Suche
 

Florian Grummes

Florian Grummes
Florian Grummes (Jahrgang 1975, geboren in München) begann seine Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank und als Industriekaufmann bei der BMG Ariola München. Im Anschluss studierte er Medienmarketing und Tontechnik und beendete beide Studiengänge erfolgreich mit Diplom.

Parallel zu seiner erfolgreichen Tätigkeit in der Musikbranche widmet sich Herr Grummes seit 1996 intensiv den Finanzmärkten sowie der technischen Chartanalyse und spezialisierte sich ab 2002 auf den Edelmetallsektor. Hier ist er als Analyst, Trader und Investor selbstständig tätig.

Seine weltweit verfolgten regelmäßigen Gold- und Silberanalysen werden seit Oktober 2011 in Deutschland exklusiv von pro aurum veröffentlicht.
Analyst

  • Wir können nicht oft genug auf die Wichtigkeit des Ausstieges hinweisen. Es hat sogar Studien gegeben, die belegen, dass es Handelssysteme mit zufälligen Einstiegen geben kann, die mit hervorragenden Ausstiegen und ordnungsgemäßem Geldmanagement sehr gut funktionieren! Wir befürworten solche Handelssysteme nicht, sondern wir wollen nur [...]
    14.09.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Gelingt hingegen ein Ausbruch über 11.500 US-Dollar hellt sich die Lage deutlich auf. Dann könnte bereits der Startschuss für die Rally bis zum Allzeithoch bei 20.000 US-Dollar gefallen sein. Da die Stochastik auf dem Tageschart aber gerade erst in der überkauften Zoen gedreht hat, erscheint dieses positive Szenario eher unwahrscheinlich.
    Zum Start [...]
    09.09.2019
  • Ein Jahresrückblick am 1. September? Genau! Jeder erstellt vierteljährliche oder halbjährliche oder jährliche Finanz- oder Steuerberichte. Und jeder erfolgreiche Investor und Trader weiß, dass die Wahrscheinlichkeit, Geld zu verlieren, hoch ist, wenn man das tut, was die Massen tun. Um neue Vorteile zu entdecken und um die Matrix zu "durchschauen [...]
    05.09.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Im großen Bild hat sich der Goldpreis aus der sechs Jahre währenden Bodenbildung klar und deutlich in diesem Sommer befreit. Seitdem geht es ziemlich senkrecht nach oben. Ähnliches war ab dem 4.Quartal 2012 in umgekehrter Richtung zu beobachten. Damals stürzte der Goldpreis von 1.800 US-Dollar bis auf 1.080 US-Dollar innerhalb von neun Monaten in [...]
    26.08.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Seitdem wir in die Bewegung hinein einen Teil vom Tisch genommen haben und uns mental auf die Seite der Gewinner gebracht haben, gibt es keine einschränkenden Ängste mehr. Dies ermöglichte es uns, den tiefen Rücksetzer am nächsten Handelstag mit Leichtigkeit auszusitzen. Die am Folgetag aggressiv in die gewünschte Richtung voranschreitenden Preise [...]
    12.08.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Die meiste Zeit ist Hebelwirkung das Letzte, was man beim Handeln und Investieren tun möchte. Das Ziel bei jeder Marktteilnahme ist es, konsistent zu werden. Im Anschluss kümmern sich entweder die Handelsfrequenz oder die Handelsgröße um den Rest. Es gibt einige natürlich auch ausgeklügelte Pyramidenstrategien während starken Richtungsbewegungen [...]
    29.07.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Tageschart bildet die gesamte Aufwärtsbewegung seit dem August 2018 ab. Bis Mitte Mai bewegte sich der Goldpreis dabei eher unauffällig innerhalb eines soliden Aufwärtstrendkanals. Mit dem doch recht abrupten Anstieg seit Ende Mai hat sich dies jedoch geändert. Mühelos wurde die obere Begrenzung des Trendkanals zunächst übersprungen [...]
    28.07.2019
  • Nicht alle Konzepte in den Finanzmärkten sind komplex. Es ist immer die einfache Reduktion der Dinge, die überzeugt. Es ist zunächst eine Erweiterung erforderlich, um sie reduzieren zu können, aber weniger aufeinander abgestimmtes ist am Ende mehr. Erlauben Sie uns im Chartbuch dieser Woche, diesen Begriff zu erweitern und nur zu zeigen, warum ein [...]
    18.07.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Auf dem Wochenchart ist der wilde Ritt des Bitcoins gut zu erkennen. Zwar sind die Ausschläge in beide Richtungen gewaltig, letzten Endes schreitet der Bitcoin bislang aber offensichtlich unaufhaltbar immer weiter nach oben. Mit der kürzlich erreichten Preisspitze bei 13.887 US-Dollar wurde etwas mehr als 61,8% der vorangegangenen Abwärtswelle [...]
    15.07.2019
  • Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, wie aggressives Einstiegs-Timing in Kombination mit unserer Quad-Exit-Strategie das Risiko sofort reduziert und in den meisten Fällen zumindest moderate Gewinne garantiert. In diesem Fall 0,62%. Dies scheint vielleicht nicht genug zu sein, aber wenn man sich die obigen Charts ansieht, wird man schnell feststellen [...]
    09.07.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Wir finden Einstiegspreise im Bereich zwischen 15,08 US-Dollar und 15,17 US-Dollar als ein Handelseinstiegsszenario mit geringem Risiko. Das Festhalten an erheblichen Gewinnen beim vorherigen Handel und die Risikominderung durch einen längerfristigen Silbertrade ermöglichen hier ein knappes Stopp-Szenario und einen möglichen Wiedereinstieg. Anhand [...]
    03.07.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Viele Marktteilnehmer sind aufgrund der jüngsten Aktivitäten im Edelmetallsektor verblüfft. Während die meisten auf eine ruhige Sommerzeit gewartet hatten, befinden sich Gold und Silber seit über drei Wochen in einem starken Aufwärtstrend. Natürlich weiß niemand, ob diese Welle nachhaltig ist und wie lange sie anhalten wird. Rückblickend haben wir [...]
    26.06.2019
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"