Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Noble

Noble

Großbritannien
1983 - 1996
Platin
999,5
1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz, 1/20 oz
gleichbleibend
DE: 19 %, AT: 20 %, CH: 8 %
k.A.
Die Prägeanstalt Pobjoy Mint Ltd. prägte von 1983 bis 1990 die Platin-Anlagemünze "Noble", die umgangssprachlich auch nach dem aufgeprägten Motiv als "Wikingerschiff" bezeichnet wird.

Das historische Schiffsmotiv und das auf der Rückseite befindliche Porträt der englischen Königin Elizabeth II. waren, einmal von der Porträtanpassung abgesehen, jährlich gleichbleibend.

Eine Eigenheit stellt der Währungsname der Insel Man dar, der bei Anlagemünzen abweicht und zudem je nach Metallart variiert. Für Platin wurde "Noble" (später bei anderen Motiven "Crown") verwendet, wobei 1 Noble 10 Pounds und 1/4 Pound = 1 Crown entsprechen. Trotz dieser etwas irreführenden Währungs- und Namensgleichheit ist die Münze auf der Insel Man und in Großbritannien gültiges Zahlungsmittel.

Der erste "Noble" erschien 1983 als 1-Unzen-Stück. Ein Jahr später kam das 1/10-Unzen-Stück hinzu und ab 1986 mit Ausnahme der 1/20 Unze (ab 1989) die restlichen Größen. Die beiden 5- und 10-Noble-Exemplare (155,52 g bzw. 311,03 g fein) sind in der unten stehenden Tabelle aufgrund der extremen Seltenheit nicht aufgeführt. Die nach Einstellung der Münzserie erschienen "Noble"-Sonderprägungen, beispielsweise 1995 die Bimetall-Münze (mit 999.9 Gold), gehören nicht dieser Serie an.

Ein äquivalentes Gegenstück in einer anderen Metallart (wie in Kanada oder den USA) gibt es nicht, eventuell könnte man den Angel (später die "Cats"-Serie) in Gold anführen, die "Cats"-Serie in Silber und die Americas Cup Regatta in Palladium.

Eckdaten der Noble Platinmünze

Feingewicht Nennwert Bezeichnung Prägejahr Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
1/20 oz 0,02 Noble (Isle of Man) Noble 1989 geprägt 999,5 1,560 g Ø 13,90 x 0,90 mm
1/10 oz 0,10 Noble (Isle of Man) Noble 1984 - 1989 geprägt 999,5 3,120 g Ø 16,50 x 0,94 mm
1/4 oz 0,25 Noble (Isle of Man) Noble 1986 - 1996 geprägt 999,5 7,790 g Ø 22,00 x 1,32 mm
1/2 oz 5,00 Noble (Isle of Man) Noble 1986 - 1989 geprägt 999,5 15,570 g Ø 27,00 x 1,75 mm
1 oz 10,00 Noble (Isle of Man) Noble 1983 - 1989 geprägt 999,5 31,130 g Ø 32,70 x 2,38 mm

Durchschnittliche Kauf- & Verkaufspreise

Fein Name Metall Ø Ankauf Ø Verkauf +/- Hoch / Tief H* Alarm Chart T&S
1/10 oz Noble Platin 79,00 € 106,50 € 0,00 € 0,00 % 106,50 - 106,50 1 - 1
1/4 oz Noble Platin 196,00 € 255,50 € 0,00 € 0,00 % 255,50 - 255,50 1 - 1
1/2 oz Noble Platin 381,50 € 593,21 € 0,00 € 0,00 % 593,21 - 593,21 1 - 1
1 oz Noble Platin 783,68 € 1.032,76 € 10,45 € 1,01 % 1.032,76 - 1.032,76 3 - 5

Stand: 20.04.2019, 00:35:04 Uhr

*) Anzahl der Händler, deren Daten in die Ermittlung des Durchschnittspreises eingeflossen sind. (z.B.: "4-8" = 4 Ankaufs- bzw. 8 Verkaufspreise)

Produzent
  • Die Pobjoy Mint Limited wurde 1965 von Derek Pobjoy gegründet und ist heute die größte private Münzprägeanstalt in Europa. Die Mint stellt die unterschiedlichsten Produkte her. Neben Sammler- & Gedenkmünzen sowie Medaillen prägt sie auch Umlaufmünzen für verschiedene Länder in aller Welt. Die Pobjoy Mint gehört zweifelsohne zu den innovativsten Prägestätten.
    Staatliche Münzprägestätte, Großbritannien


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"