Mint of Finland Ltd.

Durch den Zusammenschluss von Mint of Finland und Saxonia ist eines der drei weltweit größten Unternehmen in der Rohling- und Münzherstellung entstanden. Mint of Finland ist ursprünglich ein finnisches Un­ternehmen, das sich zu einem gesamtnordischen Konsortium entwickelt hat. Die Grün­dung der Münzanstalt ist eng mit der Ent­ste­hung der finnischen Nation verbunden. Ihre Geschichte umfasst mehr als eintausend Jahre. Die Mint of Finland Group hatte 2011 einen Umsatz von etwa 140 Mil­lio­nen Euro und beschäftigt ungefähr 250 Mitarbeiter. Die Zentrale von Mint of Finland befindet sich in Turvalaakso in der Stadt Vantaa.

Das Unternehmen expor­tiert seine Produkte in knapp vierzig Länder.

Die Mint of Finland steht im Zusammenhang mit der Saxionia Edelmetalle GmbH bzw. der Saxionia EuroCoin GmbH aus Halsbrücke in Sachsen. Die finnische Prägestätte fusionierte 2011 mit beiden Gesellschaften, die aus der reprivatisierten Saxonia AG, Metallhütten und Verarbeitungswerke Freiberg hervor gingen.

Staatliche Münzprägestätte, Finnland


Produkte
  • Gold

  • Silber

  • Platin

  • Palladium


Standorte


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"