Suche
 
Folgen Sie uns auf:

The Gold Report

The Gold Report
Petaluma, Colorado (USA)

  • Wenn ich einen emotionalen Fehler benennen sollte, der die meisten Händler plagt, dann ist es die Unfähigkeit, sich der narkotisierenden Wirkung des reflexartigen Rebounds zu entziehen, um diese Woche abzuschließen. Seit Greenspan und seine aktienfreundlichen Nachfolger die Ära des "Fed Put" eingeläutet haben, sind Händler in aller Welt darauf [...]
    21.11.2022
  • Nach dem heutigen Tag gehe ich davon aus, dass die Chancen für einen Mehrquartals-Tiefpunkt bei den "Risiko-Assets" gegeben sind, aber dennoch ist die Sektorauswahl entscheidend. Nach einem Bärenmarkt, wie ihn die Anleger im Jahr 2022 bisher erlebt haben, galt früher die Regel, dass die Sektoren, die den vorangegangenen Bullenmarkt angeführt haben [...]
    09.11.2022
  • Aus diesem Grund gehe ich in der Regel im Oktober in Positionen, denn während Markttrendlinien, die sich allmählich in die Vertikale bewegen, mir ein Gefühl dafür vermitteln, wie nahe die Tiefststände zeitlich gesehen sind, vermitteln sie mir nicht das gleiche Gefühl für den Preis. Wenn also die Bodenbildung im Oktober drei Wochen dauert, zahle ich [...]
    21.10.2022
  • Dividiert man die Staatsverschuldung durch den Wert der angegebenen Zentralbank- oder Schatzkammerbestände, so hatte Russland das niedrigste Verhältnis von Staatsverschuldung zu Gold von allen Ländern der Welt, während das rohstoffreiche Kanada das höchste hatte - und zwar bis ins Unendliche -, weil es damals wie heute weder bei der Bank of Canada [...]
    13.10.2022
  • Nach den Richtlinien der Dow-Theorie handelt es sich um ein bestätigtes neues Tief, das noch nicht als Kapitulation gewertet werden kann. Wir könnten eine überverkaufte Bounce bekommen, aber dann sollte der Retest mir den Hinweis geben, ob wir eine Nicht-Bestätigung sehen, wie der DJIA über dem Tief dieser Woche schließt. Anders sah es beim S&P 500 [...]
    08.10.2022
  • Ich habe die Ankunft des aktuellen Bärenmarktes im Januar dieses Jahres vorausgesagt und ein Modellportfolio erstellt, das die Möglichkeit eines 80%igen Rückgangs meiner Junior-Minenpositionen einkalkulierte, abgesichert durch eine 15%ige Beteiligung am Double-Leverage-Volatility-ETF, der die Drawdowns bei den Junior-Minen abfangen sollte, indem er [...]
    25.07.2022
  • Das Problem, wenn man sich auf die Interpretation der geldpolitischen Entscheidungsträger und nicht auf die operative Leistung der Unternehmen verlässt, besteht darin, dass sie nur dafür bezahlt werden, die künftige Richtung der Aktienkurse und nicht den künftigen Wert der Unternehmen zu beurteilen. Leider gibt es in dem Moment, in dem die Fed ihr [...]
    16.07.2022
  • Erstens hat die letzte FOMC-Sitzung mit dem Vorsitzenden Jerome Powell nichts anderes getan, als zu verdeutlichen, wie inkompetent sie sind. Powell trat vor die Kameras und erzählte der Welt, dass die amerikanische Wirtschaft "stark" sei, während eine seiner eigenen Niederlassungen, die Atlanta Fed, nur einen Tag zuvor berichtete, dass sich das [...]
    28.06.2022
  • Angesichts des Ausmaßes und der Häufigkeit von Marktkommentaren, die uns alle glauben machen wollen, dass wir uns bald einem Markttief nähern, die alle auf einer Reihe von "regelbasierten Anlagegrundsätzen" beruhen, die "den Test der Zeit bestanden haben", möchte ich die Dinge hier richtig stellen. Ich entgegnen hierauf: "Unsinn!" Um dem Sprichwort [...]
    18.06.2022
  • Ergo, nachdem die Druckmaschinen der Zentralbanken die Finanzwelt in den letzten 22 Jahren mit gefälschten Krediten und Währungen überschwemmt haben, wurde die jüngste Schlacht um die Überlegenheit der Investitionen von Bitcoin gewonnen, der aus armen Leuten Milliardäre gemacht hat. Und vor allem dank des Wachstums der Informationstechnologie [...]
    06.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Dank steigender Anleiherenditen schrumpfen die "realen" Kosten der Kreditaufnahme. Die kommerziellen Händler unter der Leitung der globalen Zentralbanken müssen sich kaum Sorgen machen, dass sie bis zum Monatsende riesige Short-Positionen halten. Sehen Sie sich unten den COT-Bericht für die vergangene Woche bis Dienstag an. Die Twitterwelt hat sich [...]
    25.05.2022
  • Die "realen" Kreditkosten sind zwar immer noch negativ, befinden sich aber nicht mehr in dem langfristigen Abwärtstrend, der Anfang 2019 begann, lange bevor die pandemiebedingte Orgie des fiskal- und geldpolitischen Wahnsinns einsetzte. Da der Nominalzins steigt und die Stimuli der Regierungen und Zentralbanken wegfallen, ist der Consumer Price [...]
    18.05.2022



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"