Berolina GmbH

Die Berolina GmbH wurde im Jahr 1983 gegründet. Ihr Stammsitz befindet sich in Keltern, einer Gemeinde am Rande des Nordschwarzwaldes, nahe der Goldstadt Pforzheim und nicht weit entfernt von der Großstadt Karlsruhe.

Das Unternehmen bietet einen Full-Service für Juweliere an, der von Halbzeugen (wie Bleche, Rohre, Drähte, Rohlinge, Windungen, Guss, Ronden, Lote) bis hin zum hauseigenen Edelmetall-Recycling reicht. Die Palette erstreckt sich über alle Goldlegierungen und Goldfarben.

Berolina scheidet Edelmetallabfälle in jeder Ausführung: Gold, Platin, Palladium und Silber; und in jeder Form: Altgold, Bruchgold, Feilung, Zahngold und Gekrätz. Es gibt weder Mindestmengen noch Mindestumsätze. Vergütet wird grammgenau nach Analyse.

Scheideanstalt, Deutschland


Produkte
  • Gold

  • Silber

  • Platin

  • Palladium


Standorte


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"