Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Egon von Greyerz

Egon von Greyerz
Egon von Greyerz ist der Gründer und einer der geschäftsführenden Teilhaber der Matterhorn Asset Management AG, sowie der Abteilung GoldSwitzerland, die im Auftrag ihrer Kunden Edelmetallinvestitionen durchführt und Lagermöglichkeiten anbietet.

Egon von Greyerz begann seine berufliche Laufbahn als Banker in Genf und arbeitete anschließend 17 Jahre lang als Finanzdirektor und Vizevorsitzender der Dixons Group Plc, einem im FTSE 100 notierten britischen Unternehmen.

Seit den 1990er Jahren war Egon von Greyerz in zahlreiche Investitionsentscheidungen, einschließlich Fusionen, Übernahmen und die Vermögensverwaltung privater Familienfonds involviert. Dies führte 1998 schließlich zur Gründung von Matterhorn Asset Management und GoldSwitzerland. Egon von Greyerz ist regelmäßig in den internationalen Finanzmedien und auf Investmentkonferenzen rund um den Globus zu Gast.

       

  • Platz
    1
    Neben Donald Trump hat es wahrscheinlich noch nie einen US-Präsidentschaftskandidat gegeben, der sich wegen der eigenen Wahlniederlage derart glücklich hat schätzen können. Noch kann er das nicht sehen, da er unter den Wunden leidet, die er sich selbst in den letzten Momenten seiner Präsidentschaft zugefügt hat. Doch auch Biden hat noch nicht [...]
    21.01.2021
  • Platz
    2
    Bereiten Sie sich auf den größten Absturz vor, den die Menschheit je erlebt hat. Er wird verheerend sein und alle Bereiche der Gesellschaft erreichen - Ökonomie, Finanzwesen, Politik und Soziales. Aber nicht so schnell - es ist noch nicht ganz so weit. Zuvor wird die Welt noch ein gigantisches ABHEBEN der Märkte erleben. Das wird das große Finale [...]
    05.11.2020
  • Platz
    3
    Doch ob der Dow hier sein Top erreicht oder ob wir noch ein finales Hurra erleben werden, ist irrelevant. Wichtig ist Folgendes: Sobald der Dow zu drehen beginnt, werden wir den brutalsten Bärenmarkt der Geschichte erleben. Verluste von effektiv 90% oder mehr sind sehr wahrscheinlich. Dies wird der Ausgangspunkt einer hyperinflationären Depression [...]
    29.01.2021
  • Platz
    4
    Sobald die Schulden implodieren, wird auf der anderen Seite der Bilanz ein viel größerer Schock für Investoren und Immobilienbesitzer warten. Der Grund: Vermögenspreise sind abhängig und gebunden an Schulden. Und wenn Schulden implodieren, was unvermeidbar ist, werden auch Vermögenspreise implodieren. Deswegen werden sowohl Aktien- und Anleihekurse [...]
    31.12.2020
  • Platz
    5
    "Gold hat keine Funktion in den Portfolios vermögender Kunden.", meinte der Chief Investment Officer der privaten Vermögensverwaltung von Goldman Sachs just in der Woche, in der Gold in US-Dollar um mehr als 100 $ stieg und ein neues Hoch bei 1.984 $ markierte. Viele fanden ihre Aussage rätselhaft, da den Kunden einer anderen [...]
    17.08.2020
  • Platz
    6
    An der Spitze der globalen Vermögenspyramide haben wir die jetzt die größte Vermögensfalle der Welt. Hier geht es um die 2.200 Milliardäre der Welt. In den letzten 3 Jahren sind deren Reichtümer um atemberaubende 70% oder 4,2 Billionen $ gewachsen. Ihr Gesamtvermögen beträgt jetzt 10,2 Bill. $. Effektiv betrachtet werden diese Milliardäre in den [...]
    24.12.2020
  • Platz
    7
    Vermögen schützen und ausbauen - nie zuvor habe ich eine bessere Gesamtlage gesehen, wo das möglich ist. Mehr dazu am Ende des Artikels. Echte Märkte gibt es nicht. Die heutigen Finanzmärkte sind ein großes Kasino, wo wildgewordende Spieler Papier-Assets kaufen und verkaufen, als seien es Chips. Ein deutliches Beispiel dafür war vor einer Woche [...]
    24.11.2020
  • Platz
    8
    Es gibt drei große Neustart-Szenarien für das Finanzsystem - und alle haben schlimme Konsequenzen. Schauen wir uns Neustart Nummer 1 an: Die aktuelle globale Krisensituation ist fast so irreal wie "Goldfinger", der Bond-Film von 1964, in dem der alte 007-Bösewicht Auric Goldfinger einen Angriff auf Fort Knox plant. Doch die Welt hat schon einen [...]
    08.12.2020
  • Platz
    9
    Ein Reihe angesehener Marktbeobachter geht davon aus, dass wir keine hohe Inflation oder Hyperinflation erleben werden. Was sie in ihren Analysen jedoch ständig außen vor lassen, ist der Währungseffekt. Ich habe wieder und wieder darauf aufmerksam gemacht, dass jedes! bisherige hyperinflationäre Ereignis aus einem Währungseinbruch herrührte. Es ist [...]
    12.04.2021
  • Platz
    10
    Wer jene vier Puzzle-Teile versteht, wird nicht nur der totalen Vermögenszerstörung entgehen, sondern auch eine Gelegenheit bekommen, wie es sie nur einmal im Leben gibt. Die nächsten 5-10 Jahre werden vom größten Vermögenstransfer der Geschichte geprägt sein. Da die meisten Investoren an Blasenmärkten wie Aktien und Anleihen festhalten, werden sie [...]
    08.03.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"