Suche
 

Egon von Greyerz

Egon von Greyerz
Egon von Greyerz ist der Gründer und einer der geschäftsführenden Teilhaber der Matterhorn Asset Management AG, sowie der Abteilung GoldSwitzerland, die im Auftrag ihrer Kunden Edelmetallinvestitionen durchführt und Lagermöglichkeiten anbietet.

Egon von Greyerz begann seine berufliche Laufbahn als Banker in Genf und arbeitete anschließend 17 Jahre lang als Finanzdirektor und Vizevorsitzender der Dixons Group Plc, einem im FTSE 100 notierten britischen Unternehmen.

Seit den 1990er Jahren war Egon von Greyerz in zahlreiche Investitionsentscheidungen, einschließlich Fusionen, Übernahmen und die Vermögensverwaltung privater Familienfonds involviert. Dies führte 1998 schließlich zur Gründung von Matterhorn Asset Management und GoldSwitzerland. Egon von Greyerz ist regelmäßig in den internationalen Finanzmedien und auf Investmentkonferenzen rund um den Globus zu Gast.

       

  • Platz
    1
    Die jüngsten Nachrichten aus Fed und EZB könnten klarer nicht sein. Die Zentralbanken werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt von stiller Panik erfasst. Später wird dies ganz offensichtlich zu Tage treten. Denn aktuell erleben wir nur die Vorrede zur größten Geldschöpfungswelle der Geschichte. Allein in diesem Jahrhundert hat sich die globale [...]
    08.08.2019
  • Platz
    2
    Niemand weiß, wo und wie es anfangen wird. Es kann mit einem langsamen Abschwung in der Wirtschaft und an den Märkten beginnen, es könnte aber auch einen plötzlichen, schwerwiegenden Einbruch geben, der alle überrascht. Sicher ist nur, dass all das verheerende Konsequenzen für die Mehrheit der Menschen haben wird. Viele werden ihre Arbeitsstellen [...]
    02.02.2019
  • Platz
    3
    Für die Welt ist ein überaus folgenschwerer Moment gekommen, und praktisch niemand kann das sehen. In den vergangenen 50 Jahren hat es keinen entscheidenderen Moment gegeben, als den, der jetzt auf uns zukommt. 1971 stand die Welt vor einer ähnlichen Situation. Allein die Chinesen verstanden damals die Tragweite der Entscheidung Nixons, der das [...]
    06.09.2019
  • Platz
    4
    Sobald diese kommt, wird der Silberpreis explodieren, auch wenn das Verhältnis bis dahin noch ein wenig steigen können. Sinkt das Verhältnis auf die Marke von 30, wie im Jahr 2011, dann wird Silber dreimal so schnell steigen wie Gold. Wenn Gold 2.000 $ erreicht, müsste Silber 66 $ erreichen. Doch das ist nur der Anfang. Nicht vergessen: Silber ist [...]
    02.07.2019
  • Platz
    5
    Weder der Herausgeber dieser Liste, noch ein einziger dieser 1.000 Reichsten Großbritanniens weiß, dass sie in den nächsten 5-10 Jahren effektiv betrachtet 75%-90% ihrer Vermögen verlieren werden. Die Welt wird die größte Vermögenszerstörung erleben, die es je in der Geschichte gegeben hat; sie wird das künstliche Papiervermögen zerstören, das die [...]
    28.05.2019
  • Platz
    6
    Selbst wenn die ETF physische Metalle halten sollten, so würden sich diese weiterhin innerhalb des Bankensystems befinden - mit allen damit einhergehenden Risiken. Wer über ETF investiert, hat keinen Zugang zum eigenen Gold. Das Gold ist nicht versichert und es ist allen Risiken des Finanzsystems ausgesetzt, vor allem dann, wenn der ETF nur über [...]
    12.09.2019
  • Platz
    7
    Ja, wir werden an den Punkt kommen, wo Aktien- und Anleihemärkte implodieren und die Zentralbanken wie wild mit Geldschöpfung reagieren. Da sie aber stets in der Rolle des Nachzüglers sind, wird es an diesem Punkt schon zu spät sein; die Welt wird dann mit einer hyperinflationären Depression konfrontiert sein, auf die letztlich eine deflationäre [...]
    17.12.2018
  • Platz
    8
    Die nächste explosive Phase im Edelmetallmarkt hat gerade begonnen. Und wie immer ist der Anfang so langsam, dass nur Vermögensschutzinvestoren und Goldbugs es erkennen. Da wir aber über nur ½% der Weltfinanzanlagen reden, hat praktisch niemand eine Vorstellung davon, was hier eigentlich passiert. Die Massen werden erst dann aufmerksam, wenn Gold [...]
    07.10.2019
  • Platz
    9
    Bald wird offensichtlich werden, dass wir ein Scheinfinanzsystem haben, das auf Kredit und gedrucktem Geld basiert. Und schließlich wird die Welt in Kürze erkennen, dass man einer Lüge geglaubt hat. Denn gedrucktes Geld kann niemals Vermögen generieren. Geldschöpfung ist so, als würde man den Pilion auf den Ossa türmen. Sprich, ein ergebnisloser [...]
    03.01.2019
  • Platz
    10
    Diese massive Vermögens- und Einkommenskonzentration ist schlecht für die Wirtschaft, aber vor allem auch sehr gefährlich. Wenn der Wirtschaftsabschwung in den nächsten Jahren beginnt, wird das ökonomische Elend der Armen und Hungrigen wahrscheinlich zu großen sozialen Unruhen und sogar Bürgerkrieg führen. Die hohe Zahl von Migranten, die jüngst in [...]
    11.12.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"