Suche
 

Robert Vitye

Robert  Vitye
Robert Vitye, Gründer sowie Vorstandsvorsitzender der VSP AG, ist seit über 15 Jahren Unternehmer. An der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studierte er Betriebswirtschaftslehre. Die Analyse und Konzeption von Kapitalmarktprodukten, mit besonderem Fokus auf den Bereich der physischen Edelmetalle, ist Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit. Seit der Gründung der SOLIT Gruppe als Tochtergesellschaft der VSP AG im Jahr 2008, verantwortet er deren Entwicklung zudem in der Rolle des Geschäftsführers.

Die SOLIT Gruppe bietet bedarfsgerechte Investmentlösungen im Bereich physischer Edelmetallanlagen an und realisierte damit bereits Vermögensanlagen mit einem Anlagekapital im dreistelligen Millionenbereich. Seit dem Jahr 2013 wurde das Angebotsspektrum um den Bereich von Edelmetalldirektinvestments erweitert und mit der Gründung der SOLIT Fonds GmbH im Jahr 2016 um offene alternative Investmentfonds erneut ausgebaut. Die SOLIT Gruppe bietet ihren Kunden somit ein vollständiges Anlageportfolio, bestehend aus Edelmetall-Sparplänen, diversen Lagerkonzepten sowie sachwertbasierten Investmentfonds an.
Geschäftsführer
Wiesbaden
info@solit-kapital.de

  • Je verzweifelter die Notenbanken ihr Heil im Anwerfen der Druckerpresse suchen, umso mehr entlarvt Gold die Wirkungslosigkeit dieses Unterfangens. Im Gegensatz zur Erhöhung der Menge an Konsum- und Investitionsgütern, infolge von steigender Produktivität, führt die Erhöhung der Geldmenge zu keinerlei Prosperität, sondern lediglich zu Umverteilung [...]
    05.12.2019
  • Ferner ist da noch das Damoklesschwert der in globaler Betrachtung restriktiver werdenden Geldpolitik namens "Quantitative Tightening". Geht - wie von uns behauptet - der Aufschwung nahezu ausschließlich auf Nullzinsen und frische Notenbankliquidität zurück, muss die Reduktion der Liquidität und die Erhöhung der Zinsen zwingend in relativ kurzer [...]
    24.08.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Italien hat seine Regierungsbildung abgeschlossen. Das Wählervotum zu Gunsten der nun formierten Koalition aus der Fünf-Sterne-Bewegung sowie der Lega Nord sollte nach dem für viele Beobachter überraschenden Brexit-Votum Großbritanniens sowie dem mehrheitlich nicht minder unerwarteten Wahlsieg Donald J. Trumps zum US-Präsidenten in 2016 als der [...]
    24.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Nullzinsen, Bargeldflut, Schuldenorgien, Investmentblasen, Bankencrashs und Inflation - weltweit bedrohen sie das Vermögen und die Altersrücklagen eines jeden. Um dieser schleichenden Enteignung zu entkommen, eignet sich vor allem eine Anlageform: Physische Edelmetalle. Historisch belegt bieten physische Edelmetalle den bestmöglichen Schutz vor [...]
    11.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die vergangenen Tage und Wochen hatten es an den Kapitalmärkten wahrlich in sich. Wie aus dem nichts gerieten die Aktienmärkte zu Monatsbeginn urplötzlich und ohne erkennbaren Grund weltweit stark unter Druck. Die gehypten Kryptowährungen implodierten förmlich parallel und verloren quasi über Nacht weit über die Hälfte ihres Wertes. Gute Gründe für [...]
    19.02.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Aktuell eilen die Aktienmärkte weltweit von Hoch zu Hoch. Beinahe neun Jahre währt deren aktuelle Hausse bereits. Das kollektive Investorenverhalten kennt keinerlei Risiken mehr, der "Notenbanken-Put" sichert die Investoren vor Rückschlägen vermeintlich ab. Die derzeitige Sorglosigkeit der Anlegerschaft lässt sich am besten anhand des [...]
    20.10.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Spielten die sogenannten Kryptowährungen in den vergangenen Jahren eher eine Nebenrolle, geraten diese, allen voran der Bitcoin, immer mehr in den Fokus. Während Mitte 2015 ein Bitcoin noch für 250 $ gehandelt wurde, stieg der Preis seither kontinuierlich an - zuletzt beschleunigte sich die Aufwärtsbewegung sogar exponentiell. Am vergangenen [...]
    01.08.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Warum sind Edelmetalle gerade in Zeiten wirtschaftlicher und finanzieller Schwierigkeiten ein beliebtes und sicheres Investment? Wie ist die aktuelle Lage am Finanzmarkt zu bewerten? Lohnt sich der Kauf von Gold und Silber zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt? Um diese und weitere Fragen geht es in einem neuen Video der SOLIT Gruppe. Darin geht [...]
    01.07.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Immer wieder taucht die Behauptung auf, steigende Zinsen wären schädlich für die Preisentwicklung von Gold. Aber stimmt das auch? Zeit für einen kurzen Faktencheck. Schauen wir uns zunächst die Preisentwicklung in den vergangenen beiden Jahren an - in diesem Zeitraum ist das Gedächtnis noch am frischesten. Seit Dezember 2015 sind die Leitzinsen in [...]
    02.06.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Plötzlicher Kursrutsch an den Edelmetallmärkten: In der vergangenen Woche brachen die Preise für Gold um 12,9 Prozent und für Silber um 16,6 Prozent auf Eurobasis ein. Eine regelrechte Explosion der Nachfrage nach physischem Gold und Silber war die Folge. Weltweit sind bereits signifikante Lieferverzögerungen und Produktengpässe im physischen [...]
    22.04.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Japan lässt die Masken fallen. Das "Land des Lächelns“ macht als erste bedeutende Volkswirtschaft nach dem zweiten Weltkrieg Tabus sichtbar: Sparen ist eine Illusion, für Wachstum ist die Zentralbank zuständig und eine stabile Währung sei nicht erwünscht, wenn die Volkswirtschaft international wettbewerbsfähig bleiben möchte. Diese Wahrheiten, die [...]
    25.02.2013
    Rubrik: Nachrichten
  • Wie können Banken in der aktuellen Krise bestehen? Und wie können sie gegen zukünftige Turbulenzen gesichert werden? Darüber wird derzeit heftig diskutiert. Das Hauptstichwort
    lautet: Kernkapitalquote. Diese soll auf 4,5 Prozent erhöht werden - durch einen Kapitalpuffer läge die Kernkapitalquote dann sogar bei sieben Prozent. Noch wichtiger als [...]
    12.12.2012
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"