Suche
 

Ralf Flierl

Ralf Flierl
Ralf Flierl (Jahrgang 1965) studierte BWL an der Uni München. 1997 war er Wertpapieranalyst beim Börsenbrief "Finanzwoche", ab 1999 Leiter Research beim "GoingPublic Magazin" und seit 2003 ist er Chefredakteur der Zeitschrift "Smart Investor".
Geschäftsführer Smartinvestor.de
81379 München
info@smartinvestor.de

  • Blanke Panik ist vermutlich der einzig passende Ausdruck, mit dem die aktuelle Gefühlslage von Aktionären der Deutschen Bank* beschrieben werden kann. Denn die Aktie des größten deutschen Kreditinstitutes findet keinen Boden, im gestrigen Handelstag notierte sie mit knapp über 13 EUR so tief wie seit den 80er Jahren nicht mehr. Es mag für viele [...]
    11.02.2016
    Rubrik: Wissenswertes
  • Am Sonntag war Zeugnistag für die europäische Bankenlandschaft, mit dem groß angekündigten Bankenstresstest nahm die Europäische Zentralbank zum ersten Mal ihre neue Rolle als oberster Bankenkontrolleur war. Bereits ab November wird die EZB nun die oberste Regulierungsbehörde der Bankenbranche sein. Klar, dass sich die Zentralbanker daher erstmal [...]
    30.10.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Auch vor Königen macht die Revolution keinen Halt - so letzte Woche geschehen bei Bill Gross, dem "König des Anleihemarktes". Der legendäre US-Investor galt seit Jahrzehnten als graue Eminenz, seine Worte konnten Kurse und Zinsen massiv beeinflussen. Sein Abgang kommt nun einer kleinen Revolution gleich. Die Trennung von PIMCO - einer [...]
    02.10.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Vor zwei Wochen beschäftigen wir uns im SIW 35/2014 intensiver mit der "vergessenen" Anlageklasse der Edelmetalle, insbesondere mit dem Gold. Mit den jetzt sichtbaren Entspannungstendenzen rund um die Ukraine erscheint das "Krisenmetall" erneut unattraktiver geworden zu sein - zumindest hat es deutlicher nachgegeben. Das entscheidende Thema für [...]
    11.09.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Gestern erschien auf n-tv.de ein interessanter Gastbeitrag, der insbesondere den Versicherungscharakter des Goldes hervorhob: "Der Versicherungsschutz Nr. 1". Auf lange Sicht kann man diese Aussage ohne Wenn und Aber unterschreiben. Aber auf lange Sicht, das wusste schon seine verblichene Lordschaft, John Maynard Keynes, sind wir eben auch alle [...]
    28.08.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Sanktionen, so die Idee, sind eine Art Strafmaßnahme, um jemanden zu einem gewünschten Verhalten zu bewegen. Wie gut oder schlecht das funktioniert, hängt von vielen Randbedingungen ab. Bei Russland beispielsweise wirken Sanktionen eher schlecht – dazu hat das Land einfach zu viele Optionen. Zumindest zeigte der russische Präsident Putin bislang [...]
    31.07.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Liest man die amtlichen Wirtschaftsstatistiken und tut man sich darüber hinaus auch noch die Interpretationen dieser Zahlen durch den Mainstream an, dann kann leicht der Eindruck entstehen, dass wir irgendwie über den Berg der Dauerkrise der vergangenen Jahre sind und volks- sowie geldwirtschaftlich alles wieder in Butter sei. Mal ehrlich, wer kann [...]
    16.01.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Schon in unseren Löchern in der Matrix haben wir uns mit einer Anlageempfehlung der besonderen Art befasst. Der Chefredakteur von Handelsblatt Online, Oliver Stock, hat am 26.6.2013 die dringende Empfehlung ausgesprochen, Gold zu verkaufen. "Höchste Zeit" sei es und tatsächlich musste man sich beeilen, wenn man den Ehrgeiz hatte, sich von seinen [...]
    25.07.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Wenn man die Publikationen des Mainstreams betrachtet, dann fällt vor allem die Haltung zum dramatischen Goldpreiseinbruch der letzten Monate ins Auge. Während fallende Preise in fast allen anderen Bereichen - Aktien, Immobilien, Renten, Konsumgüter - regelmäßig Anlass zu wortreicher Besorgnis geben, sind fallende Edelmetallnotierungen dort in der [...]
    04.07.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Ein Höhepunkt der an hochkarätigen Teilnehmern nicht gerade armen Value Intelligence Conference war das Referat des renommierten Schweizer Vermögensverwalters und langjährigen Barron’s Roundtable-Teilnehmers, Felix Zulauf. Ausgangspunkt seiner Überlegungen war die weltweite demographische Entwicklung der kommenden Jahrzehnte. Sein Fazit: "Die [...]
    13.06.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Ein allgemeines Tauschmittel, sprich: Geld, gibt es nicht umsonst. Auch ein Geld, das keinen inhärenten Wert hat, wie zum Beispiel unser heutiges Bankkredit-Geld, kostet etwas. Unmittelbare Kosten des ungedeckten Papier- und Giralgeldes sind insbesondere die ewigen Zinszahlungen an die Emittenten sowie die Unterhaltung des Zentralbankapparates; das [...]
    29.09.2011
    Rubrik: Nachrichten
  • So mögen viele Deutsche in der Halbzeitpause gedacht haben. Und viele von Ihnen, verehrte Leser, mögen denken, könnt ihr den Fußball nicht endlich Fußball sein lassen und wieder mehr über die Börse schreiben? Da haben Sie natürlich einerseits Recht - wir allerdings finden, dass der Fußball immer wieder ganz herrliche Analogien zum Börsen- und [...]
    30.06.2010
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"