Chimet S.p.A.

Chimet S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Wiederaufbereitung und Raffinieren von Edelmetallen. Der Hauptsitz befindet sich in Badia al Pino, in der Nähe der italienischen Stadt Arezzo.

Der Name ist ein Akronym und steht für "Chimica Metallurgica Toscana". Anfangs war Chimet ein interner Unternehmensbereich von Unoaerre, doch 1976 eröffnete er in Badia al Pino seine erste eigene Produktionsstätte, gefolgt von einer zweiten in Vicomaggio in den 1980er Jahren.

Neben Gold und Silber widmet sich das Unternehmen auch der Verarbeitung von Platin, Palladium, Rhodium, Ruthenium, Iridium und Kupfer.

Barrenproduzent, Italien


Produkte
  • Gold

  • Silber

  • Platin

  • Palladium


Standorte


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"