Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Johannes Müller

Johannes Müller
CH-3001 Bern
info@verlag-jm.ch

  • Gold sei ein «barbarisches Relikt», sagte einst der britische Ökonom John Maynard Keynes, welcher die moderne Ökonomie aus der Taufe hob. Der Chefmonetarist und Nobelpreisträger Milton Friedman hielt den Goldstandard theoretisch für gut, aber praktisch nicht für durchführbar und deshalb auch weder wünschens- noch erstrebenswert. Sowohl Keynes vom [...]
    03.07.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Europäische Zentralbank kündigte vor einigen Tagen eine weitere Senkung dreier Leitzinsen an. Seit dem Beginn der globalen Finanzkrise ist dies nichts Ungewöhnliches – wir sind an verzweifelte Reaktionen der Zentralbank gewöhnt. Die Zinsen sind seit Jahrzehnten rückläufig, und der Trend setzt sich fort. Für eine Zentralbank ist es jedoch [...]
    18.06.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Erfahren Sie mehr über die Ideen eines ausserordentlichen Menschen, der sich seit 50 Jahren mit dem Studium der Geldwirtschaft befasst. Professor Antal E. Fekete ist ein Verfechter des Goldstandards und ein scharfer Kritiker des gegenwärtigen Geldsystems, das auf uneinlösbaren Währungen beruht. Er arbeitet im Rahmen der von Carl Menger inspirierten [...]
    25.02.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Es ist noch nicht lange her, dass Entwertung und Zusammenbruch der Valuten ringsum auch in unserem Lande tiefen Eindruck gemacht, ja über weite Bevölkerungskreise schweres Ungemach gebracht haben. Wir leben schnell und haben für wirtschaftliche Ereignisse zumeist ein kurzes Gedächtnis; ist eine noch so heftige Störung annähernd vorbei, so nimmt [...]
    19.04.2011
  • Märchenstunde ist angesagt. Eltern und Lehrer nähren die jugendliche Fantasie durch das Erzählen von wundervollen Geschichten, die in dieser Form nie stattgefunden haben, in denen aber sehr oft sehr viel Lebenserfahrung und Weisheit verborgen ist. Wird nun noch wie im Falle des Osterhasen ein praktischer Teil in Form eines mit Leckereien gefüllten [...]
    04.04.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Vor zwei Jahren schrieben sie von der wunderbaren "Great Moderation", der Lösung des Problems des Auf und Ab an den Finanzmärkten durch Genies vom Schlage eines Alan Greenspan. Wie lange doch zwei Jahre sind! Und heute? Was schreiben die Journalisten, was sagen die Kommentatoren heute? Sie verkünden nicht mehr die alten Irrtümer, wohl aber neue!
    09.06.2009
  • Mein erster Kontakt mit Gold liegt rund zweieinhalb Jahrzehnte zurück: Damals konnte ich mir die persönliche wie auch gesellschaftliche Dimension dieses Sonnenmetalles nicht einmal ansatzweise vorstellen. Auf der emotionalen Suche nach Dauerhaftigkeit, Sicherheit und Seelenfrieden führte mich einmal mehr meine Intuition in die richtige Richtung [...]
    30.03.2009
  • Schauen wir doch kurz 100 Jahre zurück und versuchen, die Motivationen und Denkstrukturen zu ergründen, welche die Verantwortlichen zum Inhalt der damaligen gesetzlichen Bestimmungen geführt haben. Durch das geschaffene Banknotenmonopol musste die ins Leben gerufene Nationalbank einerseits für die Kaufkraft des Geldes garantieren und andererseits [...]
    27.12.2007



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"