Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Florian Grummes

Florian Grummes
Florian Grummes (Jahrgang 1975, geboren in München) begann seine Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank und als Industriekaufmann bei der BMG Ariola München. Im Anschluss studierte er Medienmarketing und Tontechnik und beendete beide Studiengänge erfolgreich mit Diplom.

Parallel zu seiner erfolgreichen Tätigkeit in der Musikbranche widmet sich Herr Grummes seit 1996 intensiv den Finanzmärkten sowie der technischen Chartanalyse und spezialisierte sich ab 2002 auf den Edelmetallsektor. Hier ist er als Analyst, Trader und Investor selbstständig tätig.

Seine weltweit verfolgten regelmäßigen Gold- und Silberanalysen werden seit Oktober 2011 in Deutschland exklusiv von pro aurum veröffentlicht.
Analyst

  • Seit dem Rutsch unter die Unterstützungszone oberhalb von 13,00 EUR hat der Silberpreis auf Eurobasis bereits knapp 8% eingebüßt. Diese schwache Vorstellung schlägt sich mittlerweile in der bärisch eingebetteten Stochastik wieder. Der Abwärtstrend ist damit bis auf weiteres festgezurrt. Gleichzeitig meldet der RSI aber einen stark überverkauften [...]
    11.09.2018
  • Die aktuell wichtigste Botschaft für den Goldmarkt kommt vermutlich von seinem Wochenchart. Hier hat die Stochastik erstmals seit Mitte Juni ihren bärisch eingebetteten Zustand verlassen! Monatelang war der Abwärtstrend durch den eingebetteten Oszillator festgezurrt. Im Laufe dieser Handelswoche gelang endlich der Befreiungsschlag. Damit muss es [...]
    01.09.2018
  • Mit dem Rutsch unter die Marke von 13,00 EUR hat der Silberpreis auf Eurobasis die nächste wichtige Unterstützung unterschritten. Der seit dem Juli 2016 vorherrschende Abwärtstrend hat damit nun zu einem neuen Tiefpunkt geführt, der nur knapp oberhalb des Tiefpunktes vom Flash Crash des letzten Sommers liegt. Der Tageschart liefert daher insgesamt [...]
    17.08.2018
  • In der Summe ist der Wochenchart derart überverkauft wie zuletzt im Dezember 2015 und im Dezember 2016. Beide Male folgte eine große Aufwärtswelle in der Größenordnung von mindestens 250 USD. Eventuell ist der Goldpreis nun also so tief unter Wasser gedrückt worden, dass die nächste Aufwärtswelle sogar die Kraft haben könnte, den horizontalen [...]
    03.08.2018
  • Seit dem Hoch im Juli 2016 läuft der Silberpreis auf seinem logarithmischen Monatschart unterhalb der markanten Abwärtstrendlinie in einer engen Handelsspanne vor allem seitwärts. Zuletzt wurde dieser harte Widerstand auf der Oberseite vor knapp fünf Wochen erfolglos angelaufen. Durch den erfolgten scharfen Rücksetzer hängen die Silbernotierungen [...]
    19.07.2018
  • Die Gold- und Silberminenaktien konnten sich dem scharfen Abverkauf beim Gold und Silber in den letzten Wochen klar entziehen. Diese Divergenz ist äußerst positiv. Der Vorläufercharakter der Minenaktien lässt den Abverkauf am Goldmarkt daher in einem anderen Licht erscheinen und bestätigt ansatzweise die Trendwende für den gesamten [...]
    09.07.2018
  • Nach dem langen Abwärtstrend seit dem Sommer 2016 und der Seitwärtsphase zwischen Februar und Mai in diesem Jahr, zeigt der Silberpreis auf Eurobasis endlich wieder Stärke. Seit dem Tief bei 13,00 EUR konnte der Preis für eine Feinunze zwischenzeitlich um über 15% zulegen. Am vergangen Freitag erreichte die scharfe Attacke der Bullen bereits den [...]
    20.06.2018
  • Langsam aber sicher sieht der Tageschart für den Goldpreis in Euro immer besser aus! Im Grunde genommen scheint sich hier eine langgezogene Bodenbildung ihrem Ende zu nähern. Mit zuletzt 1.131 EUR schnupperte Euro-Gold jedenfalls erstmalig wieder Höhenluft und konnte vorübergehend auch schon die starke Widerstandszone zwischen 1.100 und 1.120 EUR [...]
    06.06.2018
  • Auf Sicht der nächsten zwei Monate ist mit einem Ausbruch aus dem symmetrischen Dreieck zu rechnen. Da die Stochastik auf dem Wochenchart recht nahe an der überverkauften Zone wieder nach oben gedreht hat, bleibt die Wahrscheinlichkeit für einen Ausbruch nach oben deutlich erhöht. Zuvor könnte der Stochastik Oszillator aber im Zuge der laufenden [...]
    24.05.2018
  • Noch immer kommt der Goldpreis in Euro gerechnet seit dem scharfen Abverkauf im Frühsommer 2017 nicht wirklich auf die Beine. Vielmehr zerrt die zähe und lethargische Konsolidierung an den Nerven der europäischen Goldbugs. Immerhin konnte seit Mitte Dezember eine kleine Serie höherer Tiefs etabliert werden. Von einem starken Aufwärtstrend fehlt [...]
    03.05.2018
  • Endlich kommt etwas Bewegung in den dahinsiechenden Euro-Silberpreis. Nachdem das Kursgeschehen seit Anfang Februar in einem extrem zusammengestauchten Kanal von gerade einmal 0,20 - 0,30 EUR stattfand, gelang den Bullen am Mittwoch der Befreiungsschlag. Technisch betrachtet handelt es sich um einen sogenannten Bollinger Band Squeeze. Ähnlich dem [...]
    20.04.2018
  • Diesen positiven Entwicklungen steht eigentlich nur der Stochastik Oszillator entgegen, welcher die überkaufte Zone erreicht hat und zum Monatsauftakt leicht nach unten gedreht hat. Damit ist die Luft auf dem Monatschart doch etwas dünn geworden und man kann zu Recht anführen, dass der langsame und zähe Anstieg in den letzten zwei Jahren [...]
    06.04.2018



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"