Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Björn Heidkamp

Björn Heidkamp

  • Mit dem Hoch vom 11. April bei 1.365,40 wurde das bisherige Jahreshoch aus dem Januar bei 1.364 minimal überschritten. Doch in diesem Bereich verloren die Bullen wieder einmal ihre Kraft. Insgesamt ist der Bereich zwischen 1.390 und 1.350 als markante Barriere zu charakterisieren, da in den letzten vier Jahren eine wiederkehrende starke [...]
    30.04.2018
  • Seit Juni 2017 befindet sich das schwarze Gold in einem starken Aufwärtstrend. Das bisherige Jahreshoch vom 25. Januar bei 66,59 wurde nicht zuletzt durch die sich zuspitzende Syrienkrise knapp überschritten. Mit 67,66 erreichte der Röhöl-Future ein neues Dreijahreshoch. Momentan handelt das schwarze Gold um den eingezeichneten Widerstand des [...]
    16.04.2018
  • Ein derartiger Anstieg, wie ihn der EUR/USD Future von Dezember 2016 bis Januar 2018 gezeigt hat, muss in aller Regel erst einmal verdaut, sprich konsolidiert werden, was offenbar gerade geschieht. Seit Ende Januar wurde der übergeordnete primäre Aufwärtstrend durch eine richtungslose Konsolidierung zwischen 1,2577 und 1,21 abgelöst. Häufige [...]
    09.04.2018
  • Seit Ende Januar pendeln die Kurse des gelben Edelmetalls richtungslos in dem eingezeichneten Konsolidierungsbereich zwischen 1.303 und 1.364 seitwärts. In der abgelaufenen Börsenwoche nutzten die Goldbullen die allgemeine Aktienmarktschwäche zu starken Käufen, so dass es erneut zu einem Richtungswechsel innerhalb des neutralen "charttechnischen [...]
    26.03.2018
  • Durch die seit Ende Januar bestehende eingezeichnete Abwärtstrendlinie und die seit Ende August 2017 bestehende eingezeichnete Aufwärtstrendlinie laufen die Kurse des schwarzen Goldes in die Spitze eines Dreiecks hinein. Typischerweise handelt es sich aus Sicht der klassischen Chartanalyse bei dieser Konstellation um eine trendbestätigende [...]
    19.03.2018
  • Von Januar bis September 2017 stiegen die Kurse der europäischen Gemeinschaftswährung von 1.0374 bis auf 1,2093. Im Zuge dieser starken Aufwärtsbewegung wurde die seit März 2015 bestehende Seitwärtsbewegung mit den bedeutsamen Widerständen um 1,1580 und 1,1720 nach oben verlassen. Das Überschreiten der Seitwärtsbewegung hat das langfristige [...]
    26.02.2018
  • it etwa 484.000 Netto-Long-Positionen erreichten die Spekulanten um das aktuelle Bewegungshoch Ende Januar ein neues Rekordniveau. Parallel zu der Korrektur am Rohölmarkt in den letzten Wochen reduzierten sich die Nettokaufpositionen des "Managed Moneys" dann lediglich um etwa 36.000 Kontrakte auf 448.000. Damit hat noch keine entsprechende [...]
    19.02.2018
  • Von September bis Anfang November wurde mit einem Bewegungstief bei 1,1584 ein perfekter Rücksetzer ("Pull Back") auf die alte Widerstands- und jetzige Unterstützungszone vollzogen. "Pull Backs" haben in der Technischen Analyse eine starke Aussagekraft, da sie als eine Art Bestätigung für Ausbrüche angesehen werden und dadurch sehr oft als [...]
    15.01.2018
  • Abzulesen an den jüngsten Daten der Commodity Future Trading Commission befinden sich die Netto Long Positionen des "Managed Money" bei 389.000 Kontrakten. Mit dieser Positionierung befinden sich die Hedge Fonds seit einigen Wochen in der Nähe ihres Extremwertes aus dem Februar 2017. In der darauffolgenden Abwärtsbewegung fielen die Kurse von 55 [...]
    08.01.2018
  • Abzulesen an den jüngsten Daten der Commodity Future Trading Commission haben Hedge Fonds in den letzten beiden Wochen den Gold Future massiv abverkauft. Dadurch wurde die seit Wochen bestehende schwankungsarme Konsolidierungsformation nach unten aufgelöst. Folglich wurden unter Zunahme der Volatilität mit der 200-Tage—Linie, dem seit Dezember 2016 [...]
    11.12.2017
  • Nachdem die seit 2012 bestehende Abwärtstrendline überschritten wurde, erreichte Gold Anfang September das bisherige Jahreshoch bei 1.353,40. In den Folgewochen korrigierten die Notierungen des gelben Edelmetalls für einen idealtypischen Aufwärtstrend etwas zu stark auf 1.260. Das bedeutsame Unterstützungsniveau zwischen 1.280 und 1.310 wurde [...]
    27.11.2017
  • Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,1942 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. Seit Jahresbeginn legte die europäische Gemeinschaftswährung um mehr als 0,17 USD zu. Bei 1,2093 endete diese Aufwärtsbewegung [...]
    27.11.2017



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"