Suche
 

Robert Rethfeld

Robert Rethfeld
Robert Rethfeld (Jahrgang 1962) studierte nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium Paulinum in Münster Betriebswirtschaft. Berufliche Stationen waren Assistent der Geschäftsführung der Internationalen Luftverkehrs-Verbandes (IATA), eine fünfjährige Referententätigkeit beim Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband (DRV) in Frankfurt/M., sowie bei der Deutschen Lufthansa AG, wo er eines der ersten Airline-Portale für den Flugscheinverkauf über das Internet mit auf den Weg brachte. 1998 gründete er gemeinsam mit seinem damaligen Vorgesetzten ein Beratungsunternehmen, dessen Geschäftsführer er wurde. Die Beratungstätigkeit erstreckte sich auf Unternehmen, die den Aufbau von Internetportalen betrieben. Kunden waren u.a. die Deutsche Telekom sowie einige Reise-Portale wie Travel-Channel oder Travelocity. Mitte des Jahres 2002 begann Robert Rethfeld mit dem Aufbau der Website www.wellenreiter-invest.de. Zu den wöchentlichen Veröffentlichungen kamen ab Januar 2003 handelstägliche Kolumen hinzu.
Oberursel

       

  • Platz
    1
    Seit dem 23. März erholen sich die Aktienmärkte. Zuvor erlitt der Dow Jones Index einen historischen, sechswöchigen Einbruch um 37,1%, der in seiner Größenordnung und Schnelligkeit lediglich mit den Crashes von 1929 & 1987 vergleichbar war. Mittlerweile beträgt das Minus nur noch 19,5%.
    27.04.2020
    Rubrik: Wissenswertes
  • Platz
    2
    Prof. Dr. Drosten verwies vor einigen Tagen auf das Datenmodell der DGEpi. Danach könnte die Zahl der Infizierten innerhalb weniger Wochen auf etwa 8 Millionen ansteigen, würde man nichts unternehmen. Nach etwa 50 Tagen wäre ein oberer Wendepunkt erreicht, die Zahl der aktiven Fälle würde sinken. Je stärker die Maßnahmen sozialer Distanzierung [...]
    22.03.2020
    Rubrik: Wissenswertes
  • Platz
    3
    Der deutsche Börsenstrompreis war im Jahr 2019 der niedrigste in Europa. Mitte Januar 2020 betrug der an der EEX Leipzig gehandelte durchschnittliche Strompreis 32,65 Euro pro Megawattstunde. Während der Börsenstrompreis seit dem Herbst 2018 fällt, steigt gleichzeitig der Preis für CO2-Zertifikate. Dies hat Folgen. Die so genannte "Merit Order [...]
    20.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    4
    Das erste Fünftel des 21. Jahrhunderts endet in Kürze. Die 20 Jahre waren für die europäischen Aktienmärkte eine verlorene Periode, in den USA verlief die zweite Dekade dank der Tech-Werte respektabel. Es erscheint uns legitim nachzuschauen, welche Entwicklungstendenzen die Aktienmärkte in den vergangenen Jahrhunderten aufweisen, um daraus mögliche [...]
    13.09.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    5
    Der US-Öl-Boom scheint ins Stocken zu geraten. Diverse Medien berichteten in den vergangenen Tagen von einem Nachlassen der US-Förderleistung. Die offiziellen Daten der US-Energieagentur EIA legen einen oberen Wendepunkt bei etwas über 12 Mio. Barrel pro Tag nahe. Im Juli wurden 11,8 Mio. Barrel pro Tag gefördert. Der US-Öl-Boom der vergangenen 10 [...]
    08.10.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    6
    Das Extra-Konto der ING-Diba AG war das Aushängeschild des früher Diba genannten Unternehmens. Dieses Tagesgeldkonto bot bis zur Finanzkrise im Jahr 2008 Zinsen zwischen 2,5 und 3,5 Prozent. Nominal waren das - vor Steuern - 25.000 bis 35.000 Euro pro Jahr auf die Million. Menschen mit einem Vermögen im geringen Millionen-Euro-Bereich konnten je [...]
    27.07.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    7
    Die mediale Aufmerksamkeit für Bitcoin kommt langsam wieder in Schwung. Extra eingerichtete Websites zählen die Zeit bis zur nächsten Halbierung der Belohnung für die Erstellung eines Bitcoins herunter. Diese erfolgt am 13. Mai 2020. Der Bitcoin muss dadurch nicht zwangsläufig im Preis steigen. Aber: Der Preis zog nach den bisherigen beiden [...]
    10.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    8
    Diese Zinsspanne war in der Vergangenheit ein zuverlässiger US-Rezessionsindikator. Ihre Eigenschaft als Signalgeber wurde von einigen Analysten immer wieder kritisch gesehen und wird auch jetzt bezweifelt. Kein Indikator ist zu einhundert Prozent zuverlässig, und auch diese Zinsspanne wird irgendwann Fehlsignale liefern. Die Ge-meinheit dieses [...]
    04.11.2019
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    9
    Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht. Wenn immer mehr Kapital in die USA fließt, steigt die Nachfrage nach US-Staatsanleihen, was wiederum die Renditen drückt. Spätestens dann, wenn die die US-Renditen unter ein Prozent fallen, wird das Incentive gering, das Kapital am US-Markt anzulegen. Der Euro trägt charakteristische Züge einer [...]
    20.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Platz
    10
    Die Finanzmärkte zeigen ein Risk-On-Verhalten. In der vergangenen Woche führten Grundstoffe, Autos, Öl & Gas und der Industriesektor die Sektorentabelle des Stoxx Europe 600 an. Im S&P 500 lagen Energiewerte, Grundstoffe, Industrie und Tech vorn. Wenn zyklische Sektoren wie die Automobilbranche oder der Industriesektor gewinnen, so lässt dies auf [...]
    27.10.2019
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"