Suche
 

Kelsey Williams

Kelsey Williams
Kelsey Williams verfügt über 45 Jahre Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. 1972 erwarb er sein erstes "echtes" Geld in Form von Gold- und Silbermünzen. Von 1975 bis 1980 war Williams als professioneller Berater für Edelmetallinvestitionen tätig und hat seinen Kunden auch später im Laufe seiner Karriere in der Finanzbranche immer dazu geraten, Goldpositionen zu halten. Seit 2005 ist er im Ruhestand. Auf seinem Blog veröffentlicht er jedoch weiterhin Artikel rund um das Thema Edelmetalle. Darüber hinaus veröffentlichte er bereits zwei Bücher als Autor.
Finanzberater im Ruhestand
Utah
kwilliams@kelseywilliamsgold.com

  • Falls Sie in die Aktien der Goldproduzenten investiert sind, wollen sie vielleicht bald die Scheidung einreichen. Unternehmen wir nun eine kleine Zeitreise, um zu sehen warum. Der einzige Zeitraum, der den Hype um die Goldaktien rechtfertigt, ist die Zeit von 1999-2001 bis zum Ende des Jahres 2003. Ab November 2003 wäre es dagegen lohnender - und [...]
    24.06.2017
  • Wir wissen, dass die Anleihekurse fallen, wenn die Zinsen steigen. Eine andere Möglichkeit, die angebliche Beziehung zwischen Gold und den Zinssätzen ausdrücken, wäre also zu sagen, dass der Goldpreis unter Druck gerät, wenn es für die Anleihen bergab geht. Dies würde bedeuten, dass zwischen dem Goldkurs und den Anleihekursen eine positive [...]
    25.05.2017
  • Der US-Dollar ist die Reservewährung der Welt und daran wird sich wahrscheinlich in absehbarer Zukunft nichts grundlegend ändern - es denn, es käme auf die eine oder andere Weise zu einer katastrophalen Implosion der Währung. Ich meine damit absolute Ablehnung und Nichtanerkennung. Das ist nicht auszuschließen. Das Problem ist, dass es keine andere [...]
    18.03.2017
  • In den letzten Monaten wurden zahlreiche Artikel über die Beziehung zwischen Gold und den Zinssätzen veröffentlicht. In einigen Beiträgen wird dem Goldkurs eine negative Wechselwirkung mit dem Zinsniveau unterstellt. Das ist jedoch falsch.
    10.02.2017
    Rubrik: Nachrichten
  • Meiner Meinung nach schließen sich diese beiden Szenarien keineswegs gegenseitig aus. Ich halte es durchaus für möglich, dass wir beide Goldpreise erleben werden, und dass der zeitliche Abstand dazwischen vielleicht gar nicht allzu groß ist. Das folgende theoretische Szenario zeigt, wie es dazu kommen könnte. Wenn der Kurs des US-Dollars an Stärke [...]
    08.02.2017



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"