Suche
 

Klaus Singer

Klaus Singer
Klaus Singer (57) arbeitet seit 1997 als unabhängiger Unternehmensberater in den Bereichen Market Research, Industrial Advisory und Financial Analysis. Branchenschwerpunkte sind Halbleiter, Elektronik, Telekommunikation und Automatisierungstechnik. Von ihm stammen zahlreiche Veröffentlichungen.

Das zusammen mit Robert Rethfeld verfasste Buch "Weltsichten - Weitsichten" behandelt unsere mittel- bis langfristigen wirtschaftlichen und politischen Perspektiven. In den vergangenen Jahren entstand unter seiner Federführung ein neuartiges Prognosesystem für Finanzmärkte, die TimePatternAnalysis. Sie kann unter www.timepatternanalysis.de eingesehen werden.
Unternehmensberater
Gustavsburg
info@timepatternanalysis.de

  • Die EZB hebt die "Strafzinsen" für bei ihr geparkte Gelder von 0,4% auf 0,5% an. Darüber hinaus legt sie ihr Anleihenkaufprogramm wieder auf und verlängert die Laufzeit von „LTRO-III“-Krediten von zwei auf drei Jahre. Das hört sich alles wenig spektakulär an. Aber es ist das nicht zu überhörende Signal, dass die EZB einen nachhaltigen [...]
    16.09.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Man kann beide Neuigkeiten als doppelten Schock bezeichnen, der die Akteure an den Finanzmärkten aus der Bahn geworfen hat. Es war zu vermuten gewesen, dass man sich bis Ende August auf einen Fortgang der Mitte August begonnenen Expansion eingestellt hatte (siehe hier!). Die Vertiefung des Zerwürfnisses zwischen Trump und Powell wiegt schwer. Der [...]
    26.08.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • In der letzten Woche schwangen die Finanzmärkte wild hin und her zwischen Angst vor Verschärfung des Handelsstreits USA-China, Entspannung bei Strafzöllen, Rezessionssorgen und Hoffnungen auf Rettung durch die Zentralbanken und fiskalische Anreize. Jedes Mal, wenn der S&P 500 dabei ist, abzustürzen, produziert die US-Regierung eine Meldung, die [...]
    18.08.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • EZB-Chef Mario Draghi hat am zurückliegenden Dienstag auf einem Notenbankforum in portugiesischen Sintra gesagt, er erwarte für die kommenden Quartale eine anhaltende Wirtschaftsschwäche. Sollte sich der Wirtschaftsausblick dann nicht aufhellen, sei eine zusätzliche Lockerung der Geldpolitik nötig.
    23.06.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Finanzmärkte waren schon vor dem am zurückliegenden Freitag veröffentlichten Arbeitsmarktbericht auf steigende Aktienkurse ausgerichtet. Fed-Chef Powell und andere Fed-Offizielle hatten die Anleger bereits zu Wochenbeginn auf eine mögliche Senkung des Leitzinses eingestimmt. Es wurde gesagt, man verfolge die sich aus dem anhaltenden [...]
    09.06.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Aussicht auf eine kurzfristige Beilegung des Handelsstreits USA - VR China sind dahin, die überraschend verhängten Strafzölle hinsichtlich Mexiko bringen ins Bewusstsein, wie viele negative Überraschungen noch auf das wirtschaftliche Umfeld zukommen könnten. Die jährlichen Steigerungen der US-Unternehmensgewinne lagen in Q3/2018 noch weit im [...]
    02.06.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Aber auf der Rendite-Seite hat sich mittlerweile grundlegendes geändert. Der Spread zwischen den zehnjährigen TNotes und den 13-wöchigen TBills ist Anfang Dezember 2018 unter den Warnpegel von 0,5% gesunken und hat Ende März, sowie aktuell wieder die Nulllinie erreicht. Dieser Spread am kurzen Ende der Zinsstruktur ist insofern von besonderer [...]
    19.05.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Am zurückliegenden Freitag wurden in den die Arbeitsmarktdaten für April gemeldet. Die Zahl der Arbeitsplätze stieg stärker als erwartet, im Jahresvergleich kam ein Zuwachs von 1,76% zustande. Die geleisteten Wochenstunden nahmen um lediglich 1,47% gegenüber April 2019 zu, die Löhne („total private“) stiegen im selben Zeitraum mit plus 3,23 [...]
    06.05.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Und wieder einmal überraschte die Entwicklung des BIP positiv. Die Erwartungen der Beobachter für die Wirtschaftsentwicklung der größten Volkswirtschaft der Erde lagen gemittelt bei einem jährlichen Zuwachs von 2,0%. Nach erster Schätzung wurden jedoch im ersten Quartal 3,18% erreicht, 1,02% mehr als im Vorquartal.
    28.04.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Fed hat mit dem Ergebnis ihrer jüngsten FOMC-Sitzung überrascht. Es war erwartet worden, dass die US-Zentralbank das Niveau der Leitzinsen unangetastet lässt. Sie bekräftigte erneut ihre "Geduld" bei eventuellen weiteren Zinsschritten. Im Unterschied zu ihrer Sitzung im Dezember sagte sie jetzt, sie sei bereit, den diesbezüglichen Kurs zu [...]
    06.02.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Die US-Arbeitsmarktdaten für November 2018 zeigen eine verlangsamte Entwicklung bei der Schaffung neuer Stellen. Nach 237.000 im Oktober kamen im November nur 155.000 hinzu. Das ist deutlich weniger als erwartet. Die stärkste Zunahme der Arbeitsplätze im laufenden Konjunkturzyklus war im Februar 2015 mit fast 2,3% im Jahresvergleich, aktuell liegt [...]
    11.12.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Das US-BIP ist im 3. Quartal nach erster Schätzung um annualisiert real 3,5% gestiegen. Im Vorquartal betrug der Zuwachs 4,2%. Das "fühlt" sich gut an, zumal die Erwartungen mit 3,3% niedriger lagen. Aber der Teufel steckt im Detail. Der Beitrag des Konsumsektors legte um 0,11% gegenüber dem Vorquartal zu. Die verfügbaren Haushaltseinkommen wuchsen [...]
    28.10.2018
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"