Suche
 

Robert Rethfeld

Robert Rethfeld
Robert Rethfeld (Jahrgang 1962) studierte nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium Paulinum in Münster Betriebswirtschaft. Berufliche Stationen waren Assistent der Geschäftsführung der Internationalen Luftverkehrs-Verbandes (IATA), eine fünfjährige Referententätigkeit beim Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband (DRV) in Frankfurt/M., sowie bei der Deutschen Lufthansa AG, wo er eines der ersten Airline-Portale für den Flugscheinverkauf über das Internet mit auf den Weg brachte. 1998 gründete er gemeinsam mit seinem damaligen Vorgesetzten ein Beratungsunternehmen, dessen Geschäftsführer er wurde. Die Beratungstätigkeit erstreckte sich auf Unternehmen, die den Aufbau von Internetportalen betrieben. Kunden waren u.a. die Deutsche Telekom sowie einige Reise-Portale wie Travel-Channel oder Travelocity. Mitte des Jahres 2002 begann Robert Rethfeld mit dem Aufbau der Website www.wellenreiter-invest.de. Zu den wöchentlichen Veröffentlichungen kamen ab Januar 2003 handelstägliche Kolumen hinzu.
Oberursel

  • Nein, diese Spitze ist etwas Besonderes und erfordert anscheinend eine Untertreibung in Form besonders niedriger Zinsen. Das ist wie bei einem stark gedehnten Gummiband, das entsprechend hart zurückspringt. Der zyklische Charakter wäre nicht in Frage gestellt, denn nach dem besonders tiefen Tiefpunkt liefe das Gummiband – dann wohl entspannter [...]
    19.08.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Werden wir Babyboomer die Jungen abwürgen und ihnen jegliche Wahlfreiheit nehmen? Werden wir uns als Rentner in einem permanenten kognitiven Unruhestand bewegen? Sind wir im Jahr 2030 die Verschwörungstheoretiker, die Facebook-Meckerer, die rhetorischen Sprengmeister der Kommentarfunktionen der Süddeutschen, der FAZ, der Welt, des Spiegels, des [...]
    29.06.2016
    Rubrik: Wissenswertes
  • Diese Beispiele zeigen: Geld muss arbeiten. Geld ist kein Wertaufbewahrungsmittel. Geld ist zur Vermehrung verdammt, Stillstand ist Rückschritt. Weite Teile der Geschichte bestätigen diese Auffassung. Ob Griechen, Römer, Kaiser, Könige oder die Zentralbanken: Die Entwertung des Geldes - sei es durch eine Verringerung des Silber-anteils in Münzen [...]
    20.06.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Im Jahr 2000 ging es hoch her. Die Bild-Zeitung spiegelte die Goldgräberstimmung der New Economy in großen Lettern. Niemals davor und danach spekulierten die Deutschen so lustvoll an der Börse wie in jenen Jahren. Auf Euphorie folgte Ernüchterung. Das New-Economy-Hoch datiert vom 27. März 2000. Der Nasdaq-100-Index erreichte 4.705 Punkte. Der [...]
    28.05.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Die Anträge auf US-Arbeitslosenunterstützung sind seit Mitte April von 248.000 auf 294.000 gestiegen, einer der stärksten Zuwächse der vergangenen Jahre. Das Ende des langjährigen, positiven US-Arbeitsmarkttrends dürfte damit eingeläutet sein. Der Zusammenhang zwischen Aktienkurs- und Arbeitsmarktentwicklung ist eng. Um dies optisch besser [...]
    13.05.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Am 8. November 2016 wählen die US-Bürger ihren Präsidenten oder ihre Präsidentin. In der Vergangenheit wurde die regierende Partei regelmäßig nach zwei Amtsperioden abgelöst. Dieses "Gesetz" wurde nach dem zweiten Weltkrieg nur zweimal gebrochen: Im Jahr 1980 wäre ein Sieg der Demokraten zu erwarten gewesen. Konjunkturprobleme und politische [...]
    14.04.2016
    Rubrik: Wissenswertes
  • Akzeptiert man, dass die seit dem 11. Februar laufende Rally rohstoffgetrieben war und berücksichtigt zudem die aktuell positive Korrelation zwischen dem Ölpreis und den Aktienmärkten, dann müsste sich ein wieder schwächer werdender Ölpreis negativ auf die Aktienmärkte auswirken. Ganz interessant ist, dass der S&P 500 im Herbst 2015 26 Handelstage [...]
    24.03.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Heute stellen wir drei ungewöhnliche Indikatoren aus unserem Arsenal vor. Wir sind davon überzeugt, dass diese in vielen Jahren noch funktionieren werden. Der sogenannte Smart Money Flow Indikator misst die Differenz zwischen dem 16:00h-Kurs und dem Schlusskurs des Dow Jones Index. Das smarte Geld trifft etwa eine halbe Stunde nach [...]
    04.03.2016
    Rubrik: Wissenswertes
  • Die Frage der Lagerkapazitäten für Rohöl beschäftigt die Marktteilnehmer. Die US-Ölvorräte stiegen in dieser Woche mit 504 Mio. Barrel auf ein Rekordhoch. Die Außergewöhnlichkeit dieses Lageraufbaus zeigt der folgende Chart. Normalerweise reduzieren sich die Vorräte im zweiten Halbjahr. Der vergleichsweise milde US-Winter, das unverdrossen hohe [...]
    21.02.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Ein Schneesturmereignis erster Güte wird an diesem Wochenende an der US-Ostküste erwartet. Bis zu 60 Zentimeter Neuschnee soll auf Washington niedergehen. Die Warnungen vor solchen Ereignissen schlagen in den USA hohe Wellen. Die Regale der Supermärkte sind leer, der "Day after tomorrow" ist regelmäßig gekommen. Notstände werden ausgerufen, noch [...]
    23.01.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Würde China den Yuan abwerten, stünde der US-Dollar mit seiner Stärke allein auf weiter Flur. Diese wäre für die USA insofern gefährlich, weil Deflation importiert werden würde und sich die Exportaussichten für US-Produkte verschlechtern würden. Der US-Industriesektor spürt solche Auswirkungen bereits. Die Margen international operierender [...]
    06.01.2016
    Rubrik: Nachrichten
  • Ein Ölpreis nahe 150-Dollar (2008) tritt wildkapitalistische Fracking-Aktivitäten los, die zu einer deutlichen Angebotsausweitung führen, in deren Folge der Ölpreis drastisch einbricht. Dies wiederum bewirkt, dass Ölbohrtürme massenweise außer Betrieb gesetzt werden, sodass sich das Angebot verknappt. Das Gesetz von Ursache und Wirkung gilt an den [...]
    22.12.2015
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"