100 Euro - Hansestadt Lübeck

100 Euro - Hansestadt Lübeck

Deutschland
2007
Gold
9999
1/2 oz
DE: 0 %, AT: 0 %, CH: 0 %
k.A.
Mit zweijähriger Verspätung erschien am 1. Oktober 2007 die 100-Euro-Goldmünze mit dem Motiv der UNESCO-Weltkulturerbe der Hansestadt Lübeck.

Grund für die Verspätung war die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, die im Sommer 2006 in Deutschland ausgetragen wurde. Das 2005er Münzmotiv wurde kurzfristig diesem Sportevent gewidmet. Das Motiv der Hansestadt Lübeck erschien demzufolge nicht wie geplant als drittes und vor, sondern als viertes und nach dem Weimarer UNESCO-Weltkulturerbe Motiv.

Der Berliner Designer und Graveurmeister Bodo Broschat entwarf das Motiv der Münze. Es zeigt das berühmte Holstentor im Vordergrund sowie die Stadtsilhouette und die charakteristischen sieben Türme der fünf bedeutendsten Kirchen der Hansestadt im Hintergrund.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug der Bundesrepublik Deutschland, die zwölf Europasterne, den Nennwert in Höhe von "100 Euro" sowie die Jahreszahl "2007". Analog zu den Vorjahren sind weder das Feingewicht und die Feinheit auf einer der beiden Münzseiten aufgeprägt.

Die Auflage der 1/2-Unzen-Goldmünze wurde gesenkt und betrug insgesamt 330.000 Exemplare, wobei die Produktion wie immer gleichmäßig auf die Münzprägestätten in Berlin "A", München "D", Stuttgart "F", Karlsruhe "G" und Hamburg "J" verteilt wurden.

Die Goldmünze wird alljährlich verkapselt in einem schwarzen Etui (mit Echtheitszertifikat) abgegeben. Der offizielle Erstausgabepreis lag bei 285,00 Euro zzgl. Nebenkosten. Die Beschaffenheit der 100-€-Goldmünze erfüllt die Bedingungen einer Anlagemünze, bedingt durch die deutlichen Aufgelder und die einmalige Ausgabe muss sie jedoch als Sammlermünze eingestuft werden.

Eckdaten der 100-Euro-Goldmünze "UNESCO Welterbe - Hansestadt Lübeck"

Feingewicht Nennwert Bezeichnung Prägejahr Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
1/2 oz 100,00 € 100 Euro - Hansestadt Lübeck 2007 geprägt 9999 15,552 g Ø 28,00 x 1,65 mm

Durchschnittliche Kauf- & Verkaufspreise

Fein Name Metall Ø Ankauf Ø Verkauf +/- Hoch / Tief H* Alarm Chart T&S
1/2 oz 100 Euro - Hansestadt Lübeck Gold 651,29 € 700,27 € -0,27 € -0,04 % 701,16 - 699,85 3 - 4

Stand: 19.11.2019, 06:45:01 Uhr

*) Anzahl der Händler, deren Daten in die Ermittlung des Durchschnittspreises eingeflossen sind. (z.B.: "4-8" = 4 Ankaufs- bzw. 8 Verkaufspreise)

Produzent
  • Aufgrund steigenden Sammlerinteresses an deutschen Gedenk- und Umlaufmünzen wurde 1967 die damalige Bundesschuldenverwaltung vom BMF mit der Einrichtung der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der BRD beauftragt. Diese übernahm Verkauf und Versand der Münzen für die deutschen Prägestätten. Seit 2012 ist die VfS dem BADV unterstellt.
    Staatliche Münzprägestätte, Deutschland


Weitere Gold-Produkte

Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"