Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Hannes Huster

Hannes Huster
Hannes Huster ist gelernter Bankkaufmann und seit 1996 an der Börse aktiv. Neben seiner knapp 10-jährigen Tätigkeit als Anlageberater im Aktienbereich schloss Hannes Huster sein Studium zum Bankfachwirt mit dem Schwerpunkt der Wertpapieranlagen erfolgreich ab und erhielt 2001 den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung.

Seine Leidenschaft war schon immer der Blick “hinter die Kulissen“ und die Suche nach den neuen primären Trends für die nächste Dekade. Seit 2001 hat er den Rohstoffsektor für sich entdeckt und seitdem zahlreiche Unternehmen im Minensektor analysiert und mit überdurchschnittlich hohen Erfolgen empfohlen.

Seit Jahren ist Hannes Huster auf den führenden Rohstoff- und Minenkonferenz vertreten und über die Jahre konnte er so ein sehr großes Kontaktnetzwerk in Nordamerika und Australien aufbauen. Er hält seit vielen Jahren regelmäßig Vorträge auf der Edelmetallmesse in München und ist ein gefragter Goldanalyst im deutschsprachigen Raum.

In seinem Börsenbrief DER GOLDREPORT stellt Hannes Huster seine besten Empfehlungen für den Gold- und Silbersektor vor und durch die tägliche Erscheinungsweise sind die Leser des Goldreports immer bestens über die Goldminen und Silberminen der Musterdepots informiert.
Börsenbrief-Herausgeber
95131 Schwarzenbach
info@dergoldreport.de

  • Nach einem interessanten Freitag mit einem Turn-Around der Goldaktien habe ich am Montag noch gewarnt, dass ich noch nicht glaube, dass das Tief im Markt ist. Ich halte mich bewusst mit Käufen noch zurück, da in solchen Phasen das Gefährlichste ist, wenn man stetig nur in den fallenden Markt hineinkauft. Die Füße stillzuhalten, mag nicht ganz [...]
    06.07.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Vor einigen Tagen hatte ich Ihnen den GDP-NOW Indikator gezeigt, der mich vermuten hat lassen, dass die USA schon seit Beginn des Jahres in einer Rezession sind. Im 1. Quartal ist die US-Wirtschaft um 1,60% geschrumpft und der neuste GDP-NOW zeigt nun für das 2. Quartal ebenfalls ein dickes Minuszeichen von über 2%. Die Definition einer Rezession [...]
    05.07.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Auf die gesamte Länge der Bohrung kam man auf 611,40 m mit 1,39% Kupfer plus 0,75 g/t Gold, was nur auf Basis der Schlagzeile hervorragend aussieht. Darin enthalten Abschnitte wie 150 m mit 1,90% Kupfer plus 1,57 g/t Gold, 234 m mit 1,90 Kupfer und 0,87 g/t Gold und 77,55 m mit 2,47% Kupfer und 2,12 g/t Gold. Schauen wir uns den Querschnitt an. Die [...]
    04.07.2022
  • Apollo Minerals veröffentlichte heute den nächsten Satz mit Bohrergebnissen vom Zink-Blei-Projekt der Firma. Auf dem östlichen Trend traf APollo erneut auf mineralisierte Zonen, die teilweise schon ab einer Tiefe von nur 5 - 6 m starten. Die Gesamtintervalle sind sehr stark mit 19,9 m bis hin zu 45,8 m. Innerhalb dieser Zonen hochgradige Abschnitte [...]
    29.06.2022
  • Basismetalle wie Kupfer oder Nickel kamen jüngst unter Druck. Der Markt drückt auf die Preise, mit der einfachen Denkweise: Rezession bedeutet weniger Nachfrage. Das mag legitim sein, doch in der aktuellen Lage grundsätzlich falsch. Eine Rezession bedeutet ein rückläufiges Wirtschaftswachstum und damit entsprechend auch weniger Nachfrage. Das ist [...]
    25.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Obwohl Gold gestern nur leicht nach unten tendierte, kam Druck in die Goldaktien. Der GDX rutschte unter das Tief und dies ist aus meiner Sicht die letzte Shake-Out-Phase im Sektor. Diese letzte Welle nach unten sollten Trader nun ganz genau beobachten. Das Abwärtspotenzial erachte ich als begrenzt und eine dynamische Bewegung über 30,30 - 31 USD [...]
    24.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Ökonomen sprechen von einer Rezession, sobald eine Wirtschaft zwei Quartale infolge schrumpft. Somit wird das Thema der Rezession erst dann in den Medien ausgebreitet, wenn die ersten 6 oder 7 Monate schon überstanden sind. Seit dem Jahre 1900 betrug die durchschnittliche Dauer einer Rezession 15 Monate. Es gab kürzere oder auch längere. Wenn wir [...]
    21.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Sovereign veröffentlichte heute die neue Scoping-Studie für das Kasiya Rutil- und Grafitprojekt. Kasiya ist ein Weltklasse-Projekt und dies wurde heute mit der neuen Studie unterstrichen! Das Unternehmen hat sich zudem dazu entschieden, die Preisannahmen konservativ zu gestalten, was bei den oben angeführten Eckdaten entsprechend viel Luft nach [...]
    16.06.2022
  • Einen derart schnellen Wechsel in der Erwartungshaltung des Marktes für die heutige FED-Sitzung sieht man sehr selten. Innerhalb von wenigen Tagen drehten die Erwartungen klar von 0,50% auf 0,75%. 96% gehen heute Abend nun von einer weiteren Erhöhung um 75 Basispunkte aus, um den Leitzins auf 1,50- 1,75% zu bringen. Betrachten wir uns die [...]
    15.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Egal in welche Anlageklassen man gestern geschaut hat, sie waren rot. Ein typisches Zeichen für Angst und Panik. Anleger verkaufen alles was sie liquide machen können und gehen in Cash oder bezahlen ihre Spekulationskredite zurück. Derartige Tage sind keine Verkaufstage. Wem unwohl ist und wer an einen ausgeprägten Bärenmarkt glaubt, der sollte [...]
    14.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Inflationsdaten am Freitag zeigten für die USA eine Inflationsrate von 8,60%, erwartet waren 8,30%. Die Verbraucherpreise ohne Nahrungsmittel und Energie lag bei 6%, erwartet waren 5,90%. Die Aktienmärkte reagierten schwach und gaben deutlich nach. Die Renditen zogen an, wobei die Renditen am kurzen Ende deutlich stärker stiegen als die am [...]
    13.06.2022
    Rubrik: Nachrichten
  • Sovereign heute mit einem umfangreichen Update zu den Grafit-Vorkommen der Firma auf dem Kasiya Projekt. Kasiya ist das weltweit größte Rutil-Projekt, das jemals entdeckt wurde. Doch zusätzlich zum Rutil beherbergt Kasiya das zweitgrößte bekannte Grafit-Projekt auf diesem Planeten. Grafit wird als Zusatzprodukt anfallen, wenn die Firma auf Kasiya [...]
    11.06.2022



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"