Suche
 

Florian Grummes

Florian Grummes
Florian Grummes (Jahrgang 1975, geboren in München) begann seine Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank und als Industriekaufmann bei der BMG Ariola München. Im Anschluss studierte er Medienmarketing und Tontechnik und beendete beide Studiengänge erfolgreich mit Diplom.

Parallel zu seiner erfolgreichen Tätigkeit in der Musikbranche widmet sich Herr Grummes seit 1996 intensiv den Finanzmärkten sowie der technischen Chartanalyse und spezialisierte sich ab 2002 auf den Edelmetallsektor. Hier ist er als Analyst, Trader und Investor selbstständig tätig.

Seine weltweit verfolgten regelmäßigen Gold- und Silberanalysen werden seit Oktober 2011 in Deutschland exklusiv von pro aurum veröffentlicht.
Analyst

  • Nach einem Verkaufssignal Ende Februar sowie einem neutralen Signal in den letzten zwei Wochen kommt das Midas Touch Gold-Modell aktuell zu einer bärischen Einschätzung. Zwar sehen die beiden höheren technischen Zeitintervalle von Gold in US-Dollar derzeit nicht so schlecht aus, dennoch ist ein Goldpreis von über 1.310 USD erforderlich, um auch den [...]
    07:03 Uhr
    Rubrik: Nachrichten
  • Im Chartbuch der letzten Wochen haben wir einen Weg aufgezeigt, wie man sein Risiko durch eine Wiedereinstiegsstrategie reduzieren kann. Wir sind uns bewusst, dass jeder Marktteilnehmer den Zeitrahmen für die Ausführung und das Halten von Positionen selber festlegen muss. Dies ist wichtig, um sich aus psychologischer Sicht mit der jeweiligen [...]
    20.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Unser Handelsansatz ist sehr risikoarm. Wir sitzen Positionen nicht lange in Einstiegszonen aus und geben unser Kapital dem Risiko preis. Wir glauben eher an enge Stopps, gefolgt von einem Wiedereinstieg, sofern dies gerechtfertigt ist. Das macht zwar mehr Arbeit, soart aber gleichzeitig viel Geld. Und sie haben vielleicht schon bemerkt, dass [...]
    16.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Sie hören vielleicht Sätze wie "Geld regiert die Welt" oder "Lassen Sie Ihre Gewinne laufen". Die grundlegenden Prinzipien, die solche Aussagen unterstützen, wie Sie wirklich am besten handeln, werden aber leider selten beleuchtet. Was nicht zu tun ist, könnte die Überschrift einer langen Liste von Dingen sein, die Marktteilnehmer vermeiden [...]
    07.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Unser relativer Stärke Einstieg beim Silber aus dem Chartbuch der letzten Woche wurde schnell finanziert. Es ist immer unser Hauptziel, das Risiko so schnell wie möglich zu minimieren. Mit einem Einstieg von 14,928 US-Dollar und einem erreichten 1. Ziel von 15,042 US-Dollar wurde auf der Hälfte der Positionsgröße ein Gewinn von 0,75% erzielt [...]
    29.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Erst im Bereich um 1.075 EUR kann man wieder über das Aufstocken seiner Bestände nachdenken. In einen steilen Kursanstieg wie aktuell läuft man dem Gold besser nicht hinterher. In jedem Fall gilt es auch im neuen Jahr, jede deutliche Preisschwäche zu nutzen und dafür zu sorgen, dass der Edelmetallanteil am Gesamtvermögen mindestens 10% und maximal [...]
    28.12.2018
  • Der logarithmische Monatschart für den Silberpreis liefert weiterhin kaum Anlass zur Begeisterung. Zwar konnte die breite Unterstützungszone oberhalb von 14,00 USD bislang erneut verteidigt werden, eine bullische Trendwende ist hier aber noch lange nicht zu erkennen. Vielmehr bleibt das große Bild bärisch, denn Silber notiert nach wie vor [...]
    16.10.2018
  • So war am letzten Freitag beispielsweise der Goldpreis bereits bis auf 1.211 USD angestiegen und stand kurz vor dem Ausbruch. Aus dem Nichts wurden jedoch zur COMEX Eröffnung in New York knapp 10.000 COMEX Gold Future Kontrakte auf den Markt geworfen. Gold brach sofort um fast 15 USD ein und ging mit einem Schlusskurs unterhalb von 1.200 USD ins [...]
    25.09.2018
  • Seit dem Rutsch unter die Unterstützungszone oberhalb von 13,00 EUR hat der Silberpreis auf Eurobasis bereits knapp 8% eingebüßt. Diese schwache Vorstellung schlägt sich mittlerweile in der bärisch eingebetteten Stochastik wieder. Der Abwärtstrend ist damit bis auf weiteres festgezurrt. Gleichzeitig meldet der RSI aber einen stark überverkauften [...]
    11.09.2018
  • Die aktuell wichtigste Botschaft für den Goldmarkt kommt vermutlich von seinem Wochenchart. Hier hat die Stochastik erstmals seit Mitte Juni ihren bärisch eingebetteten Zustand verlassen! Monatelang war der Abwärtstrend durch den eingebetteten Oszillator festgezurrt. Im Laufe dieser Handelswoche gelang endlich der Befreiungsschlag. Damit muss es [...]
    01.09.2018
  • Mit dem Rutsch unter die Marke von 13,00 EUR hat der Silberpreis auf Eurobasis die nächste wichtige Unterstützung unterschritten. Der seit dem Juli 2016 vorherrschende Abwärtstrend hat damit nun zu einem neuen Tiefpunkt geführt, der nur knapp oberhalb des Tiefpunktes vom Flash Crash des letzten Sommers liegt. Der Tageschart liefert daher insgesamt [...]
    17.08.2018
  • In der Summe ist der Wochenchart derart überverkauft wie zuletzt im Dezember 2015 und im Dezember 2016. Beide Male folgte eine große Aufwärtswelle in der Größenordnung von mindestens 250 USD. Eventuell ist der Goldpreis nun also so tief unter Wasser gedrückt worden, dass die nächste Aufwärtswelle sogar die Kraft haben könnte, den horizontalen [...]
    03.08.2018



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"