Suche
 

Christian Kämmerer

Christian Kämmerer
Als Betriebswirt in Finanzwirtschaft und Certified Financial Technician II (CFTe) ist Christian Kämmerer seit vielen Jahren im Bereich der Technischen Analyse tätig. Seit August 2008 kennt man ihn unter anderem als Redaktionsmitglied beim Portal GoldSeiten.de. Privat bevorzugt er überwiegend den aktiven Dax- & Forex-Handel.
Redaktionsmitglied
82256 Fürstenfeldbruck
info@TA4YOU.com

       

  • Platz
    1
    Der Goldpreis schien sich zum Jahresstart weiter oberhalb von 1.300 USD je Unze festigen zu wollen. Doch weit gefehlt, wie man seit dem verfehlten Anstiegsversuch den Widerstand bei 1.357 USD zu erreichen, feststellen muss. Mit der gestrigen Sitzung der US-Notenbank FED erfuhr der Dollar selbst weiteren Auftrieb und ließ den Goldpreis im Rahmen des [...]
    02.05.2019
  • Platz
    2
    Das unlängst generiert Verkaufssignal beim EUR/USD wurde im Verlauf der vorangegangenen Woche relativiert. Gleichsam zog der Goldpreis mit dem vorherigen Abwärtslauf in Richtung des Levels bei 1.160 USD wieder an und scheint nunmehr durchaus weiter anziehen zu wollen. Oberhalb von 1.210 USD bleibt das nächste Ziellevel der Korridor von 1.230 bis [...]
    28.08.2018
  • Platz
    3
    Zum gestrigen Wochenauftakt verlor die Aktie wieder 2,89% und rutschte gefährlich nah an die jüngsten Tiefststände heran. Ein Verbleiben unterhalb der 10,00-USD-Marke lässt nichts Gutes erahnen, sodass die kommenden Tage hochgradig spannend sind. Bei einem Tagesschluss unter 9,70 USD muss hierbei mit einer Korrekturverschärfung gerechnet werden [...]
    11.09.2018
  • Platz
    4
    Im Zuge der anhaltenden Schwäche ist ein unmittelbar weiterer Rückgang bis 1.210,00 USD einzukalkulieren. Mögliche Rückläufe an die nunmehrige Widerstandszone zwischen 1.235,00 und 1.240,00 USD gelten jetzt als ideale Einstiegschance im Sinne weiterer Short-Engagements. Denn faktisch dürfte der gegenwärtig äußerst bärisch anmutende Zug auch nicht [...]
    18.07.2018
  • Platz
    5
    Aufgrund zunehmender Dynamik nahmen wir den Goldpreis unlängst wieder mehr in den Fokus und auch zur letzten Analyse zum Monatsstart am 4. Juli verblieb ein bärischer Beigeschmack. Denn trotz kurzfristiger Erholungschance wurden die Niveaus von 1.265,00 USD bzw. 1.281,00 USD als mögliche Umkehrlevel definiert. Mit dem Hoch vom 9. Juli bei 1.265,90 [...]
    12.07.2018
  • Platz
    6
    Während die deutschen Börsen noch in Osterstimmung verweilen, geht der US-Handel am heutigen Nachmittag in gewohnter Manier von statten. Grund genug aufgrund der unlängst erfolgten Goldpreisschwäche, zugleich auch auf den NYSE Arca Gold Bugs Index zu blicken. Dieser verlor vor dem verlängerten Wochenende, allein am Donnerstag, über 3% an Kurswert [...]
    22.04.2019
  • Platz
    7
    Der Goldpreis zeigt sich mit dem Start in den Juli freundlich. Wobei gegenwärtig noch nicht einmal vier Tage auf der Uhr stehen und nach einem desaströsem Juni mit mehr als 3,5% bzw. 45,00 USD je Unze Verlust auch noch viel aufzuarbeiten ist. Die ersten Korrekturziele der vergangenen Analyse vom 21. Juni wurden jedenfalls bisher erreicht. Was man [...]
    04.07.2018
  • Platz
    8
    Erst am vergangenen Donnerstag coverten wir hier an dieser Stelle in Form einer Kurzanalyse das Öl der Sorte Brent. Ein Rücklauf bis zur Unterstützungsmarke bei 62,00 USD wurde hierbei erwartet und siehe da: Keine zwei Tage später erreichte das Öl der Nordseesorte Brent eben dieses Niveau. Mit einem Monatsverlust von über 10% stellt sich nunmehr [...]
    03.06.2019
  • Platz
    9
    Der kanadische Goldminenkonzern Barrick Gold Corp. erwies sich als mustergültiges Beispiel eines Rebound-Kandidaten. Kurzweilig schauten die Notierungen unter die zweistellige Marke von 10,00 USD je Anteilsschein und ließen nichts Gutes erahnen. Doch wie optional anhand der Analyse vom 11. September erwartet, konnte durch die Rückeroberung der [...]
    05.12.2018
  • Platz
    10
    Das amerikanische Minenunternehmen Newmont Mining Corp. schien sich mit dem Ausklang 2018 und den ersten Monaten in 2019 wieder rehabilitieren zu können. Doch weit gefehlt wir man mit dem ernüchternden Blick auf den Chartverlauf feststellt. Mehr als 15% verlor die Aktie im Vormonat und bislang setzt sich der Mai unvermindert schwach fort. Auf was [...]
    06.05.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"