Suche
 
Folgen Sie uns auf:

John Mauldin

John Mauldin
John Mauldin ist ein Investment Consultant und Erfolgsautor von zahlreichen Büchern, welche es alle auf die Bestsellerliste der "New York Times" geschafft haben. Er gibt einen wöchentlichen Newsletter namens "Thoughts from the Frontline" heraus, der mit einer Million Lesern aus der ganzen Welt, die am meisten gelesene Online­publikation zu Investmentthemen weltweit ist. Mauldin ist gerngesehener Gastkommentator bei ­großen US-Sendern wie CNBC oder Bloomberg TV. Zudem schreibt er regelmäßig Beiträge für die "Financial ­Times" und "The Daily Reckoning".

Mauldin ist darüber hinaus Vorstand des Investment-Consulting-Unternehmens Millennium Wave Advisors. Er ist außerdem einer der Gründer von "Adopting Children ­Together", einer Gruppe, die adoptionswillige Eltern bei ihrer Suche unterstützt und ist selbst stolzer Vater von sieben Kindern, von denen er fünf adoptiert hat. 
Autor
Dallas, Texas (USA)

  • Bei Finanzkrisen geht es eigentlich um Vertrauen. Sie treten in der Regel dann auf, wenn Menschen das Vertrauen in Vermögenswerte, Institutionen oder Personen verlieren, die sie für vertrauenswürdig hielten. Ob das verlorene Vertrauen eine Folge der Krise oder ihre Ursache war, ist eine andere Frage. Aber beides scheint zusammenzuhängen. Manchmal [...]
    26.11.2022
  • Seltsamerweise hat die Renditekurve sogar die Rezession für 2020 vorhergesagt, lange bevor jemand von COVID gehört hat. Wie sie das geschafft hat, weiß ich nicht. Vielleicht war die Rezession aus anderen Gründen, die von der Pandemie verdrängt wurden, ohnehin absehbar. Auf jeden Fall ist es ein Indikator, den wir nicht leichtfertig abtun sollten [...]
    18.11.2022
  • Wir sind eindeutig an einem Wendepunkt angelangt. Jerome Powell scheint bereit zu sein, die Zinssätze weiter anzuheben, bis er eine Arbeitslosenzahl sieht, die mehr Angst macht als die Inflationszahl. Wir wissen nicht, wie diese Zahl lautet. Sicherlich nicht die in diesem Bericht genannten 3,7% Arbeitslosigkeit, die historisch gesehen immer noch [...]
    08.11.2022
    Rubrik: Wissenswertes
  • Ich glaube, dass bis Ende der 2040er Jahre die gesamte neue Energieerzeugung für Strom zwangsläufig kohlenstofffrei sein wird. Und ein paar Jahrzehnte danach? Die Verwendung von Kohle für die Stromerzeugung wird erheblich zurückgehen. Öl und Gas werden hauptsächlich in der Industrie und im Transportwesen eingesetzt werden. Der nächste Chart zeigt [...]
    05.11.2022
  • Wir befinden uns in beispiellosen Zeiten. Ein 60/40-Portfolio aus Aktien und Anleihen soll die Volatilität in Aktienbärenmärkten ausgleichen. In vergangenen Bärenmärkten und Rezessionen haben Anleihen in der Regel an Wert gewonnen. Diesmal verlieren sowohl Aktien als auch Anleihen Geld. Damit haben wir bisher das zweitschlechteste Jahr in der [...]
    24.10.2022
    Rubrik: Wissenswertes
  • Inzwischen sollte klar sein, dass die führenden Vertreter der Federal Reserve die Absicht haben, die Zinsen so lange zu erhöhen, bis die Wirtschaft zusammenbricht. Ihre jüngsten Reden und Interviews unterstreichen dies alles. Insbesondere wollen sie die starke Verbrauchernachfrage verringern, die die Preise für Waren und Dienstleistungen in die [...]
    12.10.2022
  • Inzwischen haben wir in den USA ein weiteres Problem. Teile Neuenglands sind nach der Stilllegung von Kohle-, Öl- und Kernkraftwerken bei der Stromerzeugung stärker von Erdgas abhängig geworden. Die Nachfrage ist größer als das jahrzehntealte Pipelinenetz der Region, dessen Ausbau die lokalen Politiker ablehnen. Sie können kein LNG aus anderen [...]
    05.10.2022
  • Die Mathematik sagt, dass die Auswirkungen auf die Inflationsraten allmählich nachlassen werden, wenn die Energiepreise ab jetzt einfach unverändert bleiben. Die Auswirkungen auf die Verbraucher werden nicht nachlassen, weil diese höheren Preise einen kumulativen Effekt haben. Ihr Fortbestehen bedeutet, dass Menschen und Unternehmen weniger für [...]
    27.09.2022
  • "Wenn diese Maßnahmen richtig sind, muss man, um die Inflation unter Kontrolle zu bekommen, u auf u* bringen, so dass f(u) gleich Null ist - also etwas Schmerz, aber das ist das Ende der Geschichte. Eine Periode mit überdurchschnittlich hoher Arbeitslosigkeit ist nicht nötig. Das könnte natürlich falsch sein, und wir haben weiß Gott gelernt [...]
    13.09.2022
  • Erstens ist zu beachten, dass ein starker Dollar für die Inflation wichtig ist. Und wenn der Dollar schwächer wird, führt dies in der Regel zu einem schrittweisen Anstieg der Preise, was die Inflationsbekämpfung erschwert. Ein weiterer wichtiger und oft übersehener Unterschied: Die USA sind ein Nettoexporteur von Energie. Deshalb haben wir im [...]
    30.08.2022
  • Diejenigen, die diese Erwartung haben, geben sie nicht auf, wenn die Märkte gut laufen. Mit anderen Worten: Eine "alternative Anlage" ist für viele Menschen "das, was Geld einbringt, wenn die Märkte gut laufen, und das, was Geld einbringt, wenn die Märkte nicht gut laufen". Das klingt traumhaft. Ich habe noch nicht herausgefunden, warum man, wenn [...]
    23.08.2022
  • Eines der Rätsel, die uns derzeit beschäftigen, ist die Frage, warum die langfristigen Renditen angesichts der sehr hohen Inflation, die wir erleben, nicht stärker angestiegen sind. Die Anleiheinvestoren scheinen sehr darauf zu vertrauen, dass die Fed oder irgendetwas anderes dafür sorgen wird, dass die Inflation bald drastisch zurückgeht. Ich habe [...]
    16.08.2022



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"