Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Prof. Dr. Eberhard Hamer

Prof. Dr. Eberhard Hamer
RA Prof. Dr. rer. pol. Eberhard Hamer, geboren 1932 in Mettmann (Pfarrhaus), hum. Abitur in Krefeld, Studium der Volkswirtschaft, Recht und Theologie; Dipl. rer. pol., Dr. rer. pol. Rechtsanwalt, Professor für Wirtschafts- und Finanzpolitik in Bielefeld bis 1995.

1975 Gründer und seitdem Präsident des Mittelstandsinstituts Niedersachsen in Hannover, Begründer der neuen Mittelstandsökonomie der personalen Wirtschaft und der Inhaberbetriebe. Dazu mehr als 30 Bücher und ca. 1.000 Aufsätze. Professor für Mittelstandsökonomie in Xian/China, auch selbst Unternehmer einer Anwaltskanzlei und eines Forstbetriebes. Gründer und Präsident der Deutschen Mittelstandsstiftung.
30419 Hannover
mittelstandsinstitut@gmx.de

  • 70% der Schüler kennen heute Ludwig Erhard nicht mehr. Ohne Ludwig Erhard hätten sie aber ihr heutiges Wohlleben nicht. Am 04.02. vor 125 Jahren wurde Ludwig Erhard als Sohn eines Textilhändlers in Fürth geboren, konnte aber den gelernten Beruf als Textilhändler wegen einer Fußverletzung nicht mehr leisten, aber auch ohne Abitur in Nürnberg und [...]
    03.02.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Zeiten billiger Energie sind für die deutschen Haushalte und Unternehmen wohl vorbei. Die grünen Ideologen haben die klassischen Stromversorger wie Kohle und Öl erfolgreich verteuert und bekämpft. Aber auch die Ersatzversorgung durch Wind- und Solarenergie ist nicht nur unsicherer, sondern auch - zusätzlich durch staatliche Abgaben - teurer [...]
    30.01.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Bisher hat es geklappt, die meisten Währungen zu vermehren - zu entwerten -, ohne dass Wirtschaft und Menschen unruhig wurden. Ebenso hat es geklappt, trotz gigantischer Geldvermehrung Nullzins und deshalb eine übermäßige, tödliche Schuldenlast zu erreichen. Nun aber ist das Spiel nicht mehr beherrschbar, setzt sich weltweit in der Realwirtschaft [...]
    22.01.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Üblicherweise werden in Krisen die Regierungen als Schuldige aus dem Amt gejagt. In der kommenden Krise wird aber eine Regierung durch ihre eigenen Anhänger und Wähler aus dem Amt gejagt werden, denn sie ist vor allem vom abhängigen Mittelstand gewählt worden, der von der Krise am stärksten betroffen wird: Der öffentliche Dienst bekam bisher im [...]
    15.01.2022
  • Die Handwerksbetriebe suchen dringend Lehrlinge, bieten mehr als 600 freie Plätze an. Junge Leute dagegen sind nicht knapp, gibt es nicht weniger als früher. Offenbar aber ist der Beruf des Handwerkers von der Jugend weniger gewünscht. Das Mittelstandsinstitut Niedersachsen ist den Gründen nachgegangen und hat Jugendliche sowie Handwerksmeister [...]
    21.11.2021
    Rubrik: Nachrichten
  • Seit der 1968er Revolution haben sich erst mental und dann auch real grundsätzliche Wandlungen in Deutschland vollzogen: Hatte Ludwig Erhard noch den "Wohlstand für alle" aus Eigenverantwortung und Eigenleistung jedes Bürgers erwartet und durch Freiheit von Gesetzesblockaden sowie Steuerfreiheit der Selbstfinanzierung gefördert - und damit [...]
    13.11.2021
    Rubrik: Nachrichten
  • Am Ende gab es mit der Wiedervereinigung im Osten eine Währungsreform, den Zusammenbruch ganzer Wirtschaftszweige, allgemeine Verarmung, ein völlig neues Wirtschaftssystem und eine von den Menschen im Osten nicht beherrschbare Regulierungsdichte mit allen West-Gesetzen, welche schon im Westen unternehmerisches Handeln zum Teil erstickt haben. Zum [...]
    06.11.2021
    Rubrik: Nachrichten
  • Den Artikel hat Bütikofer nicht aus dem Verstand, sondern aus dem Bauch geschrieben. Als fanatischer Russlandhasser und NATO-Angriffsplaner ist ihm eine Dauergeschäfts-beziehung zwischen Russland und Deutschland "verbrecherisch". Warum sollen wir Russland hassen, wenn die USA dies befehlen? Wir sollten von kriegerischen Auseinandersetzungen und [...]
    30.10.2021
    Rubrik: Wissenswertes
  • Tatsächlich ist die Rente nicht mehr sicher, sondern sicher vor dem Platzen. Die heutige Generation muss wissen, dass sie die Renten nicht mehr bekommt, die sie ihren Eltern gezahlt hat. Waren es 1960 noch mehr als 5 Erwerbstätige, die für einen Rentner zu zahlen hatten, sind dies heute 2,3 Erwerbstätige und in 2050 jeder. Das hängt mit der [...]
    24.10.2021
    Rubrik: Nachrichten
  • In den letzten zwei Generationen erlebte die ganze Welt eine zunehmende Verstädterung, d. h. die Menschen zogen vom Land in die Städte, vor allem in die Großstädte. Inzwischen lebt die Mehrheit der Menschen in Großstädten, sind diese großen Städte immer mehr und größer geworden: Weltweit gibt es viele Mega-Millionenstädte und haben diese sich auch [...]
    26.09.2021
    Rubrik: Wissenswertes
  • Der CDU-Bundeskanzlerkandidat Armin Laschet hat wie Merkel keinerlei ökonomische Vorkenntnisse und wurde deshalb auch von der Wirtschaft . sogar von dem Wirtschaftsflügel der CDU . als Gefahr für Wirtschaft und Wohlstand angesehen. Eigentlich hätte er in seinem Kompetenzteam deshalb Wirtschaftsexperten und vor allem Mittelstandsexperten wie [...]
    16.09.2021
    Rubrik: Wissenswertes
  • Den Amerikanern reicht es offenbar nicht mehr, dass sie die Knotenpunkte aller unserer Digitalnetze in den USA - und damit Totalkontrolle über unsere Daten - haben und dass sie zusätzlich mit Echolon in Deutschland selbst noch einmal alle Daten filtrieren, um nicht nur politische Macht damit auszuüben, sondern vor allem auch Wirtschafts- und [...]
    11.09.2021
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"