Suche
 

Marko Strehk

Marko Strehk
Marko Strehk verfügt über langjährige Erfahrung mit verschiedenen auf der Charttechnik basierenden Trading-Strategien. Besonders gefragt sind seine Trend- und Kursmusteranalysen sowie seine Expertise bei der Anwendung von Risiko- und Moneymanagementstrategien.

Außerdem zeichnet ihn ein umfassendes theoretisches Wissen zu unterschiedlichen Tradingmethoden und -instrumenten wie Hebelzertifikate, Optionsscheine, CFDs und Anlagezertifikate aus. Sein Spezialgebiet ist das Trendfolge-Trading - gerade auch in schwierigen Marktphasen.

Auf GodmodeTrader betreut Marko Strehk als Headtrader die Premium-Services "Aktien Premium Trader", "CFD Trader" und "DOW Jones / Nasdaq100 Tracking". Auf Guidants hat er einen eigenen Experten-Desktop.
Headtrader
München

  • Es bietet sich bei Silber die Chance, die Rally nach dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend fortzusetzen und zunächst bis 18,86 USD zu steigen. Der ausbleibende Kaufdruck nach dem knappen Ausbruch birgt jedoch die Gefahr einer Bullenfalle. Abgaben bis 17,10 USD könnten somit nochmals anstehen. Ein Rutsch unter den dort liegenden [...]
    08:40 Uhr
    Rubrik: Marktberichte
  • Es zeigt sich auch nach dem Bruch des Aufwärtstrends kein verstärkter Verkaufsdruck. Die Notierungen bilden ein symmetrisches Dreieck aus, welches trendbestätigend nach oben verlassen werden könnte. Geht es über 18,20 USD hinaus, öffnet sich der Weg in Richtung der 19,65 USD. Alternativ wird es unterhalb der 17,00 USD schnell bärischer. Silber [...]
    30.06.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Es bietet sich bei Silber die Chance, die Rally nach dem Pullback der Vortage bald weiter auszudehnen. Spielraum wäre bis in den Bereich 18,50-18,86 USD gegeben, wenn es gelingt, die 17,59 USD nochmals deutlicher zu durchbrechen. Ein Rücklauf bis zur Unterstützung bei 16,48 USD kann jederzeit erfolgen. Vor allem unterhalb der 15,84 USD würde sich [...]
    26.05.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Es bietet sich die Chance, die Rally nach dem Verlassen des symmetrischen Dreiecks weiter auszudehnen. Wenn 1.748 USD deutlicher durchbrochen werden können, werden 1.800 USD schnell erreichbar. Ein Rücklauf bis in den Bereich der 1.703 USD bleibt jederzeit möglich. Abgaben unter den bei 1.690 USD liegenden Aufwärtstrend dürften das Chartbild [...]
    21.05.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Es bietet sich die Chance, die Erholung in einer zweiten Aufwärtswelle noch deutlich auszudehnen. Spielraum wäre für Silber zunächst bis in den Bereich der 18,86 USD gegeben, wenn es gelingt, die 17,30 USD nochmals zu durchbrechen. Ein Rücklauf bis 15,84 USD ist jederzeit möglich, darunter würde sich das Chartbild aber schnell wieder eintrüben [...]
    19.05.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Konsolidierung zwischen der Unterstützung bei 14,72 USD und der Hürde bei 15,56 USD hat zunächst bullischen Charakter. Es bietet sich die Chance, daraus trendbestätigend nach oben auszubrechen. Geht es über 15,56 USD nochmals hinaus, werden 16,48 USD bald erreichbar. Alternativ trübt sich das Chartbild unterhalb der 14,50 USD weiter ein, was [...]
    05.05.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Oberhalb der 14,72 USD bietet sich die Ausbildung einer kleinen bullischen Flaggenformation. Gelingt daraus der Ausbruch nach oben, über die 15,56 USD, sind Kursgewinne bis in den Bereich der 16,22-16,48 USD schnell wieder möglich. Hier würde Silber auf eine starke Widerstandszone treffen. Abgaben unter 14,50 USD könnten hingegen die [...]
    28.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Chance ist gegeben, die bullische Flagge der Vortage wieder nach oben zu verlassen und die Rally auszudehnen. Geht es über 15,56 USD, könnten in der Folge schnell 16,22-16,48 USD wieder erreichbar werden. Hier wären die Bären erneut im Vorteil. Ein Rücklauf bis 14,72 USD kann im Vorfeld noch erfolgen. Geht es unter dieses Niveau zurück, droht [...]
    21.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Es bietet sich die Chance, die Erholung weiter auszudehnen, nachdem bereits an den Vortagen eine Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau gelang. Geht es über 15,56 USD hinaus, wird der Weg bis 16,22-16,48 USD wieder relativ frei. An dieser starken Widerstandszone kann ein Rücklauf anstehen. Bildet Silber einen direkten Pullback aus, dürfte bei 14,25 USD [...]
    14.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Eine Fortsetzung der Erholung bleibt bei Silber möglich. Es bietet sich Spielraum bis in den Bereich der 15,56 USD, bevor sich dort der Abwärtstrend durchsetzen könnte. Rutscht Silber vorzeitig unter 13,65 USD ab, könnte die Abwärtswelle direkt wieder aufgenommen werden. Silber fiel in den vergangenen Wochen stark zurück und konnte sich bei 11,60 [...]
    31.03.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Ausgehend vom gebrochenen Aufwärtstrend ist ein erneuter Rücklauf möglich. Spielraum bietet sich dabei zunächst bis in den Bereich 1.563 USD. Geht es unter diese Unterstützung zurück, könnten Abgaben bis 1.445 USD nochmals folgen. Bei der Aufwärtsdynamik der Erholung in den vergangenen Wochen ist nach einem Rücksetzer ein vollständiger Anstieg in [...]
    30.03.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Nach der Rückeroberung der 2.249 USD sowie dem Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend ist eine Fortsetzung des Anstieges möglich. Spielraum bietet sich bis in den Bereich 2.582 USD. Es muss aber einkalkuliert werden, dass die Volatilität bald wieder nachlässt. Ein Rückfall bis in den Bereich der 2.000 USD könnte jederzeit noch erfolgen [...]
    27.03.2020
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"