Libertad in Silber (ab 1996)

Libertad in Silber

Mexiko
ab 1996
Silber
999
1.000 g, 5 oz, 2 oz, 1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz, 1/20 oz
gleichbleibend
DE: Differenzbesteuert, AT: 20 %, CH: 8 %
k.A.
Als erstes Land der Welt prägte Mexiko ab 1982 eine Silber-Anlagemünze aus 99,9% reinem Silber. Mit dem Prägejahr 1996 erschien parallel zum Gold-Libertad eine qualitativ überarbeitete Münzversion.

Auf den ersten Blick scheint das Münzmotiv der Prägejahre 1982-1991 bzw. 1991-1995 unverändert zu sein. Bei genauerer Betrachtung ist zu erkennen, dass die als weiblicher Engel dargestellte Siegesgöttin Victoria auf einem Sockel steht und dem Arm unterhalb des rechten Flügels (anstatt nach oben) ausstreckt. Die beiden erloschenen Vulkane "Iztaccíhuatl" und "Popocatépetl", die auf eine mexikanische Sage zurückgehen, sind im Hintergrund größer und somit deutlicher abgebildet.

Die Rundschrift mit der Metallart und der Feinheit ("1 Onza" = "1 Unze" bzw. "Plata Puro" = "Feinsilber"), das jeweilige Prägejahr sowie Feinheit "Ley .999" (= 99,9%) ist von der unteren in die obere Münzhälfte verschoben worden. Auf die Angabe des Herkunftslandes wurde verzichtet. Das Logo der mexikanischen Prägestätte Casa de Moneda de México ist unterhalb des linken Flügels zu erkennen.

Auf der Rückseite befindet sich das mexikanische Nationalwappen. Es zeigt einen auf einem Kaktus sitzenden Adler, der mit einer Kralle und seinem Schnabel eine Schlange hält. Das Ganze ist umgeben von einem Eichen- und einem Lorbeerzweig, welche oberhalb in die Rundschrift "Estados Unidos Mexicanos" ("Vereinigte Mexikanische Staaten") übergehen. Ab dem Prägejahr 2000 wurde das Wappen bei den größeren Münzstückelungen (ab 1 Unze) durch eine kreisförmige Anordnung weiterer Wappendarstellungen ergänzt.

Der Münzrand aller Libertad-Silbermünzen ist geriffelt, auf den sonst üblichen äußeren beidseitigen Zierkreis wurde komplett verzichtet. Neben dem neuen Design und dem größeren Durchmesser, kamen zu den bestehenden Münzgrößen noch die 2-oz-, 5-oz- und die 1-Kilogramm-Stückelungen hinzu.

Als einzige Silber-Bullionmünze besitzt die Libertad keinen aufgeprägten Nennwert, dennoch stellt sie per Gesetz ein offizielles Zahlungsmittel in Mexiko dar. Ähnlich dem Krügerrand ist der variable Nennwert an den täglichen Silberpreis pro Unze gekoppelt, der in die Landeswährung umgerechnet wird.

Im Gegensatz zu den Mitbewerbern (z.B. Maple Leaf, Philharmoniker, American Eagle) gingen die jährlichen Auflagen des Libertad tendenziell zurück, wobei die '98-Auflage mit nur 67.000 Stück vom 1-Unze-Stück das bisherige Rekordtief darstellte. Ob die die staatliche mexikanische Prägeanstalt den Trend der Zeit verschlafen hat oder ob es andere Gründe gibt, kann man nur vermuten.

Sicher ist nur, dass beispielsweise die Verpackung der 1-Unze-Münzen sich mit Sicherheit nicht verkaufsfördernd auswirkt. Die "Originaltubes" a 20 Stück bestehen aus gerolltem Papier (!), die Masterbox (500 Stück = 25 Tubes à 20 Unzen) ist ein eimerähnlicher Plasikbehälter mit Henkel.

In ganz geringen Stückzahlen werden alljährlich Libertads in "Polierte Platte"-Ausführung geprägt. Dabei ist insbesondere die 1-kg-Silbermünze unter Sammlern beliebt, die sich in einer exklusiven Mahagoni-Holzbox präsentiert.

Eckdaten der aktuellen Libertad-Silbermünzen

Feingewicht Nennwert Bezeichnung Prägejahr Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
1/20 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 1,560 g Ø 16,00 x 2,70 mm
1/10 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 3,110 g Ø 20,00 x 2,70 mm
1/4 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 7,780 g Ø 27,00 x 2,70 mm
1/2 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 15,552 g Ø 33,00 x 2,70 mm
1 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 1,000 g Ø 40,00 x 2,70 mm
2 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 62,210 g Ø 48,00 x ?,?? mm
5 oz variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 155,520 g Ø 65,00 x ?,?? mm
1.000 g variabel Libertad ab 1996 geprägt 999 1.001,000 g Ø 110,0 x ?,?? mm

Durchschnittliche Kauf- & Verkaufspreise

Fein Name Metall Ø Ankauf Ø Verkauf +/- Hoch / Tief H* Alarm Chart T&S
1/2 oz Libertad Silber 9,57 € 10,92 € 0,01 € 0,09 % 10,93 - 10,89 1 - 1
1 oz Libertad Silber 16,81 € 21,78 € -0,01 € -0,05 % 21,80 - 21,75 4 - 4
2 oz Libertad Silber 17,05 € 20,70 € 0,00 € 0,00 % 20,70 - 20,70 1 - 1
5 oz Libertad Silber 87,09 € 104,59 € 0,02 € 0,02 % 104,71 - 104,45 2 - 2
1.000 g Libertad Silber 606,85 € 808,35 € 0,09 € 0,01 % 809,25 - 807,51 2 - 2

Stand: 24.01.2020, 09:25:01 Uhr

*) Anzahl der Händler, deren Daten in die Ermittlung des Durchschnittspreises eingeflossen sind. (z.B.: "4-8" = 4 Ankaufs- bzw. 8 Verkaufspreise)

Produzent
  • Dreieinhalb Jahrhunderte lang waren die Gold- und Silbermünzen der mexikanischen Münze die Grundlage des Währungssystems des Landes, bis im 20. Jahrhundert die Produktion von Kurs-, Anlage- und Sammlermünzen begann. Seit 1983 findet die Herstellung der Münzen in San Luis Potosi statt, Hauptsitz der Casa de Moneda ist jedoch im Museo Nacional de las Culturas.
    Staatliche Münzprägestätte, Mexiko


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"