Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Sascha Opel

Sascha Opel



Börsenbriefe
95444 Bayreuth

  • Wenn Vermögen beschlagnahmt werden kann, ohne Gerichtsverfahren, sondern einfach aufgrund von kollektiver Mitschuld, könnten westliche Regierungen in nicht allzu ferner Zukunft das Vermögen von jedem konfiszieren, der in den Augen der Regierungen etwas "falsch macht"? Der vielleicht mal Kohle abgebaut hat oder in Ölaktien investiert hat? Oder der [...]
    19.05.2022
  • Was den Gesamtmarkt betrifft bleiben wir vorsichtig. Denn die generelle Börsenentwicklung hängt nun einmal zum Großteil an der Geldpolitik. Verkürzt gesagt: Wenn von Quantitative Easing auf Quantitative Tightening umgestellt wird, ist Vorsicht angesagt und wenn wieder von QT auf QE umgestellt wird, steigen Assetpreise wieder auf breiter Front.
    13.05.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Wir sehen gerade eine Flucht in Cash. Und zwar aus fast allen Anlageklassen. Wenn so etwas auftritt, dann brodelt irgendetwas im System, was womöglich bald ans Tageslicht kommt. Societe Generale Chefstratege Albert Edwards sieht einen möglichen Konflikt, der zu Verwerfungen führt, in der Konstellation, die sich zwischen dem unterschiedlichen [...]
    25.04.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Eine Kupfer-Alarmstudie von Goldman Sachs sorgt für Aufsehen. Jeffrey Currie sieht die Weltversorgung durch Kupfer in Gefahr. "Kupfer schlafwandelt auf einen endenden Lagerbestand zu", meint das Goldman Sachs Rohstoffteam. Zum ersten Mal seit zehn Jahren fielen die globalen Lagerbestände im März, anstatt im Monat der wichtigsten saisonalen [...]
    15.04.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Es scheint, als würden die Märkte sich in den letzten Tagen neu sortieren. Die Ruhe vor dem Sturm? Der Ukraine-Krieg ist ein Stellvertreterkrieg Russland gegen USA und wird wohl auf lange Zeit unwiderrufliche Verschiebungen in der wirtschaftlichen und geopolitischen Landschaft nach sich ziehen. Zwischen Verbündeten und Gegnern werden neue, harte [...]
    09.04.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Viele Marktteilnehmer begreifen noch nicht, welch historischer Angriff auf unser seit 1944 und dem 15.5.1971 bestehenden Weltwährungssystem gerade abläuft. Es scheint inzwischen so, als hätten Russland, China, Indien, die Vereinigten Arabischen Emirate und weitere circa 35 Staaten, die sich bislang auch weigern den russischen Krieg in der Ukraine [...]
    06.04.2022
  • Die G7-Staaten haben beschlossen, nicht auf die Forderung Russlands einzugehen, künftig Öl und Gas gegen Rubel zu bezahlen. Der (End-)Kampf um den Petrodollar und unser bestehenden US-Dollar-basiertes Weltwährungssystem (siehe letzte beide Ausgaben) dürfte damit in die nächste Runde gehen.
    30.03.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Gestern liefen die COMEX-Goldoptionen aus. Wie zu erwarten war, dürften viele der Großen Player, die vor Monaten short gegangen sind, erheblich schief gelegen haben und (wieder einmal) ein hohes Interesse daran gehabt haben, den Goldpreis auf ein "erträgliches Niveau“ zu drücken, um die Prämien für ihre April-Optionsstrategien einzustreichen.
    29.03.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Uns stockte bei der Nachricht der Atem. Denn dies bedeutet nichts anderes als eine Eskalation des Krieges. Es geht (einmal mehr) um das Ende unseres Weltwährungssystems. Wir schrieben noch am Montag, dass die USA bislang jeden, der den Petrodollar untergraben wollte, gnadenlos beseitigt hat. Denn das Geheimnis des Petrodollar hatten wir aufgezeigt [...]
    24.03.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Wir hatten das Funktionieren dieses Systems bereits zur Finanzkrise 2008 ausführlich beschrieben. Viele neue und junge Leser dürften noch nichts von „Seignioragegewinnen“, die dem führenden Währungsland der Welt Wohlstand und Gewinne automatisch zufließen lassen, gehört zu haben. Deshalb hier nochmals eine kleine Zusammenfassung, warum der [...]
    21.03.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Zinswende“ ist absichtlich in Anführungszeichen gehalten. Warum kann sich jeder gut informierte Marktbeobachter sicher denken. Doch zunächst zu den Fakten: Die FED erhöhte die Zinsen gestern erwartungsgemäß um 0,25% auf 0,50 %. Es wird nun erwartet, dass die FED ab Mai mit der Reduzierung der Bilanz beginnen wird, was beim letzten Mal mit [...]
    17.03.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Was an den Rohstoffmärkten durch die Sanktionen gegen Russland für Verwerfungen ausgelöst wurden, ist wohl einmalig in der jüngeren Geschichte seit Ende des 2. WK. So stieg der Nickelpreis über den an der LME gehandelten Nickel-Future am Montag um satte 66,25% auf 48.078 $ je Tonne, um am Dienstag ungebremst im Frühhandel um weitere 100% auf knapp [...]
    09.03.2022
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"