Suche
 

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Der gelernte Bankfachwirt wechselte 1995 zur Helaba in Frankfurt am Main. Von April 2002 bis Ende 2017 war er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank (BLB). Im Jahr 2018 gründete Folker Hellmeyer zusamenn mit ehemaligen BLB-Kollegen die Fondsboutique Solvecon Invest GmbH in Bremen, bei der er Chefanalyst und Gesellschafter ist.

Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
Bremen

  • Die Bank of Japan hat die wirtschaftlichen Auswirkungen des Handelskriegs der USA mit China im Fokus. Die daraus generierte Unsicherheit trübe die Aussichten laut BoJ ein. Die BOJ werde nicht zögern, zusätzliche Lockerungsmaßnahmen zu verabschieden. Die Divergenz zu den Aussagen aus Washington ist fassbar. Die BOJ hielt ihre Geldpolitik zuletzt [...]
    12.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Bei der heutigen Tagung des Offenmarktausschusses der Federal Reserve wird mit keiner Leitzinssenkung gerechnet. Wir schließen uns nach dem letzten Arbeitsmarktbericht dieser Sichtweise an. Wir sehen den letzten Bericht des Bureau of Economic Analysis aber sehr kritisch, auch wegen der massiven Divergenz zum ADP Report. Was heute an Zinssenkung [...]
    11.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Normandie-Gipfel in Paris war ein beeindruckender Erfolg. Dieses Format hatte seit 2016 nicht mehr getagt. In der Folge wurde der Ukraine-Konflikt eingefroren. Mit den Ergebnissen, die gestern erzielt wurden, bauen sich Lösungsperspektiven auf. Das war ein guter Tag für die Ukraine und Russland, aber auch für ganz Europa. Es war kein guter Tag [...]
    10.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Frankreich steht derzeit bei mehreren Themen im Mittelpunkt des weltweiten Interesses. Ist Frankreich stark genug für längst überfällige Reformen? Lässt sich Paris in der Souveränität durch Washington beschneiden? Die Regierung in Paris hält angesichts der Streiks dennoch an der Rentenreform fest Man sei jedoch offen für Änderungen des Zeitplanes [...]
    09.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Das Rentensystem Frankreichs stammt aus den Zeiten des Kalten Krieges. Die geteilte Welt eröffnete seinerzeit Raum für Europa, üppige Sozialsysteme aufzubauen, die in Zeiten der globalisierten Weltwirtschaft anachronistisch sind. Aus diesem Grund suchen Unternehmen in Frankreich maßgeblich nur temporär begrenzte Arbeitsverhältnisse. Genau das [...]
    05.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Trump forderte von der US-Notenbank dagegen vorzugehen, dass Länder durch Abwertung ihrer Währungen einen wirtschaftlichen Vorteil erlangten. Laut Trump solle die Federal Reserve so agieren, dass die Länder nicht mehr von dem starken USD profitieren könnten. Ergo soll in der Lesart von Trump der USD faktisch eine Weichwährung sein. Er will [...]
    03.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Nicht China, sondern Indien ist in diesem Jahr das Konjunktursorgenkind. Zuletzt sank das Wachstum auf 4,5%, dem schwächsten Wert seit circa sechs Jahren. Da halfen bisher auch nicht Senkungen der Körperschaftssteuern oder die Privatisierung von Staatsunternehmen, denn es geht faktisch um "Aristoteles", um Strukturen. Unter Umständen hängt die [...]
    02.12.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • China verwahrt sich nach der Unterzeichnung des Hongkong-Gesetzes durch US-Präsident Trump gegen eine Einmischung in Chinas innere Angelegenheiten Chinas. Peking teilte mit, Vize-Außenminister Le Yucheng habe US-Botschafter Terry Brandstad einbestellt, um ein Ende dieser Politik, die gegen die UN-Charta verstößt (Souveränität), zu fordern. Die [...]
    28.11.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Wer Daten kontrolliert, hat Macht. Das wird in der Zukunft noch stärker gelten als heute. Vor diesem Hintergrund ist die Sicherung von sensiblen Daten für Staaten, bei denen der Begriff Souveränität und Selbstbestimmung nicht nur billige Verbalakrobatik ist, von eklatanter Bedeutung. Zahlungssysteme und Zahlungsströme gehören zu diesem Sektor. Wir [...]
    27.11.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Fakt ist, dass die US-Administration angeblich freie und global agierende US-Unternehmen, die an sensitiven Stellen tätig sind, gezwungen haben, ihre Loyalität zu Kunden dem Staatsinteresse der USA unterzuordnen, um sich Informationen zu sichern, die dem US-Staat faktisch nicht zustanden (US-Verfassungsproblem intern). Damit wurden sie zu einem [...]
    26.11.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Zuletzt hatte der Chef der US-Notenbank das Dilemma der Investitionstätigkeit in den USA nach der letzten Sitzung aufgegriffen. Dieses Dilemma hat politische Hintergründe. Investitionstätigkeit ist nicht nur das A, sondern auch das O, um den Kapitalstock eines Wirtschaftsraumes durch Ersatzinvestitionen zu erhalten oder durch zusätzliche [...]
    25.11.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Der europäische Automarkt setzt positive Akzente, die in dieser Form nicht erwartet wurden. Per Oktober kam es laut Daten des Branchenverbands ACEA zum höchsten Absatz in einem Oktober seit 2009. Es waren demnach circa 1,2 Millionen Kraftfahrzeuge, die am Markt zugelassen wurden. Im Jahresvergleich stellte sich eine Zunahme um rund 8,7% ein [...]
    20.11.2019
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"