Niue Turtle

Niue Turtle

Neuseeland
ab 2014
Silber
999
5 oz, 1 oz, 1/2 oz
DE: Differenzbesteuert, AT: 20 %, CH: 8 %
k.A.
Die "Niue Turtle" erschien als Nachfolger für die "Fiji Taku"-Silbermünze, die ihre Existenz der großen weltweiten Nachfrage nach Bullionmünzen verdankt.

Auf der Silbermünze ist das gleichbleibende Motiv einer schwimmenden Schildkröte (engl.: Turtle), die von einigen Luftblasen umgeben ist, abgebildet. Etwas unscheinbar sind am unteren Münzrand die Angaben "Fine Silver .999“ sowie die jeweilige Unzengröße zu finden.

Die in subtropischen Regionen des Atlantiks und des Pazifiks lebende "Echte Karettschildkröte" (Eretmochelys imbricata) steht auf der Liste bedrohter Tierarten. Einzelne Exemplare der Karettschildkröte (engl.: Hawksbill sea turtles) können bis zu 90 cm lang bzw. max. 75 kg schwer werden. Die Lebenserwartung wird auf 30-50 Jahre geschätzt.

Savage Island, wie Niue früher hieß, ist eine der größten gehobenen Atolle der Welt und 261,46 km² groß. Die Koralleninsel liegt im Südpazifik in der Nähe von Tonga, südlich von Samoa und westlich der Cookinseln. Seit 1974 ist Niue durch einen Assoziierungsvertrag mit dem 2.400 km entfernten Neuseeland verbunden.

Bedingt durch die neuseeländische Zugehörigkeit zu den Commonwealth of Nations ist auf der Wertseite das britische Staatsoberhaupt Königin Elisabeth II. abgebildet. Die Initialen "IRB" verweisen auf den Künstler Ian Rank-Broadle, der das Porträt ihrer Majestät schuf.

In der Rundschrift sind neben dem Queennamen, das Ausgabeland "Niue", das jeweilige Prägejahr und der Nominalwert von "One Dollar", "Five Dollars" bzw. "Ten Dollars" (Neuseeländischen Dollar) zu finden. Der Münzrand ist durchgängig gekerbt.

Niue, wie auch die eine oder andere Nachbarinsel (z.B. Fiji, Samoa, Tokelau), bietet das Recht zur Münzprägung auf dem freien Markt an. Gegen eine Gebühr können Dritte eine Lizenz erwerben und ihre "persönliche" Münze prägen lassen. In der Fachsprache werden diese Art Münzen als Agenturausgaben bezeichnet. Unter der Flagge von Niue erschienen neben den "Fiji Taku"-Münzen u.a.: die "Niue Lunar-Kalender"-Serie.

Die New Zealand Mint, eine private Prägestätte mit Sitz in Neuseeland, nutzt diese Möglichkeit sehr intensiv. So wurde beispielsweise das Motiv der Meeresschildkröte bereits auf den Ausgaben der Fiji-Inseln, die es von 2010 bis 2013 in Silber und nur 2013 in Gold gab, verwendet. Seit 2014 werden die "Turtles", in Silber wie auch in Gold, von Niue ausgegeben.

Analog zur "Fiji Taku"- wird die "Niue Turtle"-Silbermünze in drei Münzgrößen geprägt. Die Auflagenhöhe der 1-Unzen-Münze wird mit max. 200.000 Stück angegeben. Verpackt werden die 1-Unzen-Bullionmünzen zu 20 Stück in Tupes.

Mit einer maximalen Auflage von 3.000 Stück wurde in 2014 eine Proof-Variante unter dem Namen "Hawksbill Turtle" aufgelegt. Die 1-Unzen-Silbermünze besaß ein beidseitig leicht modifiziertes Motiv.

Eckdaten der "Niue Turtle" (Schildkröte) Silbermünze

Feingewicht Nennwert Bezeichnung Prägejahr Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
1/2 oz 1,00 NZD Turtle ab 2014 geprägt 999 15,56 g Ø 32,60 x 1,90 mm
1 oz 2,00 NZD Turtle ab 2014 geprägt 999 31,11 g Ø 40,50 x 3,25 mm
5 oz 10,00 NZD Turtle ab 2014 geprägt 999 155,52 g Ø 63,80 x 5,30 mm

Produzent
  • Die New Zealand Mint ist die einzige Münzprägestätte in Neuseeland. Am Hauptsitz in Auckland produziert sie seit den 1960er Jahren Sammler- & Anlagemünzen, Münzbarren und Medaillen, jedoch keine neuseeländischen Umlaufmünzen. Ein Schwerpunkt ihrer Produktpalette sind Farbmünzen, die für Anlageinvestoren allerdings nicht von Belang sind.
    Prägestätte, Neuseeland


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"