Suche
 

Jim Willie CB

Jim Willie CB
Jim Willie CB ist Statistiker in der Marktforschung und Handelsprognose. Er ist Doktor der Statistik und arbeitet seit 24 Jahren in diesem Bereich. Er wünscht sich, in der Welt der Finanzredakteure Fuß zu fassen, unbelastet von den einschränkenden Zugangsvoraussetztungen. Schauen sie auf seine kostenlose Webseite, wo sie Artikel von hochkarätigen Autoren lesen können. Für weitere Fragen kontaktieren sie bitte JimWillie per Mail.
JimWillieCB@aol.com

  • Wenige Beobachter sehen die Verbindung, aber der aktuelle LIBOR-Skandal steht im Zentrum zweier sehr wichtiger Ereignisse. Das erste ist der Niedergang der westlichen Bankenführungsmannschaft. Die führenden Manager der mächtigsten Banken werden wohl als letzte entthront, sie alle weisen ethnische Verbindungen auf. Und das zweite ist der offene [...]
    10.07.2012
  • Welch unglaublich komplexer, verwirrender und heimtückischer Monat! Man kann mit Bestimmtheit sagen, dass 80% der Aktivitäten voll und ganz von der Öffentlichkeit ferngehalten wurden. Das Finanzsystem zerbricht in erhöhtem Tempo. Man kann es mit einem grausigen Horrorfilm vergleichen, in dem ein Mann gefesselt auf einem Stuhl sitzt. Je stärker er [...]
    20.04.2012
  • Das erinnert mich an den Geldwäsche-Vergleich der Wachovia-Bank, der 2009 eingefädelt wurde - kein Schuldeingeständnis, der Fall wurde unter den Teppich gekehrt. Die Großbank wurde mit gewaschenem Geld in Höhe von hunderten Milliarden $ erwischt, die vom mexikanischen Drogenkartell stammten. Am Ende belief sich die Strafe wohl ungefähr auf 0,03 [...]
    16.03.2012
  • Beeindruckend, was man mit 22 Millionen Papiergoldunzen erreichen kann, wenn man sie an einem einzigen Tag auf den Markt wirft - was für ein Schalttag. Hier wurde der Papiergoldpreis in einem angeblich seriösen Marktumfeld kräftig nach unten geschaltet. Ehrliche Marktbedingungen sind eben nicht mehr wichtig. Die CFTC pennt weiter am Steuer, oder [...]
    15.03.2012
  • Die ISDA hat Regelungen für Ausfälle von Anleihen auf den Weg gebracht, die bis ins Mark korrupt sind. Bei der nächsten Runde von Abschreibungen auf griechische Staatsanleihen wird es wohl Reaktionen in Bezug auf die Kreditausfallversicherungen geben - in Form von Prämien im Austausch gegen die Eigentumsrechte an den Anleihen - der eigentliche [...]
    29.02.2012
  • Hören Sie sich die leeren Worte zum letzten Rettungspaket für Griechenland an! Schon vor über einem Jahr beim dritten Rettungspaket - von insgesamt sechs - ging für Jackass die Glaubwürdigkeit verloren. Vielleicht wird es am Ende ganze sieben Rettungspakete geben. Das Muster ist eindeutig: Politiker schmieden zusammen mit den Entscheidungsträgern [...]
    28.02.2012
  • Es lässt sich schwer ausführlich beschreiben, auf welch verlorenem Posten die US Federal Reserve steht. Der Begriff “New Normal" ist ein durchsichtiger Versuch der Ikonen des Privatsektors, einem System - das mit den US-Dollar, dessen plumpen Management sowie einer Kette von Billionen $ schweren Betrugsfällen aufs innigste verbunden ist - einen [...]
    07.02.2012
  • Das Jahr 2012 begann ganz sonderbar. Während überirdische Kräfte seltene Extremereignisse für dieses Jahr verheißen, werden menschlich verursachte, irdische Ereignisse, deren Eintrittswahrscheinlichkeit noch weit in den hinteren, sehr unwahrscheinlichen Teil der Wahrscheinlichkeitsverteilung ragt, nicht nur höchstwahrscheinlich, sondern mit [...]
    06.02.2012
  • Iran und Russland haben den US-Dollar durch ihre eigenen Landeswährungen ersetzt und somit ihre Handelbeziehungen gefestigt. Teherans Botschafter in Moskau, Seyed Reza Sajjadi, behauptete, der Vorschlag, den US-Dollar durch den Rubel und den Rial zu ersetzen, stamme vom russischen Präsidenten Dimitri Medwedew, der diesen am Rande eines informellen [...]
    25.01.2012
  • Viele Ereignisse des vergangenen Jahrzehnts waren erheblich durch die Verteidigung des US-Dollars motiviert. Der Schurkenstaat Irak verkaufte seit drei Jahren Rohöl in Euro - bis er befreit wurde. Klar war ihr Tyrann eine schwere Plage. Finanz-Massenvernichtungswaffen scheinen die traditionellen ersetzt zu haben. Das Arsenal der neuen Waffen [...]
    23.01.2012
  • Für Bergbauunternehmen sind Assetmanagement-Fonds reizvoll, wenn es um den direkten Absatz von Metallen geht. Sie umgehen damit die COMEX, was sich zu einem neuen Trend auswächst. Hier haben wir eine ganz natürliche Entwicklung, da die Bergbauunternehmen einen fairen Preis suchen, die Funds wiederum eine zuverlässige, vertrauenswürdige [...]
    02.01.2012
  • Die Papiergoldkurse und die Kurse für physisches Gold driften jetzt auseinander - der Prozess hat begonnen. Tatsächliche physische Knappheiten haben den Preis nach oben getrieben. Die "nackten" Leerverkäufe von Terminkontrakten haben den Papierpreis nach unten getrieben. Die Betrugsfälle und Gerichtsverfahren, denen überhaupt keine Strafverfolgung [...]
    30.12.2011



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"