Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Markus Mezger

Markus Mezger
Markus Mezger hat seine berufliche Laufbahn als Industriekaufmann bei der IBM Deutschland begonnen. Im anschließenden Studium der Volkswirtschaftslehre in Tübingen unter Prof. Starbatty hat er seinen Schwerpunkt auf geld- und währungspolitische Fragen gelegt. Das Zusatzstudium der russischen Sprache führte ihn mehrfach längere Zeit nach St. Petersburg und Moskau. Darüber hinaus war er als Management-Trainer in Kasachstan und Kirgisien aktiv.

Markus Mezger war von 1997 bis Juli 2005 Mitarbeiter der Baden-Württembergischen Bank. Bis 1999 leitete er die Bereiche Portfoliomanagementsysteme und Anlagestrategie Osteuropa. Von 1999 bis 2005 war er für die globale Anlagestrategie im Aktien- und Rohstoffbereich verantwortlich. Daneben betreute Herr Mezger Spezialfonds im Rohstoffbereich.

Als Autor umfangreicher Sonderstudien zu den Themenbereichen Rohstoffe, Währung und Aktien, die durch ihre außergewöhnlich hohe Prognosesicherheit auffielen, hat er sich als einer der erfolgreichsten Rohstoffexperten in Deutschland etablieren können. Von 2005 bis 2014 war er Direktor der Tiberius Asset Management AG. Seine Aufgabenbereiche umfassen Research und Portfoliomanagement.
Volkswirt
70178 Stuttgart

  • Dass sie nach dem Platzen der Blase von wütenden Anlegern zur Rechenschaft gezogen werden könnten, mag den Gründern des Bitcoin-Systems wohl bewußt gewesen sein. Sonst wäre es wohl kaum nötig gewesen, sich hinter Pseudonymen verstecken. Bis heute ist die Identität der Initiatoren des Bitcoin-Systems nicht zweifelsfrei festgestellt. Wie das Internet [...]
    09.02.2018
  • Einige Leser mögen sich an dieser Stelle wundern, warum ein Verfall der Metallpreise von durchschnittlich 10%-15% in den letzten Monaten mich zu Artikel mit dem martialischen Titel "This is the time to fight back" veranlasst hat. Der Grund liegt darin, dass wir eine vollständige Kapitulation bei den Minenaktien erlebt haben. Die Goldminen haben [...]
    13.08.2015
  • Rohstoffe bieten im Portfoliomanagement nahezu einmalige Vorzüge. Dazu zählen eine langfristig überdurchschnittliche Ertragsentwicklung, ein ansprechendes Rendite-Risiko-Profil sowie eine leicht negative Korrelation mit Aktien und Anleihen. Rohstoffe sind eine sehr heterogene Anlageklasse mit ausgeprägten Trends. Wie aber können institutionelle [...]
    10.08.2006
  • Ein Hauch der siebziger Jahre weht seit dem Jahrtausendwechsel durch die Finanzmärkte. Schnell steigende Rohstoffpreise, Krieg in den Ölregionen, Terrorgefahr und wacklige Aktienmärkte erinnern an die Zeit, als geopolitische Konflikte und Rohstoffknappheit autofreie Sonntage in Deutschland hervorbrachten. Der renommierte Club of Rome hatte auf [...]
    23.06.2005
  • Mitte April 2004 fand der Goldkongress 2004, organisiert vom Finanzbuchverlag, in München statt. Herr Markus Mezger hielt neben anderen Referenten einen sehr interessanten Vortrag zum Thema "Megatrend Gold! Das Comeback der Rohstoffe". Die Folien des Vortrages, bestehend aus diversen Charts und Tabellen, können PDF-Datei hier herunter geladen [...]
    21.04.2004
  • Der Goldschatz der Deutschen Bundesbank hat schon oft die Begehrlichkeiten deutscher Finanzpolitiker geweckt. In den Neunzigerjahren versuchte der damalige Finanzminister Theo Waigel, die finanziellen Lasten der deutschen Einheit durch die Buchgewinne auf Gold zu finanzieren. Heute denken Spitzenpolitiker darüber nach, inwieweit sich zusätzliche [...]
    25.03.2004
  • Im März 2004 fand die diesjährige Anlegermesse in Stuttgart statt. Herr Markus Mezger hielt einen interessanten Vortrag zum Thema "Weißmetalle in der Rohstoffanlage". Die Folien des Vortrages, bestehend aus diversen Charts und Tabellen, können PDF-Datei hier herunter geladen werden.
    18.03.2004
  • Anfang Februar 2004 fand das diesjährige G&M Seminar, organisiert von Dr. Bruno Bandulet, in Bad Kissingen statt. Neben weiteren Referenten hielt auch Herr Markus Mezger einen spannenden Vortrag zum Thema "Goldzyklen und Minenbewertung". Die Folien des Vortrages, bestehend aus diversen Charts und Tabellen, können als PDF-Datei hier herunter geladen [...]
    01.03.2004
  • Der Goldglanz verblasst. Seit Jahren fällt der Preis des edlen Metalls. Die Inflation scheint durch den Siegeszug des Monetarismus besiegt. Auch deflatorische Schocks und die damit verbundenen Erschütterungen im Finanzsystem scheinen durch das Krisenmanagement der Zentralbanken beherrschbar. Doch der Schein kann trügen. Inflationäre Tendenzen bei [...]
    25.02.2004
  • Geldentwertung ist kein neuzeitliches Phänomen. Bereits im Mittelalter erlagen die Mächtigen der Versuchung, ihre Konsumausgaben durch einen Griff in die Staatskasse zu finanzieren. Stand die Rückzahlung der angehäuften Schulden an, versuchte man, sich den Zahlungsverpflichtungen durch die Ausgabe neuen Geldes, das zu jener Zeit überwiegend aus [...]
    08.02.2004
  • "Es wird ein Crash kommen - und er könnte schrecklich sein", warnte der umstrittene Ökonom Roger Babson vor der jährlichen nationalen Wirtschaftskonferenz am 5. September 1929. Die Warnung erfolgte damit nur zwei Tage nach Erreichen des Börsenhochs einer bis dahin beispiellosen Rekordhausse, die den Investoren seit dem August 1921 Zuwächse von [...]
    26.01.2004
  • "Das Gold aber, der Leib der Götter, ist nicht Eure Sache!" Mit diesen Worten forderte Pharao Sethos I vor mehr als 3.000 Jahren den größten Teil der Fördermenge einer Goldmine am Roten Meer für seinen Osiris Tempel in Abydos. Der König der Metalle war traditionell das Metall der Könige. Dank seiner überragenden Geldeigenschaften der Teilbarkeit [...]
    03.01.2004



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!