertminderungskosten in Höhe von 93,9 Mio. USD (86,7 Mio. USD nach Ertragssteuern), 50,0 Mio. USD für das Zinkprojekt Coulon (37,6 Mio. USD nach Ertragssteuern) und andere Wertminderungskosten in Höhe von 4,7 Mio. USD für andere Vermögenswerte an;

    Nettoverlust von 155,2 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2019, 1,04 US-Dollar pro Aktie (113,9 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2018, 0,73 US-Dollar pro Aktie) bei einem Nettoverlust von 234,2 Mio. US-Dollar für das Jahr 2019, 1,55 US-Dollar pro Aktie (105,6 Mio. US-Dollar für das Jahr 2018, 0,67 US-Dollar pro Aktie);

    einen bereinigten Gewinn2 von 10,3 Millionen US-Dollar, 0,07 US-Dollar pro Aktie2, für das vierte Quartal 2019 und 41,9 Millionen US-Dollar für das Jahr 2019, 0,28 US-Dollar pro Aktie, gegenüber 13,0 Millionen US-Dollar, 0,08 US-Dollar pro Aktie im vierten Quartal 2018 und 31,4 Millionen US-Dollar für das Jahr 2018, 0,20 US-Dollar pro Aktie;

    Verzeichnete eine operative Cash-Marge3 von 90% im Jahr 2019 aus Lizenzgebühren und Stromzinsen, wodurch ein operativer Cashflow von 126,4 Millionen US-Dollar generiert wurde, zusätzlich zu einer operativen Cash-Marge von 3,3 Millionen US-Dollar aus Abzugszinsen;

    schloss die Übernahme von Barkervile Gold Mines Ltd. ("Barkerville"), dem Eigentümer des Goldprojekts Cariboo, abgeschlossen und die North Spirit Discovery Group gegründet;

    schloss eine Kreditangebots-Transaktion für Stornoway Diamond Corporation ("Stornoway") zusammen mit anderen gesicherten Gläubigern ab, wodurch Osisko seinen 9,6%igen Diamantenstrom in der Renard-Mine aufrechterhalten konnte. Osisko wurde zu 35,1 % Anteilseigner des Unternehmens, das nun die Renard-Diamantenmine besitzt, die weiterhin im normalen Betrieb bleiben wird;

    Die Partnerschaft mit Canadian Malartic kündigte die Erweiterung der Untertage-Mineralressourcen bei Canadian Malartic mit einer ersten abgeleiteten Mineralressource in der Zone East Gouldie an, die Ende 2018 entdeckt wurde. Osisko hält eine 5%ige NSR-Lizenzgebühr auf East Gouldie, eine 3%ige NSR-Lizenzgebühr auf North Odyssey und East Malartic und eine 5%ige NSR-Lizenzgebühr auf South Odyssey. ?)

    Der Ausblick auf 2020:

    Outlook
    Osisko's 2020 outlook on royalty, stream and offtake interests is based on publicly available forecasts, in particular the forecasts for the Canadian Malartic mine published by Yamana Gold Inc. and Agnico Eagle Mines Limited and for the Éléonore mine published by Newmont Corporation. When publicly available forecasts on properties are not available, Osisko obtains internal forecasts from the producers, which is the case for the Renard mine and the Mantos Blancos mine, or uses management's best estimate.
    GEOs and cash margin by interest are estimated as follows for 2020:
    LowHighCash margin
    (GEOs)(GEOs)(%)
    Royalty interests57,50061,700100
    Stream interests23,80025,50068
    Offtake interests7008003
    82,00088,00090*
    * Excluding the offtake interests

    For the 2020 guidance, silver, diamonds and cash royalties have been converted to GEOs using commodity prices of US$1,450 per ounce of gold, US$17.00 per ounce of silver and US$70 per carat for diamonds from the Renard mine (blended sales price) and an exchange rate (US$/C$) of 1.30

    Die Aktie hat knapp unter Tageshoch bei 10,62 US$ / + 1,8% geschlossen.

    Wie schätzt ihr die Reaktion auf die Zahlen und den Ausblick ein?

    LG Vatapitta

  • 19.02.2020 00:21:16 von vatapitta
    Danke für deine Einschätzung, @nicco!

    OR hat über lange Zeit wegen der bekannten Probleme (Diamanten und Rückkauf der Royalty durch PVG),
    bzw. der Übernahme von BGM und den hohen Anteilen bei OSK und FPC kursmäßig schlecht abgeschnitten.
    Das PVG die Royalties zurück gekauft hat, ist nach den schwachen Ergebnissen von PVG für Q4 im Rückblick eher positiv zu sehen.

    Auch wenn OR heute relativ schwach war, gab es in letzter Zeit eine Stärke gegenüber den anderen Royalties.
    Habe meine mittlere Position, die schon gut im Plus war, heute erhöht.

    Beim[Link: TMX Research gibt Zacks] für den aktuellen Monat eine deutliche Verbesserung an:

    RecommendationCurrent1 Month Ago2 Month Ago3 Month Ago
    Strong Buy5333
    Moderate Buy2333
    Hold3443
    Moderate Sell0000
    Strong Sell0000
    Mean Rec.1.802.102.102.00


    Es könnte also anders laufen, als befürchtet.

    LG Vatapitta

  • 18.02.2020 22:59:37 von Unbekannt
    Bin zum Schluss mit 10.42 USD ebenfalls raus.
    Die übliche enttäuschende Entwicklung bei OR an vermeintlich guten Tagen.
    FPC und andere Proxy natürlich im Gleichschritt.
    Bei guten Zahlen sollte das Gap knapp unter 11 geschlossen werden können
    unter der Prämisse dass der PM-Markt mitspielt.

  • 18.02.2020 22:33:56 von nicco
    Heute ist OR nicht so stark wie der XAU gestiegen. Ich habe die Position verkauft und warte die Zahlen ab.

    [Link: Analysts Estimate Osisko Gold Royalties (OR) to Report a Decline in Earnings: What to Look Out for]

  • 13.02.2020 21:20:55 von nicco
    Jetzt ist das Gap geschlossen.
    Da OR auch in Silber investiert, versuche ich es noch einmal.

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76

  • 11.02.2020 22:38:07 von vatapitta
    Moin moin,

    ich habe mir Montag eine erste Position OR geholt, die heute gleich Freude bereitet + 5,5% und damit stärker steigt als die anderen Royalties. OR hat aktuell eine Marktkap. von knapp 2,2 Mrd. C$ bzw. gut 1,6 Mrd. US$.
    Kurs 13,68 C$ / 10,32 $

    Es gibt personelle Neuigkeiten:

    "Osisko verjüngt ihr Führungsteam
    (Montréal, 11. Februar 2020) Osisko Gold Royalties Ltd. (TSX & NYSE: OR) (»Osisko« - [Link: https://www.commodity-tv.com/play/osisko-gold-royalties-highlights-achievements-from- 2019/]) gibt bekannt, dass der Board of Directors Herrn Frédéric Ruel zum Chief Financial Officer und Vice President Finance, Herrn Iain Farmer zum Vice President Corporate Development und Herrn Benoit Brunet zum Vice President Business Strategy ernannt hat. Die Bestellung der Herren Ruel, Farmer und Brunet erfolgt mit Wirkung zum 20. Februar 2020 nach Veröffentlichung des Konzernjahresabschlusses.
    Herr Sean Roosen, Chairman und CEO, erklärte: »Ich freue mich außerordentlich, dass mit der heutigen Bekanntgabe unser Führungsteam umgestaltet wird. Unter der Führung unseres neu ernannten President ist Osisko für die nächsten Wachstumsphasen gerüstet. Ich gratuliere Frederic und Iain zu den nächsten natürlichen und wohlverdienten Schritten in ihrer Osisko-Karriere. Und ich begrüße Benoit in unserem Team und erwarte, dass seine Kenntnisse über außerbörsliches Eigenkapital eine echte Ergänzung sind, wenn wir die North Spirit Discovery Group weiterentwickeln. «
    Herr Frédéric Ruel ist seit 2015 Vice President, Corporate Controller von Osisko und bietet einen nahtlosen Übergang in die Rolle des Chief Financial Officers und Vice President, Finance. Herr Ruel ist seit über 12 Jahren in der Bergbaubranche tätig. Er ist ein erfahrener Finanzfachmann mit über 20 Jahren Erfahrung in der Finanzberichterstattung und Finanzierung. Er bekleidete auch verschiedene Positionen bei anderen börsennotierten Unternehmen der Bergbauindustrie, einschließlich des Finanzvorstands der NioGold Mining Corporation, des Vice President, des Corporate Controllers der Falco Resources Ltd. und des Leiters der Finanzberichterstattung der Osisko Mining Corporation und der konsolidierten Thompson Iron Mines. Frédéric begann seine Karriere als Wirtschaftsprüfer in einer führenden kanadischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der er über 7 Jahre tätig war. Er ist Mitglied des Ordre des Comptables Professionnels Agréés du Québec und hat einen Master in Rechnungswesen der Université de Sherbrooke.
    Herr Iain Farmer ist seit 9 Jahren in der Bergbauindustrie tätig und war zuletzt als Directorof Evaluations für Osisko tätig. Zu seinen Aufgaben gehörten die finanzielle und technische Bewertung von Investitionen sowie die Begründung und Durchführung von Transaktionen. Vor seinem Wechsel zu Osisko war Iain im Bereich Aktienanalyse im Bergbausektor tätig. Iain hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss in Bergbautechnik der McGill University sowie einen MBA von der Goodman School of Investment Management der Concordia University und ist seit 2016 CFA Charterholder.
    Benoit Brunet wechselt von der Québec Private Equity Group der Caisse de Dépôt et Placement du Québec (die »Caisse«) zu Osisko, einem der größten nordamerikanischen institutionellen Investoren, der 700 Millionen Dollar in den Bergbausektor der Provinz Québec investiert hat. Er beaufsichtigte kürzlich Investitionen in Höhe von rund 1,5 Mrd. Dollar und war dafür bekannt, innovative Finanzinstrumente für einige der größten Bergbauprojekte in der Region strukturiert zu haben. Herr Brunet hat in den letzten Jahren eng mit dem Management-Team von Osisko zusammengearbeitet und verfügt über umfassende Kenntnisse des Osisko-Asset-Portfolios. Vor seinem Eintritt in die Caisse arbeitete Herr Brunet bei PricewaterhouseCoppers LLP für die Versicherungsgruppe in Montréal. Herr Brunet ist ein zertifizierter Wirtschaftsprüfer (CPA Designation). Er hat einen Bachelor- und Diplomabschluss im öffentlichen Rechnungswesen der Université du Québec à Montréal.
    Über Osisko Gold Royalties Ltd
    Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein seit Juni 2014 bestehendes Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Osiskobesitzt ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio mit über 135 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bilden fünf wesentliche Aktiva, einschließlich einer 5-prozentigen NSR-Royalty an der Mine Canadian Malartic(Kanada), der größten Goldmine Kanadas und eine 100%ige Beteiligung an dem Goldprojekt Cariboo, das laut Erwartungen mittels der North Spirit Discovery Group weiterentwickelt wird. Außerdem ist Osisko an verschiedenen börsennotierten Rohstoffunternehmen beteiligt, unter anderem mit 15,9 % an Osisko Mining Inc., mit 19,9 % an Osisko Metals Incorporated und mit 19,9 % an Falco Resources Ltd."

    LG Vatapitta

  • 20.01.2020 14:58:11 von KPO

    silberkunta schrieb:

    Osisko stockt seine Beteiligung an Minera Alamos auf:

    [Link: finanznachrichten.de/nachricht...ko-gold-royalties-296.htm]
    Und seine NSR bei Osisko Mining (Windfall):

    [Link: Meldung]

    Gruß
    KPO

  • 14.01.2020 13:47:20 von silberkunta
    Osisko stockt seine Beteiligung an Minera Alamos auf:

    [Link: finanznachrichten.de/nachricht...ko-gold-royalties-296.htm]

  • 09.01.2020 10:45:46 von silberkunta
    ein interessanter Rückblick mit Zusammenfassung der Aktivitäten in 2019. Man war recht busy.
    Mir gefällt OR weiterhin gut, die Weichen für zukünftiges Wachstum scheinen gestellt...

    [Link: stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aOR-2852726]

  • 04.01.2020 18:49:35 von nicco
    Die schwache Reaktion der Minen am Freitag in den USA/Kanada hat mich etwas irritiert.
    Das Gap ist noch offen. SL bei ca. 9,4 USD.

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76

  • 04.01.2020 18:06:45 von Palatin
    Ich habe mir jetzt auch OR-Aktien zugelegt, gekauft bei 8,08. Da war der Goldpreis bei 1470. Umso verwundert es mich, das die OR-Aktie die aktuelle Gold-Aufwärtsbewegung auf 1550 ( OR-Kurs 8,66 ) nicht mitmacht !
    Was ist da die Ursache ?
    Sollte man evtl. nochmal nachlegen ?

  • 26.12.2019 19:26:44 von nicco
    OR zeigt bei den Royalties relative Stärke. Sortiert nach Monatsentwicklung.

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76

    Vielleicht wird das Gap noch geschlossen.

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76

  • 24.12.2019 20:37:23 von silberkunta
    neuer Deal mit Talisker Resources:

    [Link: newswire.ca/news-releases/tali...alties-ltd-887717440.html]

  • 17.12.2019 21:08:39 von blaucater
    Habe leider 6% zu hoch gekauft.
    Solange die Au-Preise hoch bleiben hab ich keine bedenken.

  • 17.12.2019 17:35:35 von nicco
    Am 6.12. gab es einen Insiderkauf.
    [Link: ceo.ca/api/sedi/?symbol=or&amount=&transaction=&insider=]

    Die Umsätze sehen für eine Bodenbildung gut aus.
    Bin mit einer ersten Position dabei.

    goldseiten-forum.com/attachmen...4d7164119c9f8200098c68c76


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"