Commerzbank AG

GoldOnline, ein Verkaufsshop für Anlagemünzen und -barren der Commerzbank Aktiengesellschaft aus Frankfurt am Main, ging im Jahr 2013 online.

Die Commerzbank Filiale in Luxemburg ist für die Edelmetallsparte der Bank zuständig, die auch hinter den Kulissen als Großhändler aktiv am Goldmarkt vertreten ist.

Ferner hält die Commerzbank eine Beteiligung am schweizerischen Barrenhersteller Argor-Heraeus SA.

Der Onlineshop richtet sich im Gegensatz zu anderen Banken auch an Nichtkunden der Commerzbank AG. Schwerpunkt bilden dabei die gängigsten Goldanlagemünzen vom Känguru aus Australien, über den Krügerrand bis hin zum Wiener Philharmoniker.

Seit vielen Jahren vertreibt die Commerzbank eigene Goldbaren, die in der Schweiz von Argor-Heraeus hergestellt werden. Die Palette umfasst dabei sowohl alle gängigen Goldbarren, wie auch die KinebarBarren sowie die Multicards-Ausführungen von Heraeus aus Hanau.
Corporates & Markets  |  Mainzer Landstraße 153  |  D-60327 Frankfurt am Main
Commerzbank AG
Frankfurt am Main
Hauptsitz
k.A.
 
2013
+49 (0)69 / 136 - 82593

Details

Onlineshop
nur Verkauf
Anlagemetalle
ausgewähltes Sortiment
k.A.
 
k.A.

Standorte

» 25 km » 50 km » 100 km » 200 km
Hinweis und Info: Für die angezeigten Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben sowie Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv wie auch negativ beeinflussen. Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich der Information und stellt generell keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung eines Wertpapiers dar.
Versenden

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"