Suche
 

Prof. Dr. Thorsten Polleit

Prof. Dr. Thorsten  Polleit
Seit April 2012 ist Dr. Thorsten Polleit Chefvolkswirt der Degussa, Europas größtem Edelmetallhandelshaus. Davor war er 15 Jahre im internationalen Investment-Banking tätig. Seit 2014 ist er Honorarprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth (www.rw.uni-bayreuth).

Thorsten Polleit ist Präsident des Ludwig von Mises Institut Deutschland (www.misesde.org) und Fellow am Ludwig von Mises Institute, Auburn, US Alabama. 2012 erhielt er den The O.P. Alford III Prize in Political Economy. Zudem ist Thorsten Polleit Mitgründer eines 2012 aufgelegten Alternative Investment Fund (AIM). Seine letzten beiden Bücher sind "Ludwig von Mises - der kompromisslose Liberale" (2018, F.A.Z.-Verlag) und "Vom intelligenten Investieren" (2018, FinanzbuchVerlag).
Chefvolkswirt Degussa Goldhandel GmbH
Frankfurt am Main
thorsten.polleit@degussa‐goldhandel.de

  • Das Vorhaben, das Euro-Kleingeld aus dem Verkehr zu ziehen, wäre ein weiterer Schritt in Richtung bargeldlose Gesellschaft - und würde bürgerliche und unternehmerische Freiheiten zerstören. Die Kommission der Europäischen Union in Brüssel will die 1- und 2-Eurocent-Münzen abschaffen. Sie sagt, diese Münzen seien verzichtbar, und Einzelhändlern und [...]
    23.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Unter solchen Bedingungen kann der Boom allerdings viel länger anhalten als in einem Szenario, in dem die freien Marktkräfte ihre Arbeit tun dürfen: die Preise für Finanzanlagen sowie die Inflations-, Kredit- und Liquiditätsprämien entsprechend den realen Gegebenheiten festzulegen. Das heutige Marktumfeld ist jedoch ein ganz anders: Die [...]
    16.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Aus Sicht der Finanzmärkte werden die politischen Veränderungen in Europa eine Neubewertung des Euro und der ihm innewohnenden Risiken erforderlich machen. Das wird die EZB vermutlich dazu verleiten, noch stärker als bisher in die Kapitalmärkte einzugreifen. Das Schicksal des Euro hängt zwar nicht allein, aber doch zu einem ganz wesentlichen Teil [...]
    15.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Im Insolvenzfall muss er darauf hoffen, dass seine Ansprüche aus der Insolvenzmasse befriedigt werden können. In Deutschland gibt es aufgrund der sogenannten UCITS-Richtlinie der EU keine Gold-ETFs, sondern nur Gold-ETCs. Weiterhin ist zu beachten, dass es höchst unterschiedliche inhaltliche Ausgestaltungen bei den ETFs und ETCs gibt. Sie lassen [...]
    14.02.2020
  • Es war der Staat, der dem Geld der Deutschen immer wieder zum Verhängnis wurde. Genauer gesagt war es ihre unheilvolle Staatsbegeisterung, die die Deutschen immer wieder zur Beute sozialistischer Großprojekte hat werden lassen, und die mit wiederkehrender Regelmäßigkeit ihr Geld ruinierten. So gesehen ist der Euro die Fortführung einer traurigen [...]
    03.02.2020
  • In der Pressekonferenz hat Fed-Chairman Jerome Powell signalisiert, man sei nicht damit zufrieden, dass die Inflation unter der 2-Prozentmarke verharre, ... man wolle vielmehr eine höhere Inflation sehen. Mit dieser Aussage ist aus unserer Sicht eine wichtige Botschaft verbunden: Der geldpolitische Kurs der Fed ist nach wie vor auf Lockerung [...]
    30.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Das Banken- und Finanzsystem ist und bleibt ein besonderes Risiko. Das liegt ganz einfach daran, dass die Banken und die Kapitalmarktakteure ein ganz entscheidende Rolle spielen, den Boom, den die Zentralbanken mit ihrer Geldpolitik in Ganz gesetzt haben, aufrecht zu erhalten. Vor allem das Euro-Bankensystem befindet sich bekanntlich in einer [...]
    25.01.2020
  • Auf der heutigen Sitzung des Rates der EZB wurde der Leitzins unverändert gelassen. Er liegt damit weiterhin bei 0 Prozent, der Einlagenzins bei minus 0,5%. Die Ausführungen von EZB-Präsident Christine Lagarde zeigen, dass der Zentralbankrat keinerlei Pläne hat, die Leitzinsen anzuheben. Daran ändert auch die sich verbessernde Konjunkturlage im [...]
    23.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Ein physischer Nachfrageüberhang scheint der entscheidende Preistreiber zu sein: zum einen gibt es eine Verknappung des Palladiumangebots, gleichzeitig hat die physische Palladiumnachfrage kräftig angezogen. Der Rhodiumpreis handelt derzeit bei 9.400 USD/oz - und hat damit seit Anfang 2016 sogar um 1303% zugelegt, seit Anfang 2019 um 282%. Rhodium [...]
    21.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Würden die Menschen begreifen, dass ein positiver Marktzins unverzichtbar ist, um ihr eigenes Überleben und das ihrer Mitmenschen überhaupt erst zu ermöglichen, dann gäbe es wohl eine Revolution vor dem EZB-Turm in Frankfurt. Man riefe dort dann vielleicht: "Schafft das Euro-Geldmonopol ab!" Oder: "Wir wollen das Selbstbestimmungsrecht bei der Wahl [...]
    02.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Seit Ende 2018 bis heute ist der Goldpreis oz/$ gerechnet um fast 18% gestiegen, in Euro gerechnet um 20,35. Auch der Silberpreis legte kräftig zu: Er stieg um 15,1% in USD gerechnet, um 17,5% in Euro gerechnet. Besonders kräftig haben die Preise der Weißmetalle angezogen: Der Platinpreis um 20,3%, der Palladiumpreis sogar um 54,4 Prozent.
    31.12.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Manchmal findet die "Outperformance" in Marktsegmenten statt, die nicht im Zentrum des Investoreninteresses stehen. Ein Beispiel ist der Markt für Silber-Simpsons-Münzen. Wer kennt sie nicht? Die Simpsons. Eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1989 produziert wird, und die sich weltweit noch immer großer Beliebtheit erfreut. Anfang 2019 [...]
    29.12.2019
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"