Produzenten Übersicht alphabetisch

  • Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt die Degussa Edelmetallscheiderei in Deutschland als die größte ihrer Art. Degussa wurde 1873 in Frankfurt am Main gegründet und unterhielt in Pforzheim, Birkenfeld und Niefern-Vorort regionale Niederlassungen. Beteiligungen bestanden an der Schmuckfirma Ferdinand Wagner sowie der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt AG.
    Barrenproduzent, Deutschland

  • Seit 2011 ist die neu gegründete Degussa Sonne+Mond Goldhandel GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main im Edelmetallmarkt aktiv. Das Unternehmen ist Anlage- & Münzhändler mit mehreren Niederlassungen im In- und Ausland. Es bietet in den Niederlassungen sowie über einen Online-Shop ein umfangreiches Sortiment an Edelmetallen in Form von Barren und Münzen an.
    Barrenproduzent, Deutschland

  • Im Zuge der Übernahme der Münzhoheit durch das Deutsche Reich ab 1871 wurde von "A" beginnend allen deutschen Prägestätten ein Buchstabe zugeteilt. Auf jeder deutschen Münze wurde ein Buchstabe aufgeprägt, der den Herstellungsort bzw. die Prägestätte verrät. Heute existieren noch fünf staatliche Münzprägestätten in ganz Deutschland.
    Staatliche Münzprägestätte

  • Die DODUCO GmbH ist nicht nur als Hersteller von Kontaktwerkstoffen, Halbzeugen, Kontaktteilen, Kunststoff-Metall-Verbundteilen, Galvanikprodukten und Beschichtungen tätig, sondern hat auch im Edelmetall-Recycling Fuß gefasst und sich als Silberbarren-Produzent einen Namen gemacht. im Jahr 2012 wurde DODUCO in die "Good Delivery List" der LBMA aufgenommen.
    Scheideanstalt, Deutschland



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"