Suche
 

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen.

Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst
München

  • Noch pendelt der Silberpreis zwischen der Haltemarke bei 15,00 USD und den Zwischenwiderstand bei 15,26 USD. Sollte dieser aber nicht in Kürze überschritten werden, käme es zum Bruch der 15,00 USD-Marke. Diesem bärischen Signal dürften Abgaben bis 14,60 USD folgen. Wird die Marke ebenfalls unterschritten, käme es zu weiteren Verlusten bis 14,31 [...]
    04.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Der neue Abwärtstrend ist mit dem aktuellen Anstieg nicht beendet worden, könnte sich jedoch oberhalb von 1.430 USD bis 1.455 USD und darüber bis an die 1.500 USD-Marke ausdehnen. Auf diesem Niveau könnten die Verkäufer die große Abwärtskorrektur bis 1.430 USD und darunter bis 1.395 USD fortsetzen. Sollte Palladium dagegen bereits jetzt wieder [...]
    03.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Solange Platin nicht unter die Haltemarke bei 831 USD zurückfällt, könnte sich die Seitwärtsbewegung nach oben auflösen. Ein Ausbruch über 868 USD könnte dann zu einer Kaufwelle bis 885 USD und darüber ggf. bis 912 USD führen. Dagegen würde bereits der Bruch der 831 USD-Marke klar für die Bären und einen Kursrutsch bis 806 USD sprechen. Dieser [...]
    01.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell notiert der Silberpreis an der 15,00 USD-Marke, die in Kürze ebenfalls gebrochen werden dürfte. In der Folge käme es zu Verlusten bis 14,60 USD. Dort könnte eine leichte Erholung starten. Ein darauffolgender Bruch der Marke hätte weitere Abgaben bis 14,31 USD zur Folge. Darunter könnte sich der Ausverkauf bis 13,90 USD ausdehnen. Gelingt [...]
    29.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem gestrigen Einbruch wurde bei Palladium eine übergeordnete Gegenbewegung begonnen, die bislang jedoch nur ein Viertel der vorherigen Rallyphase korrigierte und bei 1.430 USD auf einen wichtigen Support trifft. Dort könnte jetzt eine mehrtägige Erholung bis 1.500 USD starten, ehe die Bären erneut zuschlagen dürften. Sollte die 1.430 USD-Marke [...]
    28.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Die relativ schwankungsreiche, von etlichen Korrekturen unterbrochene Erholungsbewegung spricht dafür, dass es sich beim jüngsten Anstieg noch nicht um einen neuen Aufwärtsimpuls handelt. Scheitert Gold weiterhin an der 1.326 USD-Marke, dürfte es entsprechend zunächst zu Abgaben bis 1.301 USD kommen. Hier könnten die Bullen einen weiteren [...]
    27.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Solange es den Bullen nicht gelungen ist, die 15,59 USD-Marke zu durchbrechen, dürfte sich der Abwärtstrend bei Silber mit einem Rückfall unter 15,26 USD fortsetzen. Die Flaggenformation wäre in diesem Fall auch nach unten verlassen und damit ein rascher Einbruch bis 15,00 USD wahrscheinlich. Darunter käme es zu Verlusten bis 14,60 und 14,31 USD [...]
    25.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Wie an einer Schnur gezogen eilt Palladium von Rekord zu Rekord bzw. von Projektion zu Projektion und dürfte in Kürze auch die 1.630 USD-Marke erreichen. Dort könnte eine weitere Korrektur einsetzen. Ein Ausbruch über die Marke würde den Wert dagegen beflügeln und zu einem Anstieg bis 1.657 USD führen. Hierbei handelt es sich um die [...]
    22.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Den Kampf um die 1.301 USD-Marke haben die Bullen zunächst für sich entschieden. Allerdings kommt mit 1.326 USD jetzt erst die entscheidende Barriere. Zudem liegt bei 1.319 USD auch das erste relevante interne Kursziel der laufenden Erholungsbewegung. Stoppt der Anstieg also vor dem Erreichen der 1.326 USD-Marke, dürfte Gold wieder bis 1.301 USD [...]
    21.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Kurzfristig könnte der Wert oberhalb von 845 USD erneut bis 868 USD klettern. Dort sollte man sich allerdings auf eine weitere Verkaufswelle einstellen, denn die bärischen Vorgaben des Abverkaufs bis 806 USD sind noch nicht neutralisiert. Werden die Barrieren bei 868 und 877 USD dagegen durchbrochen, könnte eine Kaufwelle direkt bis 912 USD führen [...]
    20.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem erneuten Erreichen der 1.564 USD-Marke besteht zumindest die theoretische Möglichkeit, dass der Anstieg seit Mitte Januar mit einem Doppeltop gestoppt wird. Der übergeordnete Aufwärtstrend wäre davon jedoch noch nicht betroffen. Um ein solches kurzfristiges Doppeltop zu verhindern, sollten die Bullen Palladium jetzt zügig weiter über 1.565 [...]
    18.03.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell ringen die Marktteilnehmer wieder um die 1.301 USD-Marke. Die bärischen Vorzeichen, für die der dynamische Einbruch gesorgte hatte, konnten durch die Erholung der letzten Tage nicht neutralisiert werden. Entscheiden die Bären jetzt also den Kampf um die 1.301 USD-Marke für sich, dürfte eine weitere Abwärtsbewegung bis 1.276 USD führen. Kann [...]
    15.03.2019
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"