Suche
 
Folgen Sie uns auf:

John Mauldin

John Mauldin
John Mauldin ist ein Investment Consultant und Erfolgsautor von zahlreichen Büchern, welche es alle auf die Bestsellerliste der "New York Times" geschafft haben. Er gibt einen wöchentlichen Newsletter namens "Thoughts from the Frontline" heraus, der mit einer Million Lesern aus der ganzen Welt, die am meisten gelesene Online­publikation zu Investmentthemen weltweit ist. Mauldin ist gerngesehener Gastkommentator bei ­großen US-Sendern wie CNBC oder Bloomberg TV. Zudem schreibt er regelmäßig Beiträge für die "Financial ­Times" und "The Daily Reckoning".

Mauldin ist darüber hinaus Vorstand des Investment-Consulting-Unternehmens Millennium Wave Advisors. Er ist außerdem einer der Gründer von "Adopting Children ­Together", einer Gruppe, die adoptionswillige Eltern bei ihrer Suche unterstützt und ist selbst stolzer Vater von sieben Kindern, von denen er fünf adoptiert hat. 
Autor
Dallas, Texas (USA)

  • In den zehn Jahren vor 2020 lag das reale BIP-Wachstum in den USA im Durchschnitt bei 2,2%. Das beste Jahr in diesem Zeitraum war auch das erste Jahr, 2010, als die Wirtschaft um 2,79% wuchs. Das schlechteste Jahr war das folgende, 2011, mit einem Wachstum von 1,57%. Die nächsten acht Jahre lagen alle zwischen diesen beiden Extremen. Allerdings [...]
    22.01.2022
  • Wenn er die Wall Street der Main Street vorzieht, wird er die Glaubwürdigkeit der Fed bei der Inflationsbekämpfung zerstören und einen großen Aufschrei gegen die "Elite" hervorrufen, die die Insider der Wall Street schützt. Vergessen Sie, dass viele von ihnen Aktien besitzen. Alles, was sie sehen werden, ist, dass eine Regierung die Wohlhabenden [...]
    13.01.2022
  • Das Problem ist, dass es viele Aspekte der Inflation gibt, die die Geldpolitik nicht kontrollieren kann. Die CPI- und PCE-Inflationszahlen werden weiterhin weit über dem Ziel von 2% liegen, was bedeutet, dass die Federal Reserve, wenn sie ihre Glaubwürdigkeit bei der Inflationsbekämpfung aufrechterhalten will, weiter gehen muss, als man jetzt [...]
    22.12.2021
  • Jerome Powells Problem ist, dass die Wall Street eine Reduzierung, geschweige denn eine Beendigung der quantitativen Lockerung nicht gutheißen wird. Höhere Zinssätze sind der fortschreitenden Finanzialisierung von allem nicht förderlich. Es besteht eine sehr reale Möglichkeit, wenn nicht gar Wahrscheinlichkeit, dass der Aktienmarkt im Jahr 2022 in [...]
    16.12.2021
  • Das deutet darauf hin, dass eines von zwei Dingen passieren muss: Entweder muss die Inflation drastisch sinken oder der Aktienmarkt muss deutlich fallen oder eine Kombination aus beidem - zumindest aus historischer Sicht. Je nachdem, wie man die Standardabweichung misst, liegen wir irgendwo zwischen 4 bis 5 Standardabweichungen vom Mittelwert. Auch [...]
    09.12.2021
  • Erinnern Sie sich an die Schuldenobergrenze? Wir haben eine Krise vermieden, als der Kongress sie im Oktober erhöht hat. Finanzministerin Janet Yellen schätzte letzte Woche, dass die Verschuldung am 15. Dezember erneut die Obergrenze erreichen wird. Die Anleihehändler haben das bemerkt. Dies ist ein potenziell weitreichendes Problem, das [...]
    30.11.2021
  • Dies ist wichtig, um zu verstehen, warum die Inflation steigt und die Häfen so verstopft sind. Liegt es daran, dass wir mehr nachfragen, oder daran, dass unsere Handelspartner weniger liefern? Denken Sie daran, dass es auf die relative Veränderung ankommt. Ein höheres Angebot wird den Preisanstieg nicht aufhalten, wenn das Angebot immer noch hinter [...]
    23.11.2021
  • Eine ganze Generation von Portfoliomanagern und Anlegern hat sich noch nie mit der Inflation beschäftigt, außer im theoretischen Kontext eines Wirtschaftsbuchs. Inflationsperioden waren oft nicht gut für die Anleger am Aktienmarkt. Ich habe buchstäblich keine Ahnung, was Jerome Powell (vorausgesetzt, er wird wieder ernannt) tun wird. Er wird nur [...]
    18.11.2021
  • Dieses Problem verschärft sich und steht in Wechselwirkung mit anderen Herausforderungen. Die Kraftstoffpreise sind weltweit gestiegen und könnten bald weiter steigen. Diese Woche hat die Bank of America ihre Prognose für Rohöl der Sorte Brent bis Mitte 2022 auf 120 Dollar angehoben. Das wäre ein Preis, der seit 2012 nicht mehr erreicht wurde. Auch [...]
    12.11.2021
  • Ironischerweise deutet dies darauf hin, dass die bevorstehende Änderung der Fed-Politik wenig oder gar keine Auswirkungen auf die CPI-Inflation haben wird. Sie haben die Inflation weder in die Höhe getrieben, noch werden sie sie zum Sinken bringen. Das heißt aber nicht, dass sie keine Auswirkungen haben wird. Das Tapering könnte den Aktien- und [...]
    06.11.2021
  • "Es gibt auch Probleme, diese Container von den Docks zu bekommen. Leider gibt es einen Lkw-Mangel, der zu einem sprunghaften Anstieg der Lkw-Tarife geführt hat. Die Forderung nach mehr Lastwagen um 3 Uhr morgens, um die entladenen Container von der Rampe zu holen, wird eine größere Bemühung sein.Dies führt zu einem Rückstau von Schiffen, die vor [...]
    28.10.2021
  • Dieselbe systemische Komplexität, die einige dieser Probleme verursacht, verschleiert auch ihre Auswirkungen auf die Inflation. Die Erzeuger haben viele Möglichkeiten, weniger Wert zu liefern, ohne die Preise zu erhöhen. Hier in Puerto Rico hat Costco den Preis für Lammkoteletts nicht erhöht. Sie haben einfach weniger Lammkoteletts in die Packung [...]
    21.10.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"