Suche
 

Robert Rethfeld

Robert Rethfeld
Robert Rethfeld (Jahrgang 1962) studierte nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium Paulinum in Münster Betriebswirtschaft. Berufliche Stationen waren Assistent der Geschäftsführung der Internationalen Luftverkehrs-Verbandes (IATA), eine fünfjährige Referententätigkeit beim Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband (DRV) in Frankfurt/M., sowie bei der Deutschen Lufthansa AG, wo er eines der ersten Airline-Portale für den Flugscheinverkauf über das Internet mit auf den Weg brachte. 1998 gründete er gemeinsam mit seinem damaligen Vorgesetzten ein Beratungsunternehmen, dessen Geschäftsführer er wurde. Die Beratungstätigkeit erstreckte sich auf Unternehmen, die den Aufbau von Internetportalen betrieben. Kunden waren u.a. die Deutsche Telekom sowie einige Reise-Portale wie Travel-Channel oder Travelocity. Mitte des Jahres 2002 begann Robert Rethfeld mit dem Aufbau der Website www.wellenreiter-invest.de. Zu den wöchentlichen Veröffentlichungen kamen ab Januar 2003 handelstägliche Kolumen hinzu.
Oberursel

  • Der S&P 500 steigt und steigt. Dabei ignoriert er die nachlassende Marktbreite. Ein saisonales Muster wie ein normalerweise schwacher September interessiert nicht. 10-Prozent-Korrekturen treten gar nicht erst auf: Die letzte wurde vor zweieinhalb Jahren notiert. Woher kommt diese - fast schon arrogant zu nennende - Stärke?
    22.09.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Die Strategen von Goldman Sachs verkündeten Anfang September, dass sich der US-Konjunkturzyklus in einer frühen bis mittleren Phase befindet. Wegen des "Slacks" in der Wirtschaft würde die Expansionsphase noch lange andauern. Ins gleiche Horn bliesen vor einigen Tagen die Analysten von Morgan Stanley. Sie schrieben die Dauer der Expansion auf [...]
    12.09.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Es dampft und kriselt rund um den Erdball. Der Deckel wurde vom "Topf der Vernunft" entfernt. Jetzt brodelt es oben heraus. Wladimir Putin strotzt vor Selbstbewusstsein. Gleiches gilt für Recep Tayyip Erdoğan. Andere Hotspots der Welt - wie einige arabische Länder - befinden sich in völligem Chaos. Gleichzeitig scheinen die Aktienmärkte in den USA [...]
    04.09.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Wir offerieren - im Rahmen unseres Abodienstes - eine Vorausschau auf jeden Börsenmonat. Wir stellen hiermit unsere Vorausschau für den Börsenmonat September zur freien Verfügung. Ende Juli formulierten wir zum Dow-Verlauf im August folgendes: „Der August zählt nicht zu den überragenden Aktienmarkt-Monaten. Er zeichnet sich durch einen mageren [...]
    28.08.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Die "Crash-Literatur" hat in den vergangenen Jahren diverse Buchtitel hervorgebracht. Zu den bekanntesten zählen "Besiege den Crash" von Robert Prechter (2002), "Der Crash kommt" von Max Otte (2006) und "Der Crash ist die Lösung" der Autoren Weik / Friedrich (2014). Das letztgenannte Buch belegt in der Spiegel-Bestsellerliste den zweiten Platz.
    19.08.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Im Rahmen eines längerfristigen Trends kann die geringe Überwindung der Hochpunkte von 2000 und 2007 nicht als sicheres Trendfortsetzungssignal verstanden werden. Der Widerstandsbereich ist nach wie vor intakt. Aus marktpsychologischer Sicht haben wir nicht den Eindruck, dass eine Kapitulation der Bullen erfolgt ist. Wir schrieben in der letzten [...]
    10.08.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • In den USA bleibt die Divergenz zwischen Standard- und Nebenwerten eklatant. Der US-Nebenwerteindex Russell 2000 schwächelt, der Dow Jones Index erreichte hingegen ein neues Allzeithoch. Die Frage ist: Welcher Trend gewinnt? Die US-Nebenwerte zogen die US-Märkte zwischen November 2012 und März 2014 mit großem Dampf nach oben. Im Frühjahr dieses [...]
    17.07.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Die Fußball-Weltmeisterschaft sowie die Olympischen Spiele stellen die zwei sportlichen Großereignisse der heutigen Zeit dar. Beide Ereignisse werden jeweils in einem 4-Jahres-Zyklus ausgetragen. Fußball-Nationalspieler Thomas Müller äußerte sich in einem Interview wie folgt: Es sei froh, dass die Fußball-WM nur alle vier Jahre stattfindet. Es sei [...]
    23.06.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Die Wahrscheinlichkeit ist geradezu zwingend. Brasilien wird Fußballweltmeister. Die Seleção hat bisher die meisten Titel gewonnen (fünf). Hinzu kommt der Heimvorteil: Das ausrichtende Team gewann 25% aller Weltmeisterschaften seit 1930. Dazu kommt der Amerika-Vorteil: Die Weltmeister auf dem amerikanischen Kontinent hießen bisher Brasilien (3x [...]
    04.06.2014
    Rubrik: Wissenswertes
  • Am 30. September 2011 veröffentlichte das ECRI-Institut eine Verlautbarung, wonach eine US-Rezession im ersten, spätestens aber im zweiten Quartal 2012 beginnen würde. Der Zeitpunkt schien günstig und ohne Risiko. Der proprietäre Wachstums-Indikator des ECRI war auf minus 10 Prozent gefallen. Zudem stürzte die Rendite 10jähriger US-Anleihen [...]
    21.05.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • FX steht für "Foreign Exchange". Der Währungsmarkt stellt mit einem handelstäglichen Volumen von 5,3 Billionen US-Dollar den größten Finanzmarkt dar. 40 Prozent der Devisengeschäfte laufen über London, 18 Prozent über New York. Frankfurt notiert mit einem Anteil von 1,7 Prozent hinter Zürich, Paris und Amsterdam in etwa auf dem Niveau von [...]
    07.05.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Der Bart - auch gern der Vollbart - ist zurück. "Kaiser" Franz Beckenbauer ergänzte jüngst die Liste prominenter Bartträger. Dieser Trend ist so neu nicht. Er startete im New York der Nullerjahre, zunächst wohl in der Absicht, selbstironisch unterscheidend zu wirken. Der Trend dürfte durch das Aufkommen sozialer Medien verstärkt worden sein. Ein [...]
    30.04.2014
    Rubrik: Wissenswertes



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"