Silver Fern

Silver Fern

Neuseeland
Silber
999
1 oz
gleichbleibend
DE: 19 %, AT: 20 %, CH: 8 %
k.A.
Der "Silver Fern" wird von der New Zealand Mint mit Sitz in Auckland, einem Ballungsraum auf der Nordinsel Neuseelands, hergestellt und vertrieben.

Oberflächlich erweckt der "Silver Fern" bei den meisten Betrachtern den Eindruck, dass es sich um eine ganze normale (Bullion-)Münze handelt. Besonders die runde Form, die Anordnung der Elemente (zentrales Motiv, Rundschrift, Feinheitsangabe) lassen diesen Schluss glaubhaft erscheinen.

Wieso fehlen dann aber die Angaben des Prägejahres oder ein Nennwert? Die Lösung ist recht simpel: da der "Silver Fern" kein offizielles Zahlungsmittel eines Staates ist, ist sie laut Definition auch keine Münze. Somit ist sie entweder eine Medaille oder ein Barren.

Eine Medaille ist eine Gedenk- oder Schauprägung, die von Jedermann zu bestimmten Anlässen geprägt, als Ehrenauszeichnung vergeben oder als Kunst- oder Schmuckobjekt in einer beliebigen Form hergestellt werden kann.

Unter einem Barren wird im Allgemeinen eine erstarrte Schmelze eines Metalls verstanden, die als leicht transportfähige Zwischenstufe für eine spätere Nutzung hergestellt wird. Barren können jedoch auch eine andere Form aufweisen, anstatt einer gegossenen eine geprägte Form, unabhängig vom äußeren Aussehen, ob eckig oder rund. Damit würde sich der Kreis schließen, da wir wieder bei der Medaille angekommen wären.

Da Edelmetallbarren stets eine hohe Feinheit aufweisen und in der Nähe des Metallpreises gehandelt werden, stufen wir den  "Silver Fern" als Silberbarren in Rundform ein, der quasi auch eine Ronde darstellen könnte.

Der Silberfarn (Cyathea dealbata) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Cyatheaceae. Sie hat besonders schöne Farnwedel, die auf der Unterseite silbern glänzen. Der neuseeländische Silberfarn kann eine Höhe von über 10 m erreichen, was ihn als Baumfarn einstuft. Nur in Neuseeland heimisch, ist sie dort die Nationalpflanze, dessen Zweige selbst im Wappen Neuseelands zu finden sind.

Im Rundkreis um das Silberfarnblatt ist beidseitig ein Māori Design zu finden, sowie das Herkunftsland "New Zealand" und der Produktname "Silver Fern". Auf der anderen Seite ist die Land-/Inselform von Neuseeland abgebildet. Die vier Sterne, die das Sternbild Kreuz des Südens bilden, verweisen auf die geographische Lage auf der südlichen Hemisphäre. In der Sprache der Ureinwohner, den Māori, heißt Neuseeland "Aotearoa". Die Feingewichts-, die Feinheit- und die Metallart in Form von "1 Ounze Fine Silver .999" ergänzen die Angaben.

Der "Silver Fern" wird nur in der 1-Unzen-Größe produziert, wobei die private Prägestätte die Rundbarren im 20er Pack ausliefert. Das Gegenstück in Gold ist der "Gold Kiwi", der liebend gern von Käufern wie auch Verkäufern aufgrund des ähnlichen Namens & Motivs sowie des identischen Ausgabelandes mit der Kiwi-Goldmünze (auch in Silber) verwechselt wird.

Bei Münzhändlern ist der Silver Fern nahezu unbekannt, was unter anderem auch am vollen MwSt.-Satz liegt, der die Attraktivität gegen Null sinken lässt. Zu den inoffiziellen Nachfolgern der "Fiji Taku"- bzw. der "Niue Turtle"-Silbermünzen.

Eckdaten des "Silver Fern"-Silberbarren

Feingewicht Bezeichnung Herstellungsart Feinheit Gesamt Abmaße
1 oz Fern Silver Onze geprägt 999 31,11 g Ø 40,60 x 2,98 mm

Produzent
  • Die New Zealand Mint ist die einzige Münzprägestätte in Neuseeland. Am Hauptsitz in Auckland produziert sie seit den 1960er Jahren Sammler- & Anlagemünzen, Münzbarren und Medaillen, jedoch keine neuseeländischen Umlaufmünzen. Ein Schwerpunkt ihrer Produktpalette sind Farbmünzen, die für Anlageinvestoren allerdings nicht von Belang sind.
    Prägestätte, Neuseeland


Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"