Suche
 

Gary E. Christenson

Gary E. Christenson
Gary E. Christenson studiert seit nunmehr 30 Jahren die Märkte. Unter dem Pseudonym "Deviant Investor" veröffentlicht er auf seiner gleichnamigen Webseite regelmäßig Beiträge zu Gold und Silber, ebenso wie zu Wirtschaftsthemen und den Zentralbanken. Als studierter Physiker vertraut Christenson dabei auf Analysen, objektive Fakten und rationale Entscheidungen.

Neben seinen Artikeln hat der ehemalige Buchhalter und Geschäftsleiter auch ein Buch mit dem Titel "Survival Investing with Gold & Silver" (zu Deutsch: "Überlebensinvestitionen in Gold & Silber") veröffentlicht. 20 Jahre lang lebte und arbeitete Christenson in Alaska. Investments an den heutigen Märkten vergleicht er gern mit dem Überleben in der Arktis.
deviant@deviantinvestor.com

  • Laut Wikipedia kostete ein P-51-Flugzeug im Jahr 1945 insgesamt 50.984 Dollar. Die - geschätzten - Kosten eines Pilotenhelms beliefen sich auf 225 Dollar oder etwa 0,45% der Flugzeugkosten. Die Zeiten haben sich geändert. Im Frühjahr 2018 betrugen die geschätzten Kosten des neusten US-amerikanischen F-35-Flugzeuges etwa 85 Millionen Dollar bis 96 [...]
    12.06.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Kriege, Verteidigungsausgaben und Medicare produzieren kein Gold, sondern erhöhen die Schulden, entwerten Währungseinheiten und erhöhen die Preise für alle Waren und Dienstleistung - auch Gold - indirekt. Was für eine Geschichte steckt hinter den Ausgaben für Militär und Medicare? Daten der St. Louis Federal Reserve zeigen, dass sowohl die Ausgaben [...]
    08.06.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Sie selbst brauchen vielleicht keinen Bailout, aber andere Personen, Gruppen, Rentenfonds, Städte, Staaten, Branchen und Kartelle werden einen verlangen. Bailouts sind ein beständiges Merkmal des amerikanischen Lebens. Politiker akzeptieren sie. Große Bailouts gab es schon in der Vergangenheit und mehr werden folgen. Wer bezahlt die Bailouts [...]
    05.06.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Finanzielle Papiervermögenswerte haben sich seit dem Spätjahr 2008 (Anleihen) und dem Frühjahr 2009 (Aktien) gut entwickelt. Der DOW und der S&P 500 Index erreichten im Januar 2018 Rekordhochs. Der NASDAQ 100 verzeichnete sein Rekordhoch im März 2018. Beispiel: Eine Amazon-Aktie wurde 2008 für weniger als 35 Dollar gehandelt und überstieg vor [...]
    02.06.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die St. Louis Federal Reserve veröffentlichte Daten zur Geldmenge M2, einem Maßstab der sich in Umlauf befindenden Währung. Die Zahlen der letzten 50 Jahre zeigen, dass M2 exponentiell zu etwa jährlichen 6,7% seit 1971 gewachsen ist. Die Wirtschaft ist viel langsamer gewachsen. Wenn sich mehr Währung im Umlauf befindet, steigen die Preise. Wir [...]
    30.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die abhängigen Verhaltensweisen von Drogenabhängigen ähneln den Aktivitäten einer modernen "keynesianischen" Wirtschaft, die von der "Gelddruckerei" der Zentralbanken und den Mindestreserven abhängig ist. "Abhängigkeit ist ein Zustand, in dem eine Person eine Substanz zu sich nimmt oder eine Verhaltensweise an den Tag legt, die einen derartig [...]
    27.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Korruption innerhalb der Regierung ist universal, in der heutigen Zeit sowie im Laufe der Geschichte. Wir realisieren, das sie existiert und leben weiter, weil wir müssen - ähnlich wie das Leben mit der Schwerkraft. Die Fragen bezüglich des Goldes in Fort Knox sind wie Korruption und Schwerkraft. Es sind Probleme, aber wir schreiten [...]
    19.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Verbraucherpreisinflation ist real. Sie schleicht sich in jeden Aspekt unseres Lebens. Kaffeepackungen schrumpfen von 16 Unzen auf 12 Unzen und dann auf 10 Unzen. "Shrinkflation" ist Politik. Der Snickers-Schokoriegel ist kleiner geworden, kostet aber noch immer genauso viel oder mittlerweile sogar mehr. Aber machen Sie dafür nicht die [...]
    17.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Manchmal verschleiern Einzelheiten das große Ganze. Die folgenden Graphen zeigen einen Großteil der Einzelheiten und "Störgeräusche" nicht. Diese logarithmischen Charts zeigen alle vier Jahre einen Balken (plus April 2018) für die offiziellen US-amerikanischen Staatsschulden per 1. Juli und die Geldmenge M3, bzw. alle vier Jahre den Durchschnitt [...]
    12.05.2018
    Rubrik: Nachrichten
  • Der Crash von 2018-2020 ist gerade im Gange. Wie und wann ist weniger sicher, aber steigende Zinsen auf zig Billionen Dollar öffentlicher und privater Schulden, ein weiterer Zusammenbruch des Immobilienmarktes, Handelskriege, ein Rückgang der Einzelhandelsumsätze, heiße Kriege, Insolvenzen und eine Deflation der Preise von Aktien und Anleihen [...]
    02.05.2018
  • Es gibt andere Wege die Wirtschaft anzukurbeln, aber QE hat die Banken auf Kosten der Steuerzahler gerettet, die Gewinne der Banken gesteigert, die Schulden erhöht, 16 Billionen Dollar "aus dem Nichts heraus" gedruckt und den Aktienmarkt nach oben klettern lassen. Wirtschaftliche Nebenwirkungen: Rentenfonds werden zunehmend insolvent, Sparer [...]
    23.04.2018
  • Die fundamentalen Bewertungen der Aktienmärkte sind basierend auf Dutzenden Metriken in einen Extrembereich geklettert. Sie schreien uns förmlich entgegen "Achtung, Kursverluste!" Die Silberpreise sind dagegen niedrig. Die im Umlauf befindliche Geldmenge wurde durch monetäre Impulse ausgeweitet, doch der Silberkurs ist trotz der lockeren [...]
    31.03.2018



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"