Suche
 

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen.

Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst
München

  • Nachdem der Abwärtstrend seit dem Rekordhoch bei 1.619 USD genauso intakt ist, wie der kurzfristige Abverkauf seit 1.463 USD, ist jederzeit damit zu rechnen, dass die 1.310 USD-Marke unterschritten wird. Das nächste Ziel wäre die Unterstützung bei 1.282 USD. Dort erreicht der Wert zudem auch das 61,8 %-Projektionslevel der ersten Abwärtsbewegung [...]
    08.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem Bruch der 868 USD-Marke und der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie wurde ein kleines Verkaufssignal generiert. Unter der 868 USD-Marke wäre damit ein Bruch des Supportlevels bei 845 USD zu erwarten. An der 831 USD-Marke könnte sich der Wert dann wieder stabilisieren und nach Norden drehen. Wird die Unterstützung hingegen unterschritten, sind [...]
    06.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Bruch dieser zentralen Unterstützung wäre zugleich auch eine übergeordnete Aufwärtstrendlinie unterschritten und eine Stoploss-Welle bis 1.250 USD und darunter auf 1.236 USD zu erwarten. Auf diesem Niveau könnte sich der Goldpreis wieder erholen. Sollte die Unterstützung dagegen ebenfalls unterschritten werden, stünde eine Ausweitung der [...]
    03.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Unterhalb von 1.370 USD haben die Bären Palladium im Griff und dürften den Wert zunächst bis 1.282 USD drücken. Sollte es dort nicht zu einer Stabilisierung kommen, wären direkt weitere Abgaben bis 1.221 USD zu erwarten. Darunter könnte es zu einer kurzen Ausdehnung der Verkaufswelle bis 1.170 USD kommen, ehe eine deutlichere Erholung einsetzen [...]
    02.05.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Oberhalb von 15,00 USD könnte es in den nächsten Tagen zu einer Erholung bis 15,26 USD kommen. Sollten die Bären dort erneut zuschlagen, könnte ein weiterer Abverkauf bis 15,00 USD und darunter bis an die 14,60 USD-Marke führen. Ein Bruch der Marke würde zu einer Korrekturausweitung bis 14,31 USD führen. Steigt Silber dagegen auch über 15,26 USD [...]
    29.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Oberhalb von 868 USD haben die Bullen weiterhin die Chance, den Aufwärtstrend der letzten Wochen in Richtung 912 USD fortzusetzen. An dieser Hürde könnten die Bären erneut zuschlagen. Wird die Marke dagegen überschritten, stünde eine Kaufwelle bis 929 USD auf der Agenda. An dieser Stelle könnte der kurzfristige Aufwärtstrend enden und Platin erneut [...]
    26.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Erholung seit dem Tief bei 1.325 USD besteht bisher aus zwei gleichlangen Aufwärtsstrecken und wurde durch den Kursrücksetzer am 22. April bereits neutralisiert. Damit könnte aktuell nur die Bewegung seit Dienstag den Beginn einer weiteren aufwärtsgerichteten Erholung mit entsprechendem Potenzial darstellen. Sollte Palladium jetzt also unter [...]
    25.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Sollte sich der Abwärtstrend der letzten Wochen jetzt mit einem Bruch der 1.265 USD-Marke fortsetzen, käme es zunächst zu Abgaben bis 1.255 USD. Das eigentliche Ziel einer solchen Verkaufswelle läge jedoch an der Unterstützung bei 1.236 USD. Dort dürfte eine stärkere Erholung einsetzen und ggf. sogar der Aufwärtstrend seit August 2018 fortgeführt [...]
    24.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Wird die bullische Flagge nach oben verlassen, könnte dies den Startschuss für einen weiteren Angriff auf die 912 USD-Marke liefern. Auf diesem Niveau könnten die Verkäufer allerdings nochmals aktiv werden und eine weitere Korrektur auslösen. Sollte die Hürde dagegen überwunden werden, dürfte Platin bis 929 USD klettern. Darüber wäre sogar ein [...]
    18.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Die kurzfristige Konsolidierung könnte jetzt mit einer Rückeroberung der 1.370 USD-Marke und einem anschließenden Ausbruch über 1.400 USD erneut bis 1.430 USD führen. Dort dürften die Bären spätestens wieder aktiv werden und den Abwärtstrend in Richtung 1.310 USD fortsetzen. Abgaben unter die Marke hätten eine weitere Verkaufswelle bis 1.282 USD [...]
    17.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem Unterschreiten der 15,00 USD-Marke wurde formal ein Verkaufssignal ausgebildet. Bislang hat sich die Abwärtsdynamik dadurch jedoch nicht erhöht. Dennoch dürfte es unterhalb des Zwischentiefs bei 14,86 USD zu einer Verkaufswelle bis 14,60 USD kommen. Darunter stünde eine Ausweitung bis 14,31 USD an. Sollten sich die Bullen dagegen über die [...]
    15.04.2019
    Rubrik: Marktberichte
  • Nach einem Doppelboden an der Unterstützung bei 775 USD zog der Platinpreis ab Mitte Februar über eine kurzfristige Abwärtstrendlinie und den Widerstand bei 831 USD nach Norden und erreichte die Hürde bei 868 USD. Dort bildete sich ein Konsolidierungsdreieck aus, das nach oben durchbrochen wurde. Seit Ende März läuft eine weitere Kaufwelle, die [...]
    12.04.2019
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"